Quacksie und Heini, hier sind wir !!

Diskutiere Quacksie und Heini, hier sind wir !! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi Sabine, vielleicht habe ich da mal ein wenig unklar geschrieben oder geredet...und "zu" einem Partner gesagt. Fakt: Quacksie soll in...

  1. namah08

    namah08 Guest

    Hi Sabine,

    vielleicht habe ich da mal ein wenig unklar geschrieben oder geredet...und "zu" einem Partner gesagt.

    Fakt: Quacksie soll in absehbarer Zukunft MIT einem Partner leben. Und sowohl das "Gesamt-Ambiente" als auch Vereinbarungen zwischen Rett und mir als auch Retts "Vogelhaltungsansichten" werden das zukünftig gewährleisten.

    So isses vielleicht klarer, oder?

    Lieber Gruss
    Namah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. namah08

    namah08 Guest

    Ein Freitagsabendschniefer ;) :-)

    Nööö.

    iss niemand da.

    Rett sagte mir, dass sie und ihr Mann heute mal länger wechselweise (nen Tag) nicht da sind.

    Ja ja ja... ich hab nen Kloss im Hals!!

    "Mann" wird ihr dann morgen früh die Aufmerksamkeit geben...

    Blöööd, nee..., jetz mal nen kurzen "Knuddler" durchs Internet an Quacksie zu senden...aber nööö. nicht ins "Niemandsland".....die schläft sicher schon:).

    love
    Namah
     
  4. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    was macht quacksie ???

    grüsse gudrun
     
  5. #24 rettschneck, 18. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    Quaksie gehts sehr gut, Sie hat sich gestern und heut über Tag wunderbar mit der Tochter von meinem Göga unterhalten und sich von Ihr kraulen lassen.
    Mein Göga kommt auch in den nächsten minuten nach hause. Ich werde zwar erst am Mittwoch wieder bei der süßen maus sein, aber sie wird ja gehegt und gepflegt. Ihre Federn am Bauch wachsen auch weiter !!
    Sie frisst und säuft, Pfeift, Quasselt, tobt und spielt vor sich hin. Oder sie unterhält sich halt mit der Tochter.

    Allses in allem hat sie das Wochenende sehr gut überstanden!!

    Mehr gibts dann wenn ich wieder zu hause bin!
    Hab gestern noch bei mehreren Kleinanzeigen angerufen, bei uns in der Zeitung waren einige anzeigen die ihren Graupapa abgeben wollten. Aber leider waren die Geer schon weg oder es waren auch Hennen....also geht die suche weiter...

    Bis die Tage
    LG Rett
     
  6. #25 namah08, 18. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. August 2008
    namah08

    namah08 Guest

    Hi Rett-J.,

    schön, von dir zu lesen.

    Ich wollte dir in deinem Thread nicht vorgreifen....ich wusste die Details claro schon, denn ich telefoniere ja fast täglich mit der "Quacksie"- Crew:) .

    Ich fand es wunderbar, wie "Tochter" mir beschrieb, wie sie und zwei Freunde sich "aus gebührender Entfernung" mit Quacksie beschäftigt haben und Quackel im Käfig rumturnte, weil sie es wohl genoss. Und der etwas jüngere Sohnemann mir einen Tag vorher im Detail beschrieb, welche Körner sie wie fresse, da er das ganz lange beobachtet hatte.
    Was ich höre und vor allem auch, wie es bei mir rüberkommt...ich glaube auch, dass es Quacksie sehr gut geht und sie das Drumherum von Menschen verschiedenen Alters und Geschlechts plus Hunden, mit denen sie ja zu dritt im Terzett bellt, rundherum genießt!

    Und das mit den Bauchfedern:beifall:....also bei mir waren es genau 7 in ihrem "Angorapullover":zwinker:...zähl demnächst mal!!

    Fragt auch mal jemand, wie es mir geht:~??

