Ricky hat's nicht einfach :(

Diskutiere Ricky hat's nicht einfach :( im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen =) Vielleicht kann sich der ein oder andere noch an die Geschichte von Maja und seiner neuen Spielgefährtin Ricky erinnern!!...

  1. Tekitha

    Tekitha Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34119 Kassel
    Hallo zusammen =)

    Vielleicht kann sich der ein oder andere noch an die Geschichte von Maja und seiner neuen Spielgefährtin Ricky erinnern!!

    Vor ca. 3 Monaten haben wir die "Kleine" abgeholt und wollten sie mit Maja "verkuppeln", dies hat bis heute leider noch nicht so recht geklappt, da Ricky einfach keine Lust hat mit Maja zu spielen, und ihn sofort beißt wenn er sich ihr nähert (und das tut er ziemlich oft, er lässt nicht locker *g*)!!!

    Nun wollte ich euch aber wegen einem anderem Problem mit Ricky befragen!!! ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen!

    Ricky habe ich aus ziemlich unwissenden Händen gekauft (wurde unter anderem mit 3 Monaten zu einem 8 jährigen Hahn gesetzt, deshalb vielleicht auch die Aggressionen Maja gegenüber??), und sie war damals schon leicht puschelig und etwas ungepflegt! Nun sieht sie noch schlimmer aus, und ich brauche dringend Rat!!
    Ich füge auch gleich mal ein Foto bei!! Auf den Fotos sieht man wie wuschelig und gerupft sie ist!

    Maja hat im Gegensatz zu ihr ein super schönes und gepflegtes Gefieder und duscht auch sehr gerne!! Bei Ricky ist dies wieder problematischer, sie fliegt nach 3 mal sprühen davon und demonstriert heftig :(

    Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben, oder vielleicht hatte jemand selbst mal solche Probleme...??? Mein TA hat mir damals empfohlen ihr einen Kragen zu verpassen?? Aber ich find diesen Gedanken etwas abstarkt... habt ihr eventuell Erfahrungen damit gemacht? Bringt das wirklich was?

    So hier ein paar Fotos von Ricky (rechts) und Maja (links) :zwinker:


    LG Nicole
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reginsche, 7. Januar 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also ganz ehrlich, glaube ich, daß dieser Vogel unter enormen Stress steht.
    Und es sieht leider ganz so aus als wäre es ein Rupfer.
    Oder aber ein Federknipser.
    Kannst du beobachten, daß er sich übermäßig viel putzt oder ständig mit seinem Gefieder beschäftigt ist?


    Vielleicht ist es besser die Beiden erst mal räumlich zu trennen.
    Sie können sich dann zwar hören aber nicht sehen.
    Das würde ich ein paar Wochen ausprobieren und dann einen neuen Versuch starten.
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Tekitha

    habe aus deinen früheren Beiträgen ersehen, dass Maja ("Er") 3 1/2 Jahre alt ist und Ricky ("Sie") 6 Jahre auf dem leicht zerfledderten Buckel hat.
    Vielleicht sind es Folgen von nicht so optimaler Ernährung beim Vorbesitzer? :?

    Duschen wird sie mit der Zeit sicher auch noch lieben lernen, kannte sie womöglich vorher nicht? Oder biete ihr eine Badeschale an, manche Vögel stehen eher auf ein Vollbad.
     
  5. Tekitha

    Tekitha Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34119 Kassel
    Also ich habe Ricky ganz selten dabei beobachten können, wie sie sich übermäßig putzt!

    Meistens dann, wenn sie wieder in den Käfig soll!! Dann ist sie sauer und fängt damit an sich ins Gefieder zu beißen, sie beruhigt sich aber nach einigen Minuten! Sonst ist sie ja den ganzen Tag draussen, aber manchmal sind wir auch ausser Haus.

    Ansonsten ist mir aufgefallen, dass sie sich viel weniger putzt als Maja! Er putzt sich den ganzen Tag und das total gründlich!
     
