Quacksie und Heini, hier sind wir !!

Diskutiere Quacksie und Heini, hier sind wir !! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Moin Ihr da draußen, so nu werden wir uns mal outen. Wie viele von euch schon gelesen haben war Quaksie gestern abend on the road again in...

  1. #1 rettschneck, 13. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Moin Ihr da draußen,
    so nu werden wir uns mal outen.
    Wie viele von euch schon gelesen haben war Quaksie gestern abend on the road again in richtung Nordsee.
    Sie ist gestern abend mit uns zusammen in Ihrem neuen zu hause in Emden gelandet.


    Nu aber zu Quaksi:
    Wir haben sie gestern bei Namah als sehr aufgeschlossene und neugiereige Graue maus kennenglernt und mein Göga hat sich in sie verliebt....Er hat gestern abend noch eine weile vor ihrem neuen zu hause gesessen und sich mit ihr unterhalten.
    Wie Nahma schon geschrieben hat putzte sie sich gestern abend ausgiebig, bellte auch zweimal vor sich hin und hat ihr leises guuut geräuspert. Im Moment flüstert sie ab und an auch ihr gut und gibt ein paar laute von sich. Sie hat heute morgen auch schon gebellt, sie spricht auch manchmal ein paar wörter, leider verstehe ich nicht was sie sagt, es ist eher son brabbeln....
    Sie frisst und trinkt und erkundigt ihre neue Voliere (die haben wir mit der alten verbunden), nimmt lerkerlie von uns an, und ist an unseren Hunden sehr interresiert. Gestern auf der Autobahn durfte ich ihr sogar schon das köpfchen kraulen...:D

    Sie wird in absehbarer Zeit einen Grauen Ehemann dazu bekommen, das das nicht von heut auf morgen geht (die vergesselschaftung) habe ich ja schon oft gelesen und gehen an diese abteilung dann auch behutsam an.

    Wir sind uns der verantwortung bewußt und freuen uns auf eine gemeinsame und hofftnlich seeeehr lange zeit mit ihr! Ich hoffe das sie bei uns sehr alt wird und wenn ihr partner da ist, das sie mit ihm richtig glücklich wird.

    wir werden euch auf dem laufenden halten wie sich klein quaksie hier so einlebt. Und natürlich werdet ihr auch ein par Bilder zu sehen bekommen. Da sich sich aber erstmal eingewöhnen soll, dauert das noch ein paar Tage.

    LG Rett
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Rettschneck,
    herzlichen Dank für das outen! So bleibt Quaksie uns ja hier erhalten und Namah als Leserin dann hoffentlich auch!
    Das freut mich, dass Quaksie bei Euch gut angekommen ist und sie sich anscheinend auch schon sehr wohl fühlt!
    Was will man momentan mehr erwarten? Köpfchen kraulen, putzen und vor sich hinbrabbeln sind doch schon allerbeste Zeichen.
    Jetzt muss sie erstmal dem Umzug verkraften und ihr Euch alle aneinander gewöhnen.
    Ich denke Namah wird auch ein sehr großer Stein vom Herzen gefallen sein, als sie hörte oder auch hier liest wie Quaksie die erste Nacht überstanden hat.
    Eine schöne Zeit wünsche ich Euch allen.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. namah08

    namah08 Guest

    Moin ihr,

    klar, Kati, ist mir der Stein heute Morgen nach einem Telefonat schon vom Herzen gefallen:zwinker:.

    Ich würde euch ja gerne beschreiben, wies mir im Moment mit der Situation geht.
    Aber ich kann eigentlich nur sagen: ich sitz hier dumm rum.

    Mein Wohnzimmer sieht aus wie eine "eingefrorene Momentaufnahme": die Kaffeetassen von Rett und family stehen noch auf dem Tisch; der Müllbeutel mit der ausgeschütteten Käfigstreu liegt noch mitten im Wohnzimmer auf dem Boden und ich laufe um die Vogelbeerchen drumherum, die von Quacksie vorm Auszug noch mal eben auf dem Boden verstreut wurden und der Kletterbaum ragt seine nackten Äste immer noch gen Zimmerdecke.
    Kennt ihr die Geschichte von dem Indianer, der eine mehrtätige Bahnreise mit dem Schnellzug durch Amerika machte, um Freunde zu besuchen? Und als er dort nicht, wie erwartet, ankam, begannen seine Freunde einen Tag später nach ihm zu suchen. Sie fanden ihn, friedlich auf einer Bank am Bahnhof sitzend. Als sie ihn besorgt fragten, was denn los sei, antwortete er lächeld: "Wieso? Es ist alles o.k.. Ich muss nur noch ein wenig hier sitzen und warten, bis auch meine Gedanken und Gefühle nachgekommen sind."

    Na, ganz so sentimental, wie sich das vielleicht anhört, iss mir nicht:zwinker:.

    Ich hab halt ein Gefühl der Ruhe in mir.
    Klar ist er hier real auch verflixt ruhig. Ab und zu hab ich leicht "Hallus" und höre ne Stimme:) : "Möchtest du? Möchtest du? Guuuuut, Quackie, guuut!"
    Ich hoffe, Rett-J., dass du jetzt tatsächlich eine nette Stimme hörst, die ein wenig mehr als nur Bellen und Guuut hervorbringt. Aber wie du mir ja gestern am Telefon schon sagtest, habt ihr euch gewundert, wer denn bei euch plötzlich ne Erkältung hat...Achtung, neben "Hatscheee!" kann sie auch noch husten....lass dich nicht verwirren, sie ist dann NICHT krank:) !

    Obwohl sich noch die ein oder andere Träne hinter meinen Augen sammelt, bin ich zu"frieden" mit meiner Entscheidung.
    Puhh, wenn ich überlege, ich hätte einfach ne Anzeige in die Zeitung gesetzt in Richtung: "Graupapagei, handzahm, spricht...mit Käfig abzugeben" und sie wäre mal eben von meiner Wohnung in die nächste gewandert:nene::nene:.
    Ich freu mich, mir vorzustellen, wie du, Rett-J., jetzt gerade vor dem Käfig sitzt und ne "Kontaktsession" machst, wie du es mir vorhin am Telefon sagtest. Ich würde zu gerne sehen, was da passiert (da wäre jetzt eine "Skype-Video-Konferenz" nicht schlecht:zwinker:) und ich bin superstolz auf Quack, dass sie - anstatt zu flattern oder verängstigt in einer Käfigecke zu sitzen - neugierig an die Gitterstäbe kommt, um deine beiden Hunde in die Nase zu zwicken.
    Und vermutlich wird deinem Mann seine Arbeitsschicht heute seeehr lang vorkommen:):zustimm:...

    bis bald,
    (dich, Rett-J., werde ich heute per Tele sicher noch mehrfach "nerven"...da musste halt durch:zwinker:)
    die Namah
     
  5. #4 rettschneck, 13. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    ist doch gar kein problem....ich renn heut sowieso vom garten in haus zum telefon und wieder zurück....du bist nicht die einzige die nach der süßen fragt...(mehr dazu liest du unten)....Bin gerade dabei vorbereitungen für morgen zu treffen ( morgen wird die papa box in der AV fertig gemacht) Ich buddel gerade Kletterbäume ein und mache die ersten vorarbeiten.
    Wenn Quaksie sich dann eingelebt hat, darf sie mit nach draußen um dort ihre Villa Sonnenschein zu begutachten...:D

    Mein Männe hat auch schon vier mal angerufen und fragte was macht meine süße? Meine antwort war dann so wie immer,: Och danke mir gehts gut, bin am muckeln.ect.... Von ihm kam dann: Ne nicht du, meine süße quaksie....:~ ....männer....was soll man sagen...:D

    Die süße maus quasselt eifrig ihren namen, macht hatschi und gluckst und sagt uch ziemlich deutlich guuuuuuuut.

    Wir telefonieren ja nachher nochmal.

    bis später LG Rett
     
  6. namah08

    namah08 Guest

    Schööön:).
    Und denk an die gekochte "Katoff" und die Möhre heute Mittag...nicht zu weich kochen,denn sie nimmt sie "in die Hand" und sonst fällt das meiste gleich runter...und das Stückchen per Hand durch das Gitter reichen....und dabei "Möchtest du?" fragen und beim Körnergeben morgens zwei Ültje-Nüsse oben drauf legen und und....GRINS:D...

    bis bald
    Namah
     
  7. #6 namah08, 13. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2008
    namah08

    namah08 Guest

    Ich leiste gerade Trauerarbeit..von mir aus auch öffentlich:).

    Hey, Quacks, du Hexe....könntest du nicht bitte mal beleidigt und voller Trauer in der Ecke deines letztens Astes sitzen?? Seit gestern nichts gefressen habend mit nem "Hilferuf" deiner neuen Besitzer!!