    Am Samstag habe ich mein Frühstücksei "geköpft"...und dann das "Hütchen" mit Schale in zwei Teile geteilt und zur Seite gelegt. Nach dem Bestreichen meines Toastes...fehlte mir was. Nämlich die Stimme aus dem Hintergrund "Möchest du? Möchest du?" ....mmmh:?, die Eihütchenleckerlieteile konnte ich dann selber essen. Eine Bekannte, die heute Mittag zum Essen bei mir war, fragte ein wenig zögernd: "Könnte es sein, dass du bei den Kartoffeln das Salz vergessen hast?" :zwinker:...klar, habs seit ein paar Monaten immer erst "am Tisch" über meine gestreut. Und dieses kleine feuchte Etwas plötzlich unter meinem Fuss (ich laufe in der Wohnung immer barfuss)...war ein einsames vom Staubsauger übersehenes Vogelbeerchen....:traurig:. Und beim "Tatortfilm" gestern fehlte mir das Echo...zu jedem Handyklingeln oder jedem "Hallo" oder Hundegebell im Film kam Quacksies Kommentar.

    Sie fehlt mir sehr.
    Dennoch habe ich meine Entscheidung keine Sekunde bereut.

    Bin ganz gespannt auf Rett-J.s weitere Postings.....und Bilder (glucks-freu-heul). Und ich bin sehr gespannt, wann ich sie mal besuchen darf, vielleicht, wenn sie in der AV ist, vielleicht mit neuenm Partner....halt dann, wenn du, Rett, es für "dran" empfindest.

    Gruss und love,
    Namah
     
  7. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Liebe Namah,
    Du mußt nicht glauben, denken, fühlen oder was auch immer, dass sich hier niemand Gedanken um Dich macht!
    Dem kann ich aber völlig widersprechen, denn dieser Thread ist immer der erste den ich lese und wenn ich morgens zu unseren Geiern ins Vogelzimmer gehe, sind meine Gedanken immer bei Dir und Quaksie.
    Und wie ich es schon vorher gesagt habe, weine und freue ich mich gleichzeitig mit Dir und wenn Du glaubst mir geht das alles nicht sehr nah ... , so muss ich Dich wirklich enttäuschen.

    Quaksie scheint es aber wirklich sehr gut zu gehen und daher bin ich mir sicher, dass sich der Knoten in Deinem Bauch von Tag zu Tag mehr löst und die wehmütigen Gedanken gegen wunderschöne Erinnerungen tauschen und die Vorstellung, dass Quaksie draussen in der Sonne wohl auch bald mit einem Partner leben darf, sollten Dir dann wohl endgültig ein stetiges Lächeln in Dein Gesicht zaubern.

    ... und jetzt hab ich Tränen in den Augen, das hast Du nun davon :zwinker:

    Schlaf gut, denn Quaksie wird es wohl schon längst tun und dabei zufrieden träumen.

    :trost:
    Kati
     
  8. namah08

    namah08 Guest

    Moin,
    hallo Kati,

    dank dir für die liebe Antwort.

    Gaaaanz so ernst hatte ich meine Frage auch nicht gemeint:zwinker:.
    Aber trotzdem schön zu wissen, dass "da draußen" der eine oder die andere an mich denkt:).

    Man wird ja häufiger erst dann für das wirklich sensibilisiert, was eigentlich war, wenn es tatsächlich zur Vergangenheit gehört.
    Quacksie war eben ein Teil meines alltäglichen Lebens geworden. Ich habe jeden Tag mit ihr aufs Neue genossen und es gab ja jeden Tag auch wieder Neues und Spannendes mit ihr zu erleben. Die Routine fällt mir aber jetzt im Nachhinein wirklich auf...z.B. (jetzt immer noch) der automatische Blick zum Käfig (jetzt nach wie vor zum leeren Platz, an dem der Käfig stand), um zu kontrollieren, ob die Käfigtür auch sicher geschlossen ist, bevor ich das Fenster zum Lüften öffne. Oder: wenn ich Richtung Telefon-Ladestation ging, machte Quacksie bereits vorher den "Piepston", den die Ladestation beim Einstellen oder der Entnahme des Höhrers von sich gibt. Und staubsaugen muss ich jetzt auch ohne "musikalischen Hintergrund".

    Aber dabei denke ich oft lächelnd an die Quackelgeierin....nicht wehmütig.

    Dir und euch einen schönen Tag:),
    Namah
     
  9. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    ..an quacksie denken...
    heist auch an namah und retschreck incl. familie denken,

    liebe grüsse gudrun
     
  10. namah08

    namah08 Guest

    Danke:):)

    Namah
     
  11. #30 rettschneck, 21. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,....
    so nun gibts news,news,news...
    Also Das Wochenende hat die süße super überstanden.
    Heute war dnn Tag X an dem sie raus durfte...
    Wir haben eine Hausbesichtigung durchgeführt, dabei sß sie die ganze zeit auf meiner Schulter oder auf meiner Hand. Aber nun ein wenig ausführlicher:
    Morgens halb zehn in Emden, guten Morgen Quaksie möchtest du raus??
    sie kletterte zur Tür und wippte mit dem Kopf...also raus. sie kletterte dierekt auf meine Hand und machte große augen als sie das Wohnzimmer mal aus einer anderen perspektive sah...
    Also gut, rundgang durchs Wohnzimmer, hier ist dein Fensterplatz (wurde gleich in beschlag genommen), hier dein Kletterbaum, hier der Couchtisch....schwups und drauf....deko...brauchen wir nicht also runter, taschentüscher, auch runter, Fernbedienung....lecker....So räumte sie den ganzen Tisch ab....
    Also wieder ab auf den Arm und weiter gehts, auf zum Flur, der Spiegel hat ihr angetan, wir stehen davor und sie bepickt das Spiegelbild, fängt an zu brabbeln und mit dem Kopf zu wippen...
    weiter zur küche, einmal durch richtung Badezimmer, Dusche, Waschbecken, Badewanne....etwas wasserplätschern lassen und weiter gehts...
    Ab nach oben...Schlafzimmer, Gästezimmer, Flur...Spiegel...Dann sind wir wieder nach unten getapert, sie machte es sich auf dem Couchtisch gemütlich
    und plünderte meine dekoschale...alles flog durch die gegend, wurde beobachtet, angelutscht oder ausgeschimpft.
    Danach gings in die Voliere und schwups rüber in den Spielbereich, Toben, Brabbeln, futtern und die Holzgegenstände zerschreddern.

    Sie hat alles wunderbar mitgemacht, ich kann sie mittlerweile am ganzen Körper anfassen und kraulen. wenn das Wtter nächste woche noch mal schön wird gehts raus in die AV, mal sehen was sie dazu sagt.

    LG Rett
     
  12. namah08

    namah08 Guest

    Hi,

    ich hatte vor einiger Zeit nen "heimlichen Freund:zwinker:". Da gab es auch viel Mailkontakt....und jedes Mal, wenn ich eine Mail von "ihm" in der Mailbox hatte, zuckte mein Magen unwillkürlich (angenehm) zusammen.

    So gings mir auch gerade, als ich das Forum hochlud...
    und das, obwohl ich doch heute Vormittag schon Telekontakt Richtung Emden hatte.

    Schön, Rett-J., das zu lesen!

    Ach wie dumm....nun habe ich das Päckchen an euch abgeschickt mit den bereits vor "Auszug" bestellten Minifeigen und Holzkugeln usw. und habe glatt vergessen, Quackies Fernbedienung mit einzupacken8(! Sie hatte extra ihre eigene, die ich "präpariert" hatte, claro Batterien raus, Metallkontakte weggezwickt...das Ding ist sicherlich nicht wirklich schwer, aber für so einen Vogel? Sie konnte sich eine halbe Stunde mit dem Ding beschäftigen...ohne dass sie dort Plastik oder diese "Gummitasten" je abgesplittert hat. Mich hat immer gewundert, wie sie es angehoben hat und gerne in hohem Bogen durch die Gegend warf! Nur mit dem Ding im Schnabel dann wieder zur mir aufs Sofa hochzukrabbeln...das klappte nun doch nicht. Ein einziges Mal war ich kurz zur Toilette und wunderte mich anschließend, welchen Verlauf denn da der Film, den ich gesehen hatte, plötzlich genommen hatte. Hab nix mehr verstanden...bis ich merkte, wie nah Quackies Fernbedienung denn an der "richtigen" lag...da hat sie wohl mit nem kurzen "Schnabelhieb" eben "gezappt":)

    Wie du bereits am Telefon gemerkt haben wirst, frage ich gerne nach so "blöden" Kleinigkeiten:zwinker:. Sowas wie: WIE frisst sie denn?...:~ oh, Namah. JETZT fällt mir gerade zu deinem posting ein: Wie hat sie denn deine Dekoschale geplündert? Wenn der Quucks etwas gefiel und es Spass machte, hat sie ihren Gutgehsatz "Möchtest du? Möchtest du?" gebrabbelt, was sich dann in dem Moment wie eine "Selbstaufforderung/ein Selbstgespräch" anhörte....um dann ZONG Kartoffeln oder andere Sachen durch die Gegend zu pfeffern. Bei leichteren Dingen im Schnabel nimmt sie dazu mit einem "Kopfnicken" richtig "Anlauf":).

    Dass sie in den zweiten Käfig, also den Spielbereich geht ...wow!! Toll!!

    Und noch nicht ein einziger schriller "Unmutspfiffschrei" von ihr? Wahrscheinlich nicht. Sonst hättest du vermutlich schon mal angemerkt, dass sie "Auuuuaahhh!" sagen kann. Das "gehört" nämlich zu dem Pfiff, nicht zu Zwicken oder so:zwinker:.

    Mensch, wie ich das alles so lese, hat Quackie viel Vertrauen zu euch/dir....hast aber auch nen Geier bekommen, der erlebt hat, wie es sich anfühlt, wenn man uneingeschränktes Vertrauen haben darf:zwinker::).

    Du machst das schon, Rett-J.,
    die Geierin braucht noch ein wenig, bevor die (klitzekleinen) "Neiiin!" - Nervereien ihrerseits beginnen (sie sagte hier bei mir "Neeiii(n)!", machte es dann trotzdem und guckte mich "erwartungsvoll" an),
    ich hoffe, bis dahin nerve ICH dich nicht:zwinker:,

    love und bis bald,
    Namah
     
  13. #32 rettschneck, 25. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    so nu gibts mal wiederein paar neuigkeiten vom Bruchpiloten Quacksie.

    momentan schaukelt sie in ihren kletterringen im Fenster und beobachtet die leute draußen, die Büsche, den rasen und was da noch so alles kreucht und fleucht.
    Sie hat sich super eingelebt, ich kann sie überall anfassen, sie kraulen, mit ihr spielen usw.
    Sie hat auch schon etliche neue geräusche und pfiffe gelernt. Das bellen unseres Jack Russels kann sie nahezu perfekt nachahmen, so das er denkt da ist jemand und auch zu bellen anfängt.
    Mit den Hunden klappt es auch super, ich hab immernoch angst um ihre Nasen, aber sie nehmen langsam vorsichtig kontakt mit einander auf.

    Sie ahmt auch mittlerweile : Amseln, Drosseln,Dohlen, Austernfischer, Pennantsittiche, Halsbandsittiche, ziegensittiche, Hunde, unsere Nachbarin, die Türklingel, den Aku eine Nokias, die Mikrowelle und einiges mehr, nach.

    Die suche nach einem Göttergatten für Quacksie geht auch weiter vorran, dazu kann ich aber noch nicht mehr schreiben. Der Menschenrat muß noch tagen....

    Wenns dazu mehr infos gibt dann erzähl ich es euch natürlich....

    Ansonsten gehts ihr super, sie ist mehr auf frauen geprägt als auf männer, aber mein Göga und Quacksie kommen sich auch immer näher. Das wird schon.

    Wir gehen gleich erstmal unter die Dusche, mal sehen wie sie sich da macht....ich glaub ich zieh nen Kettenhemd an....

    Bis denne

    Lg Rett
     
  14. #33 rettschneck, 25. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    so Duschen hat geklappt, und das schöne ist, Ich hab keine Schmarre und Quacksie hat keine randale gemacht. Sie saß auf ihrem ,,Duscheimer" und hat sogar ein wenig mit geduscht. nun sitzt sie zum Trocknen in ihrer Voliere und albert rum....

