Ringgröße für Nordische Gimpel

Diskutiere Ringgröße für Nordische Gimpel im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo brauche mal eure hilfe. Was nehme ich für Nordische Gimpel an ringgröße kann nichts darüber finden nur über unsere heimischen.

  1. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo brauche mal eure hilfe. Was nehme ich für Nordische Gimpel an ringgröße kann nichts darüber finden nur über unsere heimischen.
     
  2. Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Hier auf seite 7 findest Du die aktuelle Ringgröße für Gimpel große Art.

    LG
     
  3. #3 chloris, 13.03.2010
    chloris

    chloris Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2020 Hollabrunn, Österreich
    Ringgröße

    Hallo,

    wie ich sehe sind auch in Deutschland noch immer 2,7 mm für die Nordischen Gimpel vorgeschrieben. Die Erfahrung einiger meiner Zuchtkollegen im Verein zeigt - 2,9 mm wären angebracht. Vielleicht sollten sich die Verantwortlichen bald etwas überlegen?!

    lg
    chloris
     
  4. #4 MR.Wyandott, 14.03.2010
    MR.Wyandott

    MR.Wyandott Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Diepholz/Sulingen
    Ich beringe die nordischen Dompfaffen mit 3,0 mm Ringen. Genauso wie meine Grünfinken. Die lassen sich nicht abziehen.
    MFG Mr.Wyandott
     
  5. #5 chloris, 14.03.2010
    chloris

    chloris Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2020 Hollabrunn, Österreich
    Beringung

    Hallo,

    auf österreichischen Ausstellungen heißt das Disqulifikation!

    lg
    chloris
     
  6. #6 bindenschnabö, 14.03.2010
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    ....in Deutschland auch so:zwinker:
     
  7. Swen

    Swen Guest

    In der Ringebestellung der Az wird 3,0 angegeben.
     
  8. #8 MR.Wyandott, 14.03.2010
    MR.Wyandott

    MR.Wyandott Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Diepholz/Sulingen
    So ist es Swen. Da wird auch garantiert keiner auf der Bundesschau disqualifiziert. Mag ja sein das es in Österreich so ist so wie Chloris schreibt.
    @bindenschnabö, wo wird denn ein Vogel disqualifiziert wenn er mit 3,0 beringt ist? Welcher Verein/Verband mein ich jetzt.
    MFG MR.Wyandott
     
  9. #9 bindenschnabö, 14.03.2010
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Wenn im DKB 2,7 vorgeschriebn ist bei Dompfaff grosse art und ich dann mit
    3,0beringe und ausstelle verstösst das nicht gegn die regeln?dachte schon
     
  10. #10 MR.Wyandott, 14.03.2010
    MR.Wyandott

    MR.Wyandott Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Diepholz/Sulingen
    Gute Frage. Bin im DKB erst vor kurzem eingetreten. Bin daher noch nicht auf dem Stand der Dinge. Meine Waldvögel habe ich bisher nur auf AZ-Schauen dementsprechend ausgestellt. Nun ist es aber ja eigentlich so, das ich auch AZ-beringte Vögel auf den DKB-Schauen präsentieren kann, bzw. umgekehrt.
    Eigentlich sollte es dann auch keine Probleme geben wenn ich 3,0 BNA-beringte Tiere mit meiner AZ-Nummer dort zeige. Wie es aber jetzt genau gehandhabt wird weiß ich nicht im Moment. Wichtig ist eigentlich das sie der Ring vom ausgewachsenen Vogel nicht wieder abziehen lässt. Jedenfalls steht im BNA-Bestellformular die Ringgröße 3,0 für nord Dompfaff. Alles andere ist meines Erachtens auch zu klein. Vieleicht weiß hier ja noch einer mehr dazu.
    MFG MR.Wyandott
     
  11. #11 bindenschnabö, 14.03.2010
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Man muss den DKB richtlinien einhalten und das ist gut so:bier:
     
