Probleme beim Freisitz-Bau

Diskutiere Probleme beim Freisitz-Bau im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo zusammen! Ich habe am Wochenende extra einen 1 Jahr alten, trockenen Weihnachtsbaum (entnadelt und zurecht geschnitten) mit der Bahn von...

  1. cram-chan

    cram-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo zusammen!
    Ich habe am Wochenende extra einen 1 Jahr alten, trockenen Weihnachtsbaum (entnadelt und zurecht geschnitten) mit der Bahn von Frankfurt ins Ruhrtal geschleppt, um mit ihm einen Freisitz für meine Kathis zu bauen, und nun gestaltet sich das doch schwieriger als erwartet.
    Die besten Sitzäste sind natürlich unten am Baum. Deshalb wollte ich ihn verkehrt herum aufstellen. Jetzt die große Frage: Wie, ohne dass er mir umkippt?
    Der Baum ist etwa 1,50m hoch, an der Spitze 30mm und am Fuß 80mm dick.
    Ursprünglich war als Grundplatte ein großes Stück Arbeitsplatte geplant, das ich noch zuhause habe.

    An sich würde ich ihn ungern kürzen, weil er den Geiern so perfekte Sicht aus den Fenstern bietet. (könnte eher noch höher sein). Ich könnte ihn auch kürzen und irgendwo anders drauf stellen, habe aber Angst, dass man da wegen der großen Bodenplatte, die notwendig ist um den Boden etwas zu schützen, dann leicht gegen stößt.

    Überlegungen über Überlegungen @_@
    Hat von euch vielleicht jemand eine Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cram-chan

    cram-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.332
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und wenn du ihn an die Decke hängst?
     
  5. cram-chan

    cram-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ich fürchte, das hält die Decke nicht. Wurde tiefer gesetzt und ist dünn wie Pappe. :roll:

    Ein Arbeitskollege versucht jetzt, mir einen Ständer zu schweißen. Hoffentlich klappt das :D
     
  6. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Deutschland
    Nimm doch einen Tannenbaumständer?
    Wenn du auf dem Trödelmarkt so einen alten aus Gußeisen ergattern kannst. Momentan bekommt man davon viele auf diesen Trödelmärkten für kleines Geld. Die sind sehr stabil und nehmen nicht so viel Platz ein. Meine Freundin hat sich so ein Teil auf eine Holzplatte mit Rollen geschraubt und wenn der dicke Ast nicht mehr schön ist, kann sie die Teile leicht wechseln.
    MfG
    Marion L.
     
  7. cram-chan

    cram-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Das ist auch eine gute Idee, danke.

    Ich habe eben von meinem Arbeitskollegen den geshcweißten Baumständer mit extra langem Standrohr bekommen und teste dann nachher mal, ob das so funktioniert. Drückt mir die Daumen! :)
     
  8. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    63xxx
    in drei Wochen gibts die Ständer billig im Angebot ;-)
    Ansonsten kannst Du aich dreieckig zur Wand abstützen, natürlich anschrauben.
     
  9. cram-chan

    cram-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Der Baum steht! Hat super funktioniert mit dem selbstgebauten Baumständer von meinem Arbeitskollegen. Und nachdem der an dem Stück Arbeitsplatte festgeschraubt ist, ist jetzt auch alles stabil. :D

    Den Anhang 12356179_1661412450802584_374288221_o.jpg betrachten Jetzt fehlen nur noch ein paar Naturäste für die Voli und ein paar Kleinigkeiten und dann bin ich vorbereitet für die Kathis. :freude:
     
  10. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    63xxx
    sieht ja recht elegant aus. Ich hoffe, dass der Kollege das Ding nicht über Weihnachten braucht .
     
  11. cram-chan

    cram-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Nein, das hat er gestern und heute extra für mich gebaut. Ein normaler Baum würde da auch gar nicht reinpassen. :zwinker:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Tanygnathus, 9. Dezember 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Oberschwaben
    Sieht gut aus und vor allem stabil:zustimm:
     
  14. cram-chan

    cram-chan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Danke! :D :D :D
     
Thema:

Probleme beim Freisitz-Bau

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Freisitz-Bau - Ähnliche Themen

  1. Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?

    Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?: Ich habe derzeit eine Voliere für mein Rebhuhnpaar(Bei Fragen einfach melden).Die ist an den Seiten mit 12.7mm Volierendraht abgedichtet und oben...
  2. Nest bau

    Nest bau: Hallo ich habe ein Pärchen Mandarinen Enten, wie baue ich am besten ein Nest für sie
  3. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  4. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  5. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...