  6. Tekitha

    Tekitha Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34119 Kassel
    Also so wie es mir die Dame gesagt hat, soll Ricky viel Obst und Gemüse bekommen haben und das Futter aus Rico's Futterkiste, welches meine beiden auch bekommen! Daran kann es glaube nicht liegen! :(

    Wir haben Ricky bis jetzt immer, genauso wie Maja, mit der Blumenspritze abgeduscht! Maja geht da wirklich voll drauf ab!! Aber bei Ricky werde ich es mal mit einer Badeschale versuchen!! Danke für den Tipp, es hat ja da jeder seine Eigenheiten ;)
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich will ja nicht die Pferde scheu machen, aber die Bilder lassen schon einen leichten Verdacht aufkommen. Zumal der Vogel für einen Duschverweigerer auch noch sehr wenig Federstaub zu haben scheint.Ist Ricky PBFD getestet?
     
  8. Tekitha

    Tekitha Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34119 Kassel
    Nein wir haben sie noch nicht darauf testen lassen, werden es aber diese Woche beim TA machen lassen!!! Wie wirkt sich diese Krankheit denn genau aus??
     
  9. #8 Tierfreak, 9. Januar 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Tekitha,

    ich denk Ingo kommt hauptsächlich zu dem Schluß, weil die Federn Deines Grauen schon irgendwie deformiert auf dem Bild aussehen und so struppig wirken, aber vielleicht täuscht das Bild ja.
    Veränderungen des Gefieders kommen bei PBFD infizierten Vögel häufig vor, daher würde ich auch lieber mal einen Test machen lassen ;) .

    Zu PBFD kannst Du auch hier näheres nachlesen ;) .
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Veränderungen des Gefieders, vor allem am Anfang kräuseln, kommt öfter vor.
    Vor allem eine starke Abnahme des Gefiederstaubes, so dass der Schnabel glänzt und das Gefieder nicht so stumpf erscheint, wie beim gesunden Tier sind ernste Anzeichen.
     
  11. Tekitha

    Tekitha Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34119 Kassel
    Ich habe mir den Text auf der einen HP mal genau durchgelesen und das ist wirklich erschreckend!!

    Unter anderem steht dort, dass zuerst meist die Daunen- und Deckfedern betroffen sind, Ricky hat am Bauch und an der Brust nur noch Flaum, sie ist nicht nackt, es sind nur keine richtigen Daunen mehr da! Ein Vogel der sich rupft, würde sich den Flaum doch auch ausrupfen oder??

    Ich hoffe das der Test negativ ist!!! Was ist nun mit Maja?? Sollte ich die beiden räumlich trennen?? Weiß grad echt nicht was ich machen soll!!!

    Ich will nicht , dass er sich auch noch damit anstecken kann!!!

    Hat jemand Erfahrung mit der Virus?? Habt ihr Graue, die trotz dieser Krankheit ganz normal weiter leben? Oder wie muss ich mir das vorstellen, wenn Ricky wirklich diesen Virus in sich trägt????
     
  12. #11 Tierfreak, 11. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Bleib erst mal ruhig, ist ja nur ein Verdacht, vielleicht ist ja auch alles ok :trost: !
    Nicht unbedingt ;) . Manche Rupfer rupfen nur das Deckgefieder während andere sich ganz nackig rupfen.
    Ich würde sie zusammen lassen.
    Wenn Ricky wirklich PBFD haben sollte, was ja noch nicht mal bewiesen ist, hätte sich Maja mit Sicherheit eh schon längst infiziert, da sie schon seit 3 Monaten zusammenleben.
    Zum Thema PBFD kannst Du ja auch mal bei den Vogelkrankheiten reinschauen.
    Dort findest Du einiges an Informationen zu dieser Viruserkrankung und auch Erfahrungsberichte wie z.B. diesen hier :zwinker: .
     
  13. Tekitha

    Tekitha Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34119 Kassel
    Stimmt, jetzt wäre es eh schon zu spät!!! Ich warte erst mal ab, was das Ergebnis sagt!!! Ich lasse auch gleich beide testen um sicher zu gehen!!

    Ich les mir jetzt erstmal den Link durch, den du mir gegeben hast =) :o

    Danke schonmal für die vielen Antworten!!!

    Ich werde nochmal Bericht erstatten wenn die Ergebnisse da sind :(

    Viele Grüße aus Kassel

    Nicole
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich drück Dir ganz doll die Daumen, das alles in ordnung ist und sich der Verdacht nicht bestätigt :trost: !
     
  16. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Auch ich drücke die Daumen, dass alles ok ist.
     
Thema: Ricky hat's nicht einfach :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wuscheliges gefieder graupapagei