  12. #12 MR.Wyandott, 14.03.2010
    MR.Wyandott

    MR.Wyandott Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Diepholz/Sulingen
    Dann werde ich da eben nicht ausstellen. 2,7er Ringe halte ich nicht wirklich für zeitgemäß wenn man sich mal die Größe der Vögel mittlerweile anschaut. 2,7 er tue ich meinen Tieren jedenfalls nicht an. Wenn es um europäische gehen würde ist das ok, aber nicht bei nordischen.
    MFG MR.Wyandott
     
  13. #13 bindenschnabö, 14.03.2010
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Da hast du recht das manche ringgrösse der zeit angepasst werdn müsste:bier:
     
  14. #14 Stieglitz64, 15.03.2010
    Stieglitz64

    Stieglitz64 Guest

    Und was steht hier beim DKB::+klugsche


    1. Anmerkung zur Fußringliste für carduelide Finken und Europäer

    Das vorliegende Verzeichnis für Fußringgrößen kann naturgemäß nicht als unbe*dingt starr und unabänderlich für sämtliche aufge*zählten - in menschlicher Obhut befindlichen - Spezies verstanden werden !

    Ist eine Art mit zwei unterschiedlichen Ringgrößen ausgezeichnet, so bedeutet dies, daß hier nur eine cirka - Festlegung erfolgen konnte, oder daß die betreffen*de Spezies mehrere Unter*arten mit unterschiedlichen Körpergrößen bildet, die Be*rücksichtigung finden mußten.

    Bei mehreren Spezies verschiedener Gattungen konnten die Fußringgröße daher nur theore*tisch ermittelt werden. In der Praxis können sich durchaus geringfügige Abweichungen ergeben, die dann allerdings eine unmittelbar korrigierende Wir* kung auf die Liste ausübt.

    Bei selten gehaltenen und gezüchteten Finken und Europäer ist die zutreffende Fußringgröße durch Ver*gleich der Elterntiere mit gleichartigen, häufig gehaltenen Finken zu ermittelt.

    Im Zweifelsfall kann der Fachgruppenvorstand um Rat gefragt werden.

    Auf keinen Fall darf der Fußring beim ausgewachsenen Vogel abziehbar sein.
     
  15. rosko

    rosko Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Seewinkel
    Hallo Stieglitz 64,

    ich verstehe das allerdings so, daß die "unmittelbar korrigierende Wirkung auf die Liste" nur vom DKB ausgehen kann. Im Zweifel gilt also die Ringgrößentabelle. Das "der Fußring beim ausgewachsenen Vogel auf keinen Fall abziehbar sein darf" bezieht sich auch auf eine Beringung mit der vorgeschriebenen Ringgröße.
     
  16. #16 hesse53, 15.03.2010
    hesse53

    hesse53 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Auszug aus dem AZ Vogellexikon

    Rechtlicher Hinweis: Beachten Sie in jeden Fall die Festlegungen in der „Verordnung zum Schutz wildlebender Tier- und Pflanzenarten“ (Bundesartenschutzverordnung BArtSchV) -geschlossener Artenschutzring, Nachweisbuch.
    Nach Anlage 6 BArtSchV: Pflichtring 2,8 mm (nach Absprache mit der Behörde auch offener Ring oder Pedigramm). Anmerkung der AEV: Vorgeschriebene Kennzeichnung unpassend. Von der AEV empfohlene Ringgröße: 3,0 mm.

    Ich beringe schon Jahre mit 3,0 und hab noch nirgedwo Probleme gehabt.

    K.Hesse
     
  17. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Das Thema hatten wir bei der letzten Vereinsversammlung (DKB) ebenfalls. Die Problematik wird nochmal an den DKB rangetragen. Auf der letzten DM standen auch welche mit 3,0 Ringen. Fällt jedoch meist nur bei Ringkontrolle auf. Jetzt stellt sich die Frage, ob es übersehen wurde oder aber die 3,0 auch akzeptiert werden. Ich bleibe jedenfalls bei den 3,0. Wenn dann eine AK-Stellung erfolgen sollte, hab ich halt Pech gehabt bzw. werde ich halt auf der Ebene nicht ausstellen, sondern nur auf der Vereinsschau und auf der AZ.

