Qualzuchten bei Tauben

Diskutiere Qualzuchten bei Tauben im Forum Rassetauben im Bereich Tauben - So leute darüber wird viel intern immonent in den Vereinen diskudiert über sinn und Unsinn der Zuchtrassen mit unatürlichen federn,kopf oder...
S

Saeger

Guest
So leute darüber wird viel intern immonent in den Vereinen diskudiert über sinn und Unsinn der Zuchtrassen mit unatürlichen federn,kopf oder sontigem erzählt mal was bei euch so gesprochen wird nur zu wir sind gespannt auf euere geschichten.
 
Hallo liebe Taubenfreunde !

Das Gutachten zur Auslegung des Tierschutzgesetzes findet Ihr unter http://www.gefluegel-boerse.de unter Aktuelles .
(ab Seite 62 zum Thema Haustaube)
Hier mal eine kleine Zusammenstellung der Forderungen , damit sich jeder einen Eindruck machen kann:

1. Zuchtverbot für Tiere mit Seidenfedrigkeit
2. Verbot der Verpaarung von Tauben, die beide das Almond- Gen besitzen, das gleiche gilt für Dominat opal.
3. Befiederung von Läufen und Zehen . Empfehlung : Begrenzung der Fußbefiederung auf ein Ausmaß, welches keine Verhaltensbeeinträchtigungen in sich bergen, da diese zu Schmerzen, Leiden oder Schäden fÜhren können.
Betroffene Rassen: sächsischen Farbtauben, Kropftauben, Trommeltauben und Tümmler
4. Hypertrophiertes Wachstum der Schnabelwarzen und Augenringe. Empfehlung : Vermeidung von Übertypisierung
Betroffen: Indianer und Carrier
5. Hypertrophiertes Imponierverhalten
Empfehlung: Vermeidung der Übertypisierung , speziell von Kropfformen,die für das Auftreten von Kropfentzündungen
prädisponieren.
Betroffen:Kropftauben
6. Unphysiologische Stellung der Intertarsalgelenke
7. Kurzschnäbligkeit. Empfehlung: Zucht auf Schnabelformen,die alle für Selbstaufbau , Selbsterhalt und Fortpflanzung erforderlichen Schnabelfunktionen bei erwachsenen Tieren und ihrer Nachzucht gewährleisten.
8. Abweichendes Flugverhalten ( Flugrollen,..)
Empfehlung Zuchtverbot für Bodenpurzler.
Bei Flugrollertauben Selektion auf vermindertes Flugrollerverhalten
9. Federhauben und Federwirbel
Empfehlung: Begrenzung der Federhaubengröße auf ein Ausmaß , welches keine Verhaltensbeeinträchtigung in sich bergen darf. Zuchtverbot für sichtbehinderte Taubenrassen

Liebe Taubenzüchter Euch ist in diesem Forum die Möglichkeit gegeben Eure Meinungen zu diesen Forderungen zu äußern. Ich finde es sehr schade, daß sich bis jetzt noch niemand an Saegers Beitrag beteiligt hat.
Viele Grüße
Andrea
 
Hallo

Also mich störte auch schon vor diesem Gesetz, daß man Tauben züchten "muß", die ihre Jungen nicht mehr aufziehen können, bzw. die sich nicht einmal mehr "vernünftig" fortbewegen können. Die Federn, am Kopf, bzw. an den Beinen habe ich eigentlich nicht so problematisch gesehen, wenn diese nicht extreme Ausmaße angenommen haben. Dabei stllt sich allerdings schon wieder die Frage: Was ist ein extremes Außmaß? (interpretationssache).
Ich denke daß sich bei diesem Thema eigentlich auch noch ein paar andere beteiligen könnten, da wohl jeder Leser zu diesem Thema eine eigene Meinung haben wird.

Gruß
 
Danke Andrea!!!!!!!!!!1

Die Zusammenarbeit klappt ja prima bei uns.Aber eine sogenaue Auflistung hätteich nicht erwartet.Ich hoffe wir werden hier über dieses Thema bald recht viele Meinungen hören.
 
Thema: Qualzuchten bei Tauben

Ähnliche Themen

E
Antworten
12
Aufrufe
1.240
toxamus
toxamus
harpyja
Antworten
31
Aufrufe
11.232
harpyja
harpyja
T
Antworten
1
Aufrufe
2.390
julian87
julian87
Zurück
Oben