    Nix.

    Du machst das supergut...mit viel Interesse, mit wenig Angst, mit Annehmen von Vogelbeeren, der "Katoff" aus der Hand....
    ich streichel dich in Gedanken zart am Schnabel und klopf mir real heftig auf die Schulter!

    Wunderbar:zwinker:, dass du noch nach den Fingern deiner neune Besitzer hackst..machst halt als Handaufzucht schon Unterschiede:zwinker:...dank dir (und bitte: ich bin nicht blöd (siehe Anfangssatz)...JETZT is mir einfach so....und nen Kopf habe ich oben auch:zwinker:.

    Freu mich, rett-J., morgen von dir und der Hexe wieder zu hören!

    :):heul:
    Namah
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    erstmal zu Namah: Ich habe deinen eigenen Thread, in welchem du angekündigt hattest, deine Quacksie abzugeben immer mitgelesen und es tat mir in der Seele weh, dass du Quacksie abgeben möchtest. Die Gründe, die du damals genannt hast, haben vermutlich viele Halter von uns an den einen oder anderen Tagen. Auch dachte ich dabei an meinen eigenen Pauli, der von Hand zu Hand weitergereicht wurde, was mir auch leid getan hat und ich es keinem Papagei wünsche, immer wieder einen neuen Halter und andere Haltungsbedingungen aufs neue erleben zu müssen.

    Nun hast du diesen Schritt getan und sicherlich auch mit vielen Tränen gekämpft und weitere werden wohl auch noch folgen.

    Aber und das ist der entscheidende Punkt. Hier kannst du Quacksies Entwicklung auch weiterhin mitbekommen und letztendlich an ihrem Leben teilhaben. Ich finde es wichtig, dass man dem Vorbesitzer ein klein wenig die weitere Entwicklungen schildert oder dieser auch zur Verfügung steht, wenn man Fragen zu der einen oder anderen Gestik des Vogels hat.

    Wie du weißt habe ich selbst Katjas Kalle und Bibo übernommen und stehe in sehr engem Kontakt zu ihr. Soviele Tränen Katja damals bei der Übergabe und auch im Nachhinein verflossen hat, erfreut sie sich nun daran wie toll sich ihre zwei grüne Kongos bei mir und meinen beiden grauen Kongos entwickelt haben und genau das wünsche ich dir Namah. Erfreue dich über Bilder, Berichte, Telefonate und verarbeite dadurch deinen Entschluss.

    @Ritt: Wie ich bereits an Namah geschrieben habe, hat es mir in der Seele leid getan zu lesen, dass sie Quacksie abgeben möchte. Nun lese ich deine Worte an Namah und wie schön sich Quacksie bei euch eingelebt hat und ihr auch schon in vollen Vorbereitungen hinsichtlich einer AV steckt und eben auch schon fest plant, dass Quacksie einen Partner bekommt.

    Für Quacksie freue ich mich insbesondere, dass sie es sogut mit euch getroffen habt und ihr auch schon für die Zukunft plant, damit es Quacksie wirklich gut geht.

    Nach deinen Schilderungen hat sie sich ja superschnell eingelebt und ich denke, dass ihr sie auch bald auf Freiflug lassen könnt. Meine Papageien habe ich immer taggleich rausgelassen, aber da du Hunde hälst, die sich ja auch erstmal an das neue Haustiere gewöhnen müssen und eben auch umgekehrt, würde ich vermutlich auch erstmal die Käfigtüren geschlossen halten.

    Ansonsten kann ich euch nur sehr viel Spaß mit der Grauenhaltung wünschen mit der ihr euch wirklich eine große Verantwortung ins Haus geholt habt.
     
  9. #8 rettschneck, 13. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    ich drufte sie gerade am Nacken!! ja am nacken kraulen, sie hat ihn mir hingehalten und graulen gesagt.....unterm kinn durfte ich sie danach auch kraulen!
    Ich freu mich, sie hat mir heute viel aus ihrem wortschatz und ihrer pfeifkünste vorgeführt.
    Sie frißßt in aller ruhe, nimmt die Vogelbeeren aus der hand und hatte meine finger auch schon in ihrem schnabel. dabei hab ich gehofft das sie heile bleiben, aber nichts passiert.
    Sie erkundet auch immer mehr die nachbarvoliere. Ich denke mal das sie morgen wohl ml die ersten schritte nach drüben macht.
    Mit unseren Hunden kommt sie so gut zurecht, ich hab immer ein wenig muffe um die Hundenasen....sie pfeift so ähnlich wie wir das machen, von daher rennen die hunde dann zu ihr an die voliere....:~

    Ich denke mal sie wird sich da irgendwann mal nen spaß draus machen und die beiden wauzis damit ärgern...

    Die Av wird morgen fertig gemacht, ich hoffe das das wetter mitspielt. Vieleicht kann sie dnn nächste woche mal mit raus wenn die sonne scheint und sich die seeluft um die federn wehen lassen.
    Bin gespannt wie morgen wird.....ich hoffe das sie sich weiterhin so locker und angezogen fühlt.
    ICh werd auf jedenfall weiter berichten.

    LG Rett
     
  10. namah08

    namah08 Guest

    Moin,

    man, bin ich gerade zusammengezuckt:?...
    Quacksie hat ein Lieblingsgeräusch...nur zwei spezielle Töne (Tonleiter absteigend). Ich WUSSTE, dass ich dieses Geräusch aus meiner Wohnung irgendwoher kenne, hätte aber bei bestem Willen nicht sagen können, wann es wo vorkommt.
    Gerade wars da...der "Warnton" meines (relativ neuen) Handys, kurz bevor der Akku entladen ist! Da ich nicht so eine "Handyfrau" bin, muss das Ding wohl mal, als ich es zu Hause hab liegen lassen und selber nicht hier war, diese Töne für mich unbemerkt abgegeben haben. Denn ich stöpsel das Ding immer schon "vor Ende" ans Kabel, hab den Ton selber also höchstens ein, zwei mal gehört.
    Tja, Namah, also Handy ans Kabel....und nix mit "Zusammenzuck-Blick" über die Schulter Richtung Käfigstandort:nene:.

    Hallo Rett-J.
    ich kann mich ja geraaade noch so mit meinem Anruf zurückhalten, weil ich weiss, dass du momentan Urlaub hast.
    Aber in absehbar kurzer Zeit kommt er:zwinker:..

    Gruss
    Namah
     
  11. namah08

    namah08 Guest

    Hi Monika - CocoRico,

    eine lustige Vorstellung, dass das Kartoffelpürree nicht zwischen den Krallen hervorquillt!

    Quacksie braucht ihre Katoff "al dente"...also nochn biiischen härter, denn sonst fiel ihr beim Knabbern zu viel aus der Kralle.
    Braucht? Braucht"E"? Also zumindest hier bei mir...Rett-J. ist gerade beim Zubereiten des "Mittagsmahls"....mal schauen, welche Vorzüge die Quackelgeierin in ihrer neuen Umgebung entwickelt.

    Manchmal, Monika, knackte es im Käfig....uuaah, Hilfe, Quucks knabbert und knackt an ihren Krallen?? Nee....da war ein für mich fast unsichtbares Körnchen zwischen den Krallen...das sie halt genüsslich knabberte.

    Ich ziehe diesen Text jetzt auch mal in das "Quacksie gelandet "- Thema rüber,
    ...bei mir alles o.k....
    ich muss aber ein wenig "Gefühle fliegen lassen"...
    ich hoffe, Rett-J., du bist nicht genervt, wenn ich am liebsten sogar wissen will, WIE Quacksie denn die Gitterstäbe zu ihrem Fressnapf runtersteigt...au weia, Namah-du (in Anlehnung an Quackis "Quuuuacki duuuu!!!" )...verrückte Erfahrungen, die ich da gerade mache!!

    Ziemlich still hier!!
    Namah
     
  12. #11 rettschneck, 14. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    unser telefonat wurde durch die handwerker ja unterbrochen....ich meld mich später aber nochmal oder du dich bei uns...

    Also kartoff und möhre hat sie genüsslich weg geputzt....Paprika versuche nwir nachher nochmal. Erstmal ist sie glaube ich, gesättigt.
    Meine bessere hälfte steht gerade vor ihr un d unterhält sich mit ihr, sie gluckst und pfeift ihn an....weiß aber nicht so recht wie sie sich verhalten soll,....sie zeigt aber keine angst.!

    So nun werden wir erstmal draußen weiter machen. Die anderen Geier wollen auch Kartoffel, Möhre, Gurke und Paprika...die warten schon....

    Bis später....

    Lg Rett

    P.S. rohe möhre mundet ihr auch, sie mümmelt gerade genüsslich an einem stückchen.....:D
     
  13. namah08

    namah08 Guest

    rohe Möhre mag sie, ist aber jetzt ganz sicher nur eine "Übersprungshandlung"....
    sie vermisst MICH....:zwinker::)...grins und smile!!

    Hey,
    mein Gefühl zur Abgabe und Übergabe an euch ist immer noch gut...:)

    let´s see...
    Namah
     
  14. namah08

    namah08 Guest

    Irgendwie zappe ich hier gerade ganz schön bescheuert im Forum rum. Ist schon merkwürdig, keine Beobachtungen mehr mitzuteilen zu haben, keine konkreten Fragen mehr an euch zu stellen:traurig:....

    Und nun könnte ich hemmungslos rauchen (bin in letzter Zeit tatsächlich regelmäßig dazu auf den Balkon gegangen)....und jetzt habe ich gar keine richtige Lust dazu:zwinker:.

    Laut Telefonat mit Rett-J. gehts Quacksie gut. Sie war heute den ganzen Tag draußen im Garten (claro im Rollkäfig), hat wohl "mal eben nebenbei" Spatzengetschiepe gelernt ...und eine Lachträne kullerte mir aus dem Auge, als Rett erzählte, dass Besuch am Gartentor war, ihre beiden Hunde anschlugen und bellend zum Tor liefen...und Quacksie aus ihrem Käfig raus mal eben mitgebellt hat:beifall::).

    Bin sehr gespannt auf weitere Töne....von Quackel und Rett.

    Gute Nacht,
    Namah
     
  15. #14 rettschneck, 15. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu allerseits,
    Quacksie und ich freunden uns immer weiter an. Ich durfte sie gestern abend noch ne ganze weile am Kopf (nacken) und unterm Kinn kraulen. Heute morgen hab ich dann todesmutig :~ meine hand in die Voliere gesteckt und mit ihr gespielt....alle finger noch drann und auch keine schmarre. Sie hat sich mit Ihrem Schnabel an meiner Hand festgehalten und ist mir auf die FInger geklettert. Freu!!!!:D

    Mit meinem Männe macht sie auch weitere Fortschritte, die beiden vergnügen sich noch durch die Gitterstäbe, da quacksie doch manchmal nicht sicher ist was sie jetzt gerad möchte und dann ein ,,schein hacken" zeigt.
    Sie unterhält sich gerade mit mir. Gleich gehts erstmal wieder raus in den Garten, das schöne Wetter genießen....Sie war gestern abend gut geschlaucht. Die ganzen neuen Eindrücke die sie im Garten sammeln konnte waren wohl sehr ermüdend....:D

    Sie plappert gerade freudig vor sich hin....ich könnt mich wegschmeißen vor lachen.... sie hat gerade so ein geräusch gemacht als so ein Bäuerchen machen wollte....:D

    Wir haben viel Spaß mit der süßen Maus, sie kommt immer mehr in Emden an !
    Ich denke mal nächste woche ist sie dann richtig zu hause angekommen.

    LG Rett
     
  16. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo namah
    Hallo Rettschneck,
    sobald ich hier in die Foren komme, suche ich zuerst Euren und Quaksie's Thread.
    Obwohl ich ja nicht selbst betroffen bin, durchlebe ich hier beim lesen immer ein Wechselbad der Gefühle und zwar die absolute Freude, dass Quaksie sich schon so gut einlebt und Ihr (Rettschneck) Euch ja auch so um sie bemüht. Schön, dass sie schon im Garten war. Diese viele frische Nordseeluft wird sie sicherlich mächtig müde machen, aber auch dazu beitragen, dass sie wahrscheinlich auch ein gesunder Vogel bleiben wird.
    Aber ich hab auch immer einen Kloß im Hals, wenn ich an Dich Namah denke und mir vorstelle wie Du Dich jetzt fühlst.
    Daher :trost:
    Du hast alles richtig gemacht und wir freuen uns hier alle auf den weiteren Werdegang von Quaksie und hoffentlich irgendwann die kommende Lovestory.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  17. namah08

    namah08 Guest

    Danke, Kati und @andere,

    Kati, ich hoffe, du bist nicht zu enttäuscht:zwinker:....wenn ich dir sage, dass ich mich...na ja, nicht gut, aber auch keineswegs schlecht fühle.

    Ich frage mich zwar im Nachhinein, wie ich überhaupt die "Übergabe" hier am Dienstag "überstanden" habe.

    Wenn ich jetzt einen Kloß im Hals verspüre, dann zähle ich mir auf a. demnächst Außenvoliere (mit Beregnungsanlage:zwinker:), b. Freiflug dort, c. Nordseewind (für sonen "2-Wochen-Jahresurlaub" zahlt jeder Mensch immer reichlich:zwinker:, für Quack wird es nun Alltagsluxus) d. balzt nicht mehr meine Hand an (und bei Retts Hand ergibt sich das ja momentan situationsbedingt :zwinker:noch nicht, grins), e. hat bald einen Partner, f. weiss momentan gar nicht, wo sie zuerst hinschauen soll (Hunde? Enten? Menschen? die anderen Sittiche? - man, muss das hier bei mir langweilig gewesen sein:zwinker:) g. frisst und schläft problemlos, h. krabbelt von ihrem noch alten gewohnten Käfig durch einen "Tunnel" in einen neuen Zimmer - Spielkäfig (aber nur heimlich:zwinker:, man muss ja auch nicht gleich offen zeigen, wenn es einem gut geht...(Rett merkts an einem "einsamen Kotklecks" auf dem Spielkäfigboden)),....
    na, und das Alphabet mache ich dann noch mit weiteren guten Gründen und Gefühlen voll....eben auch, dass ich hier im Forum über sie lesen kann und, wann ich will (mindestens zwei Mal am Tag:) ), mir am Telefon erzählen lassen kann...

    und mir zwischendurch auch manchmal so einen richtig BÖSEN Gedanken erlaube: "Weeeehe, Rett, Quacksie gehts bei euch nicht gut....mit meinem Motorrad bin ich unter Mißachtung aller Verkehrsregeln in weniger als 30 Minuten in Emden, hab schließlich mal Cross-Rennen gefahren :zwinker::zwinker::D !!"

    Und die vielen Zwinkersmilies sollen auch sagen, dass ich zwischendurch in einem Auge mal ab und zu ne Träne wegzwinkern muss, währen das andere "ne klare Sicht hat"...

    Bin riesig gespannt auf die "Duschaktion", die Rett mir vorhin am Telefon ankündigte!!

    Bis später,
    die Namah
     
  18. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Namah,
    ich bin ganz bestimmt nicht enttäuscht, sondern ich freu mich riesig.
    Mir würde aber auch nicht wirklich ein Argument einfallen, weshalb es Quaksie dort nicht gut gehen sollte. Deinen ganzen Argumenten ist nichts entgegenzusetzen!
    Nun ja, doch:
    Du bist ein toller verantwortungsvoller Mensch, der für Quaksie nur das Beste will! :zustimm:

    ... und mit Deinem Motorrad wirst Du bestimmt ja auch mal nach Emden brausen können und vielleicht machst Du auf dem Weg dorthin ja auch mal Zwischenstation bei uns am Niederrhein. :zwinker:

    Liebe Grüße
    Kati
     
  19. #18 selinamulle, 15. August 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Rett,

    sag mal was für Tiere habt ihr eigentlich alles? Das hört sich ja schon nach einem Zoo an... Und wieviele Graue habt ihr?

    Gruß
    Sabine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rettschneck, 15. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu sabine,

    Also wir haben 1,1 Penanntsittiche, ?,? (vermutlich 1,1) Halsbandsittiche, 2,2 Wellis und 1,1 Ziegensittiche und 0,1 Graupi. Quacksie halt, sie soll so bald wie möglich aber einen Partner bekommen.

    Darüber hinaus haben wir noch zwei Laufenten und 2 Hunde. Die Spinnen im Keller nicht mit gezählt...:D

    Nen Zoo haben wir gott sei dank nicht, aber dafür haben wir halt jede menge Platz.

    Den Zoo haben freunde von uns....:D

    Wieso fragst du ? hört sich das so viel an?

    LG Rett
     
  22. #20 selinamulle, 15. August 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Rett,

    ich hab da nicht so ganz durchgeblickt... Und war jetzt doch etwas verwundet, da Quacksie doch nur zu einem vorhandenen Partner hin abgegeben werden sollte... Das ist jetzt bitte nicht böse gemeint, nicht das DU das falsch verstehst...

    Gruß
    Sabine
     
Thema:

Quacksie und Heini, hier sind wir !!