    Gruß Jens
     
  18. e.p.

    e.p. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    bei der dkb meisterschaft werden nordische dompfaffen mit einem 3,0mm-ring zwar bewertet,aber anschließend a.k.gestellt.es gibt eine vereinbarung über die gegenseitige anerkennung der ringgrössen zwischen az und dkb,aber das gilt nicht bei den 3er ringen für nord. dompfaffen und stieglitz-major.az 2,8 bzw 3,0-dkb beide 2,7!! ich beringe meine wieder mit2.8mm,hab aber auch noch 3mm ringe für die ganz grossen
    mfg e.p.
     
  19. #19 Kenneth, 31.05.2010
    Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21.10.2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    ciao e.p.

    ich beringe meine nordischen Gimepl alle mit 3.0 pyrrhula europ. oder p. coccinea mit 2.8 . Leider ist es so wie hier einige schreiben - Der DKB verlangt die Beringung mit 2.7 warum gerade 2.7 keine Idee wer sich diesen "Blödsinn" ausgedacht hat. Meine nordischen 'Pfaffen müsste ich mit 2.7 schon zwischen dem 3. und 4. Lebenstag beringen - da zu dieser Zeit das Nest vom Weibchen besonders intensiv nach Fremdkörpern abgesucht wird, besteht die Gefahr das Ringe samt JV aus dem Nest getragen werden ...zudem sitzen die Ringe später absolut eng. Wirklich ärgerlich!
     
  20. e.p.

    e.p. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Konni,
    kann leider erst heute wieder antworten,aber so wie es aussieht,bewegt sich was in sachen ringgrößen.die großen verbände haben sich anscheinend auf einheitliche größen geeinigt,es bleibt jetzt nur zu hoffen,dass sich die beführworter der größeren ringe durchsetzen konnten.ohne manipulation am ring (3mm) lässt sich dieser an einem ausgewachsenen "lebenden" nord.dompfaff weder auf-noch abziehen,da hilft auch kein öl oder sonstige schmierstoffe.
    gruß e.p.
     
Thema: Ringgröße für Nordische Gimpel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dompfaff beringen

    ,
  2. europäischer gimpel

    ,
  3. ringgrösse dompfaff europäisch

    ,
  4. Ringgröße für Dompfaffen,
  5. dompfaff ringgröße,
  6. ringgöße für dompfaffen,
  7. nordische dompfaffen,
  8. Nordische Gimpel Ring,
  9. ringgröße gimpel,
  10. dompfaff ring ringgrößen,
  11. ringgröße nordischer dompfaff,
  12. gimpel dompfaff ringgröße,
  13. welche ringgröße europäischer dompfaff,
  14. ringgröße dompfaff az,
  15. ringgröse dompfaff
Die Seite wird geladen...

Ringgröße für Nordische Gimpel - Ähnliche Themen

  1. Nordischer Dompfaff Beringung

    Nordischer Dompfaff Beringung: Hallo guten Abend.... ich wollte mal fragen wie eure erfahrungen zum besten Zeitpunkt der Beringung der Nordischen Dompfaffen sind . Grüße Matthias
  2. Gimpel

    Gimpel: Ich habe heute das 1.mal einen adulten , männlichen Gimpel in meinem Garten gesehen. Stadtteil, Vorstadt Bochum. So ein schöner Vogel.
  3. Vogelstimme: Gimpel?

    Vogelstimme: Gimpel?: Liebe Vogelexpert*innen, ich habe heute Morgen von meinem Balkon in Berlin-Neukölln eine mir unbekannte Vogelstimme gehört, die ich leider nur...
  4. Dompfaff Bewertungen bei der Ausstellung

    Dompfaff Bewertungen bei der Ausstellung: Hallo habe eine Frage wegen der Bewertung von Dompfaffen und zwar wie werden die bewertet? Bei der Positurkanarien bekommen die Punkte je nach...
  5. Wintervorräte

    Wintervorräte: Sehr ruhig in Forum. Die Eichhörnchen sind schon sehr fleißig.... Seit ihr auch schon dabei die Vorräte für Winter zu sichern? :) Hier ist meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden