robby will kein obst und gemüse mehr

Diskutiere robby will kein obst und gemüse mehr im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Unser Robby will kein Obst und Gemüse mehr so richtig haben. Woran kann das liegen.

  1. scheffel

    scheffel Guest

    Unser Robby will kein Obst und Gemüse mehr so richtig haben. Woran kann das liegen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 12. Juli 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ich schiebe dich mal zu den Langflügeln. Da ich davon ausgehe, dass Robby ein Mohrenkopf ist. Wenn es falsch ist, bitte bei mir melden.
     
  4. gigi

    gigi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    dein Mohrenkopf muß sich erstmal an das Futter gewöhnen.
    Alles, was ein Mohrenkopf nicht kennt fasst er nicht an.

    Man muß den Mohren das Essen förmich vors Gesicht halten und sogar leicht gegen Schnabel drücken, damit sie es nehmen.

    Du wirst sehen...erst werden sie einmal probieren, dann nicht mehr wollen und irgendwann fällt ihnen doch ein, daß es gar nicht so schlecht geschmeckt hat.
    Bei kleinen Kindern ist es ja genauso.
    Geschmack kann man bilden.

    ...natürlich gibt es immer wieder etwas, was ein Vogel nicht mag, aber im Großen und Ganzem sollten sie Obst und Gemüse schon essen....deann ebend etwas weniger Körnerfutter geben.

    Schöne Grüße,
    Gregor
     
  5. R.M.

    R.M. Guest

    Hallo Scheffel,
    hat Robby denn vorher Obst und Gemüse gefressen???
    Da du schreibst er mag es nicht mehr?
    Frißt er es gar nicht mehr oder nur weniger? Vielleicht kannst du mal etwas näher beschreiben wo das Problem genau liegt, dann kann man dir vielleicht auch besser einen Rat geben...
    Wie bietest du es ihm denn an?
    Ich mache das Obst immer auf einen Fruchtspieß den ich dann von der Käfigdecke abhänge, da fressen meine es viel eher und es wird auch nicht so viel einfach auf den Boden geworfen.
    Es gibt auch Tage da fressen sie mehr Obst und Tage da fressen sie weniger.

    viele Grüße, Rita
     
  6. #5 Tierfreak, 13. Juli 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo scheffel,

    wenn er zur Zeit etwas weniger Obst und Gemüse ißt wie sonst, so ist das nicht weiter tragisch. Oder frisst er überhaupt nichts davon ?

    Was eigendlich bei unseren Geiern immer funktioniert, ist das Voressen. Alles was ich in den Mund stecke, ist für unsere Krummschnäbel hochinteressant und muss auch probiert werden. Vielleicht kannst Du Robby so auch animieren, wieder tüchtig beim Frischfutter zuzulangen :zwinker:.
     
  7. pc-bella

    pc-bella Futtersponsor

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Bei meinen beiden habe ich den Eindruck, das auch mal die eine oder andere Obstsorte, die sonst verschlungen wurde, dann auch mal monatelang nicht mehr gefressen wird.
     
  8. scheffel

    scheffel Guest

    robby

    1. Danke euch erst einmal für die Antworten.
    2. Ja , Robby hat Obst und Gemüse gefressen. Nur will er jetzt nur noch Äpfel und Weintrauben.
    3. Beim Körnerfutter sucht er sich auch nur Sonnenblumenkerne raus und die Erdnüsse.
    4. Das Obst und Gemüse spiesse ich immer auf und hänge es auch in den Käfig. Wobei er dort nur so lange dran knabbert bis es runterfällt und wenn ich dann nachsehe ist nicht viel davon gefressen worden.
    5. Ach ja und alles was ich esse will er auch, damit habe ich auch keine Probleme. Er kann meine 3 Kinder nicht leiden, aber wehe sie haben was essbares dann fliegt er auch gleich sofort auf ihre Schulter und will was haben. Nur haben meine Kinder dann Angst vor dem grossen Schnabel. Und ich muss ihn dann dort wegnehmen und ihm was abgeben was sie haben.
    Auch Fremde da geht er nicht hin nur wenn sie zu essen bleiben bekommen meine Gäste auch schon mal Panik wenn er angetippelt kommt weil er was haben will.
    liebe Grüße scheffel
     
  9. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo scheffel,
    du schreibst bei Körnerfutter sucht er sich die Sonnenblumenkerne und Erdnüsse raus. Ich würde dir raten, dir eine qualitativ gute Futtermischung zu suchen, in der wenig Sonnenblumenkerne und gar keine Erdnüsse (wegen der Pilzsporen und des hohen Fettgehalts) erst drin sind.
    Es ist klar, dass er sich die fettreichsten Samen aussucht, nur in Gefangenschaft ist sein Energieverbrauch nicht annähernd so hoch wie bei einem wild lebenden Vogel. Deshalb schädigt eine solche Ernährung auf Dauer die Organe. Eine gute Futtermischung für kleine Papageien findest du bei ricos futterkiste. Davon bekommen meine Mohren 1 1/2 Eßlöffel pro Tag pro Vogel. So fressen sie auch die kleinen Samen mit. Mehr davon brauchen sie nicht. Nüsse bekommen sie nur gaaaaanz selten mal, z.Bsp. einen Pinienkern oder ein Stückchen Walnuß. Bei ricos bekommst du auch Keimfutter oder Kochfutter, vielleicht interessiert er sich dafür? Finden meine extrem lecker :lekar:
    Du kannst ja auch mal probieren, ihm gekochten Naturreis / Wildreis anzubieten (ungesalzen kochen), da beschäftigen sich meine ewig dran und es sieht total knuffig aus, wie sie mit dem Füßchen danach greifen und dann losmampfen ...:+popcorn:
    Viele Grüße, Janet
     