    LG Rett
     
  15. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das tut richtig gut zu lesen! :zustimm:
    Ich bin schon super gespannt auf die Fortsetzung.
    LG
    Kati
     
  16. namah08

    namah08 Guest

    Hallo ,

    ich versuche, mich kurz zu fassen:

    - war heute den ganzen Tag nicht im Net, habe vorhin dein posting, Rett, gelesen...

    es war so schön....aber es reichte mir nicht zu LESEN, ich wollte es von dir selber hören, wir haben telefoniert....
    und die Geierin illustrierte den Teleanruft mit div. Vogelgeräuschen im background, wie Rett sie schon oben beschrieb....strange, seltsam....aber schön:).

    Quucks du,...nette, gelehrige, intelligente, skeptische, vertrauensvolle, zickige, lebenshungrige....na halt, du toller Vogel: fly and love....ich glaube, dass es dir momentan gut geht.
    Wenn nicht...schrei, schrei, schrei....kommt schon über:zwinker:!

    Dank an Rett,
    love an den Geier,
    Namah
     
  17. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    schöööön das alles zu lesen...

    grüsse gudrun
     
  18. #37 rettschneck, 26. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Heute ist auch Heini gelandet....

    huhu,
    heute morgen haben wir spontan Heini abgeholt. Heini ist ein 2 jähriger Graupihahn der mit anderen Grauen in einer AV wohnte.
    Die beiden sitzen jetzt erstmal in getrennten Volieren und Frühstücken. Erste Blickkontakte und pfiffe waren bereits da.:D
    Heini ist jetzt gerade mal ne halbe Stunde hier. Ich werde euch bestimmt noch den ein oder anderen stand der Dinge durchgeben.

    Bis denn und Daumen drücken....:~

    Lg Rett
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Ja stimmt, ich lese und fieber auch immer still mit, was Namah und Rett über Quaksie berichten :zwinker:.

    Aber klar doch, und wie wir Daumen für die beiden Süßen drücken, Daumen werden schon ganz rot :D.

    Und bitte unbedingt weiter berichten, wir sind doch so neugierig, wie es sich weiter entwickelt :+klugsche :zwinker:.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 rettschneck, 26. August 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    Quacksie sitzt ganz interessiert am Gitter und ruft immer Hallo und gibt Küsschen zu Heini.....:p (ich weiß sie kennt den zusammenhang nicht) aber trotzdem süß....
    Heini sitzt Ihr gegenüber und putzt sich, hat aber eben auch hallo gesagt....

    Ich bin mal auf den restlichen tag gespannt....

    Bis Später....

    LG Rett
     
  22. namah08

    namah08 Guest

    WUNDERbar:),
    vielleicht gibt es die ja doch:zwinker:.

    Denn Heini war bereits, als Quackie noch bei mir wohnte, als potentieller Partner für sie im Gespräch, was ich Rett-J. gegenüber jedoch so konkret nicht erwähnt hatte (denn es war da von mir angedacht, dass Quackie zu IHM zieht).

    Wars nun Zufall? Aber die gibt es ja auch nicht:zwinker:.

    Anyway: Nun haben sich also "die Kreise" geschlossen und die beiden haben in Emden zueinander gefunden....

    Jetzt würde ich wirklich gerne mit einer Life-Cam verfolgen, was da so passiert.
    Ich weiss ja, wie Quacksie sich verhält, wenn sie vor Neugier platzt: direkt hingehen und "frech" beschnäbeln oder den Rücken zuwenden und desinteressiert tun, sich dann aber, wenn Mensch nicht guckt, laaaangsam "anschleichen", Schritt für Schritt und dabei das eine Füsschen immer so 10 Sekunden in der Luft stehen lassen....

    Ich bin total gespannt, wie es weitergeht und drück dir die Daumen, Rett-J.,:zustimm:

    Aber so, wie ich Quacksie kenne und mir Heini bereits vor Wochen und jetzt durch Rett beschrieben wurde, werden die beiden bestimmt ein "dream-team":) mit aus meiner Sicht prima Voraussetzungen: beide recht jung (beide wohl fast gleichaltrig??), für beide neue Bezugspersonen, neuer Käfig (Voliere), neue Umgebung ohne wirklichen "Heimvorteil" für einen von beiden, beide erstmalig einen richtigen eigenen gegengeschlechtlichen Vogel-Partner...

    nun kann der Frühling beginnen:zwinker:,

    lieber Gruss
    die namah
     
Thema:

Quacksie und Heini, hier sind wir !!