Raus aus dem Käfig?!

Diskutiere Raus aus dem Käfig?! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute! Ich hab ein Problem: Ich krieg meine Papas nicht aus dem Käfig raus! Innerhalb des Käfigs klettert mir Susi schon manchmal auf den...

  1. #1 Stefan S., 26. Juni 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hallo Leute!

    Ich hab ein Problem: Ich krieg meine Papas nicht aus dem Käfig raus! Innerhalb des Käfigs klettert mir Susi schon manchmal auf den Finger, wenn sie was fressen will. Deswegen dachte ich "kannst sie ja mal fliegen lassen".
    Ich also Käfigtür aufgemacht so dass sie im rechten Winkel runterklappt und sozusagen gleichzeitig Start- und Landefläche ist. Dann hab ich ans Ende ne kleine Kolbenhirse hingelegt und das Essen aus dem Käfig genommen. Wenig später klettert Susi runter, geht raus aus dem Käfig, frisst die Kolbenhirse und geht wieder rein! Mann das nenn ich doof! :D
    Was soll ich denn nun machen?

    Gruß, Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berit

    Berit Guest

    Hi Stefan.

    Nun mal langsam. :D :D

    Ist doch schon prima, daß einer überhaupt schon aus dem Käfig gekommen ist.
    Am besten läßt du sie - wie du das auch schon gemacht hast - von selbst rauskommen.
    Aber meistens passiert erstmal einen ganzen Tag lang gar nichts, obwohl die Käfigtür auf steht.
    Aber du wirst sehen, irgendwann trauen sie sich dann doch.

    Bei mir sind alle Vögel zuerst unter der Decke gekreist und wußten nicht, wo sie landen sollten.
    Wenn sie dann einen Platz gefunden hatten, dann war erstmal Ende.
    Soll heißen, sie saßen stundenlang auf diesem Platz, ohne sich zu bewegen. Erstmal die Lage peilen.
    Und irgendwann wurden sie dann wieder munter.
    Ich habe sie dann mit einem Stück Hirse auf der Hand wieder in den Käfig gesetzt, als es Abend wurde.

    Als Tip noch:
    Läßt du die Rolladen runter, wenn sie die ersten Male fliegen dürfen?
    Denn die Vögel streben immer zum Licht und landen dann unweigerlich vor der Fensterscheibe.
    Ich habe am Anfang immer Stückchenweise weiter hochgezogen, also beim ersten Flug ganz runter, beim nächsten ein besserl mehr hoch, usw.

    Und trotzdem sind sie noch ein zwei Mal vor die Scheibe geflogen, ist aber nichts passiert.

    Also:
    Nicht die Geduld verlieren, wenn sie auch beim nächsten Mal nicht aus dem Käfig wollen. Wenn sie aber so überhaupt nicht wollen, kannst du ja mal deine Susi im Käfig Hirse fressen lassen auf deiner Hand und die Hand dann langsam aus dem Käfig ziehen. Vielleicht bleibt sie sitzen. Und wenn sie erstmal draußen ist, wird der andere bestimmt auch irgendwann folgen.. ;) ;)
     
  4. #3 Stefan S., 26. Juni 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hi Berit!

    Na, ich hoff mal das wird bald. Ist jetzt der dritte Tag gewesen an dem Susi zwar nach draußen auf die Klappe geklettert ist um an die Kolbenhirse zu kommen, aber dennoch nicht abgeflogen ist! Naja.
    Heue hat mir Bommel übrigens ein Stück von meinem Mittelfinger abgebissen... 8o Ich hab ihm ne Stange Kolbenhirse hingehalten, und als da nichts mehr dran war hat er angefangen an meinem Finger rumzuknabbern. Und da hat er mir dann eben ein Stückchen von meinem Mittelfinger abgebissen, rechts neben dem Fingernagel. Ts, ts! Aber ich hab nicht weggezuckt und ihn auch nicht ausgeschimpft *stolz* !

    Soviel dazu.

    Bis bald, Stefan
     
  5. Berit

    Berit Guest

    Hey, klasse !!

    Ich würd' ja bei Dir gerne mal Mäuschen spielen.
    Das sieht bestimmt witzig aus.:D

    Na vielleicht probierst du doch mal, deine Susi aus dem Käfig zu holen. Ich war am Anfang auch immer sehr ungeduldig und bei unserem Rudi hat das prima funktioniert.

    Er ist gleich losgeflogen und Selma hinterher.
    Allerdings hat es ein Weilchen gedauert, bis sie den Ausgang im Käfig gefunden hatte.

    Anfangs kam sie nämlich auch nicht gerne auf meinen Finger.
     
  6. #5 Stefan S., 27. Juni 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hallo Berit!

    Vorhin war Susi mal wieder auf meinem Finger, und zwar frei im Käfig und auch gar nicht in der Nähe einer Stange oder so. Dann hab ich probiert sie Richtung Käfigtür zu bewegen, aber dann wurde sie nervös und deshalb hab ich dann gar nicht weitergemacht weil sie dann eh weggeflogen wäre.
    Hinzu kommt noch, dass meine Käfigtür (oder besser die der Vögel) relativ klein ist, sodass ich Susi wohl nicht auf meiner Hand aus dem Käfig tragen kann :(
    Heut nachmittag hab ich dann die Käfigtür geöffnet und Kolbenhirse draufgelegt. Susi ist mal wieder nur rausgekommen, hat gefressen und ist wieder reingegangen.
    Das ist doch voll doof!

    Hast Du vielleicht noch nen Tipp?

    Ciao, Stefan
     
  7. Berit

    Berit Guest

    Hmm.

    Vielleicht wenn sie rauskommt die Hirse in deine Hand nehmen.
    Vielleicht steigt sie so auch draußen auf deine Hand.

    Nachdem du das ein paar Mal gemacht hast, wird sie merken, daß ihr draußen nichts Schlimmes passiert.

    Dann kannst du dich mit ihr auf der Hand ein paar Schritt vom Käfig entfernen, oder sie sogar auf das Käfigdach setzen.
    Vielleicht traut sich dann auch dein Bommel hinterher.


    ..oder sie klettert vom Dach wieder in den Käfig.;)

    Vielleicht braucht sie auch einfach ein besserl mehr Zeit und wir Menschen sind wieder mal viel zu ungeduldig ...;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Raus aus dem Käfig?!

Die Seite wird geladen...

Raus aus dem Käfig?! - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...
  5. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...