  10. scheffel

    scheffel Guest

    robby

    Ich stell dem Robby ja auch das Futter zusammen achte auch darauf das nicht so viel Sonnenblumenkerne bei sind. Ich hänge ihm auch aller 2 Tage eine Knabberstange rein.Ist Ricos eine Futtermittelfirma? Ich kauf immer bei Nicolaus ein, wenn das bekannt ist das Fachgeschäft. Nudeln, Reis, Ei das bekommt er auch.
    Liebe grüße scheffel
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo scheffel,

    probier doch mal ihm das Obst und Gemüse kleingeschnitten in einem extra Napf oder Schälchen anzubieten :zwinker: .
    Viele Geier fressen Obst lieber wenn sie es schon mundfertig bzw in handlichen Stücken vorfinden.

    Was unsere auch sehr gern mögen, ist zerdrückte Banane mit etwas Honig. Das schlabbern sie echt gern :D .

    Wie Janet ja schon schrieb, würde ich Dir auch dringend raten Körnerfutter ohne Erdnüsse zu verfüttern, da Erdnüsse ( vor allem mit Schale) häufig mit Schimmelpilzsporen behaftet sind, wovon die Geier Aspergillose (schimmelpilzerkrankung) bekommen können.
    Wenn Du trotzdem Erdnüsse geben möchtest, dann bitte nur welche ohne Schale, die für den menschlichen Verzehr gedacht sind, wie z.B. die ungesalzenen Erdnüsse von Ültje.
    Erdnüsse im Tierfutter sind oft von mangelhafter Qualität.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. scheffel

    scheffel Guest

    robby

    liebe manuela
    die beiden grauen auf dem avatar bei dir sind das deine?
    So einen hätte ich auch gern. beim kauf von robby sagte man mir das dieser vogel sprechen lernen würde,wobei ich sagen muss er war neugierig als ich meine hand an den käfig gehalten habe und er mir mit seinen augen zu verstehen gab *nimm mich mit* habe ich mich sofort in ihn verliebt. jetzt bin ich eines besseren belehrt und er spricht NICHT macht höllisch krach aber ist total witzig und sehr verschmust und am allerbesten ist *er hat sich in mich verliebt*
    liebe grüße scheffel
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu scheffel,

    ja, dass sind unsere beiden Gräulinge Pino und Woody :D .
    Die wohnen zusammen mit unseren beiden Mopa im Vogelzimmer.
    Mopas sind in der Regel nicht so sprachbegabt, aber auch unter ihnen gibt hier und da einige gute Sprechen.
    Allerdings sprechen auch noch lange nicht alle Graupapageien, wenn sie auch im Allgemeinen zu den sprachbegabtesten Papageien gehören. Ist halt immer individuell verschieden.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass Du Dich freust, das Robby Dich mag, aber ich würde Dir dringend raten, einen echten Mopapartner für Ihn zu besorgen.
    Wenn er jetzt schon Deine Kinder eher weniger mag und sich auf Dich fixiert, könnte das arge Probleme geben, wenn Robby noch länger allein gehalten wird.
    Das kann unter Umständen soweit gehen, das er alle anderen angreift und Dich verteidigt und das mit allen Mitteln :o .

    Weißt Du, wir Menschen taugen nicht wirklich als Partnerersatz :nene:.
    Seine natürlichen Bedürfnisse kann Robby nur mit einem anderen Mopa ausleben.
    Wir können halt nicht rund um die Uhr für unseren gefiederten Freund da sein, mit ihnen durch die Lüfte fliegen oder uns mit ihm paaren :nene:.
    Glaub mir, es ist wunderschon zwei Mopas beim Spielen, Schmusen und Toben beobachten zu dürfen :D .

    Auch Graupapageien sollte man nur im Doppelpack halten, auch dann lernen sie sprechen, was ich am Beispiel meiner Grauen bestätigen kann.
    Allerdings können Graupapageien auch recht laut werden und quasseln und pfeifen viel vor sich her.
    Unsere Mopas Sie haben zwar mal ihre wilden fünf Minuten, aber ansonsten hört man sie nicht so viel wie die Grauen.

    Na ja, wenn dann alle vier mal gleichzeitig loslegen, kommt richtig Stimmumg auf, lach :+party: :+party: :+party: :+party: .
    Da sind wir manchmal froh, das sie ihr eigenes Zimmer haben, sonst würde man wohl kaum noch fernseh schauen können, grins :D .
     
Thema:

robby will kein obst und gemüse mehr

Die Seite wird geladen...

robby will kein obst und gemüse mehr - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...