Rosa Kakadu ............ muß mich mal eben Auskotzen!

Diskutiere Rosa Kakadu ............ muß mich mal eben Auskotzen! im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo! Sorry, muß mich mal eben etwas Auskotzen bei Euch! Gestern kam ich nach langer Zeit mal wieder an der Zoohandlung vorbei, in welcher ich...

  1. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    Hallo!

    Sorry, muß mich mal eben etwas Auskotzen bei Euch! Gestern kam ich nach langer Zeit mal wieder an der Zoohandlung vorbei, in welcher ich 2008 meinen 2. Graupapagei gekauft habe. Seit ca. 2009 sitzt genau in dem Käfig (ca. 50x60x60 cm) ein Rosakakadu. Jedes Mal, wenn ich da war, hat es mir fast das Herz gebrochen, weil das arme Tier verzweifelt um Aufmerksamkeit gebettelt hat und jeden mit lautem "Ola" versucht hat an seinen Käfig zu locken. So manches mal hätte ich mir gewünscht, dass die 2.500,- Euro, welche sie für ihn wollen, bei mir so locker sitzen würden. Auf der anderen Seite habe ich natürlich auch festgestellt, Du kaufst ein Tier und direkt wird der Käfig mit Nachschub besetzt.

    Wie auch immer ................. gestern also habe ich meinen Süßen mal wieder besucht und war total entsetzt. Sein rechtes Füßchen ist total geschwollen, eine Kralle ist gelähmt und der Ring beinahe eingewachsen. Ich natürlich direkt die Verkäuferin dort zum Käfig zitiert. Sie meinte dann nur eiskalt, dass sie nichts machen könnte und der Chef auch nicht da sei. Auf meine Nachfrage, wann ich den antreffen könne, hieße es nächste Woche und auf weitere Nachfrage, welcher Tag, welche Uhrzeit, meinte sie das wüßte sie nicht. Daraufhin sagte ich zu ihr, ich komme Montag Vormittag und wenn der Chef nicht da sei, bzw. der Vogel nicht zum Tierarzt gebracht werden würde, dann zeige ich sie an. Ihre Reaktion war, dass sie sich an eine andere Kundin abgewandt hat.

    Nun bin ich also nach Hause und dachte bei mir, Du kannst das Tier ja nicht noch weitere 5 Tage leiden lassen. Also habe ich die Nummer von der Tierpolizei herausgesucht, welche allerdings über die normale Polizei zu erreichen sind. Leider hieß es gestern immer, die seien unterwegs und ich solle in einer Stunde wieder anrufen. Das Spiel ging bis 20.00 Uhr abends und dann hieß es, ich solle morgen früh ab 9.00 Uhr anrufen. Ich rief also morgens um 9.00 Uhr an, da hieß es die sind wieder unterwegs. Daraufhin beschloss ich, heute nachmittag persönlich da hin zu fahren, um eine Anzeige zu machen. Leider war das wieder erfolglos. Man sagte mir, ich solle morgen früh anrufen und mir einen Termin geben lassen, dann sei auch jemand da ...................... 0l Diese Vollhirnis! Habe dem Bullen da auch gesagt, wie es ihm gefallen würde, weitere 24 Stunden mit eingewachsener Handschelle dazusitzen. Er meinte nur, da kann er nix machen und es sei überhaupt zu bezweifeln, dass sie etwas machen könnten. Wenn ich Glück habe, würde der eine Verwarnung bekommen.

    Boah, bin echt ziemlich sauer, aber, ich versuche dennoch mein Glück morgen nochmal, denn, wenn ich nicht für den Vogel kämpfe, tut es wohl niemand. Die Sache ist nicht frisch, der arme Kerl sitzt so wohl schon länger da!

    LG,
    Evelyn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Gibt es in Spanien keine Behörde die mit dem deutschen Veterinäramt vergleichbar ist? Oder ist die Tierpolizei das gleiche?
     
  4. rie

    rie Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6000 Luzern
    Nein das gibt es ja nicht. Mann ich wünschte mir Deutschland hätte es scharfe Tierschutz Gesetze wie wir in der Schweiz. (Na ja immer noch nicht scharf genug!) Dass es in Spanien so ist, da wird es mir schlecht. Da muss doch was geschehen. Ich sah mal vor einigen Jahren in Paris einen Molukkenkakadu in so einem kleinen Käfig eines Tiershops. Es hat mir fast das Herz gebrochen. Da ist es, so scheint es mir, noch schlimmer als in Deutschland. Was kann man dagegen tun? Auf gar keinen Fall in einem solchen Geschäft ein Tier kaufen. Anzeige erstatten und hoffen es bessert sich.
     
  5. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    was bist denn du für eine. Denunzianten haben wir hier schon genug. Da brauchen wir keine Schweizer dazu.:+kotz::+kotz:
     
  6. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    Hallo Moni,

    leider gibt es eben nur die sog. Seprona, eine Unterabteilung der Guardia Civil, die für Umwelt- und Tierschutz zuständig sind. Für den Süden hier, haben wir wohl nur 2 Hansel ............... restlos überfordert hoffe ich und nicht desinteressiert.

    Immerhin habe ich heute morgen jemanden ans Telefon bekommen. Sie wollten heute mal nachgucken im Zoogeschäft. Morgen guck ich gleich mal nach, ob der Süße Glück hatte und vielleicht jetzt beim Tierarzt sitzt.

    Ich hoffe mal, die geben mir im Laden nicht Hausverbot 8o

    Lg,
    Evelyn
     
  7. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    ............ und nach Brüssel schreiben. Da haben wir schon die Sch**ss EU, eine Währung, aber jedes Land kocht seine eigene Suppe was Tierschutzgesetze betrifft ........... und vieles andere natürlich auch!

    Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
     
  8. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas

    Sorry Lothar, ich verstehe Dich jetzt nicht! Was soll man sonst machen, wenn jemand ein Tier quält?? Ich kann nur mit den Leuten reden und Drohen, sie anzuzeigen, wenn sie nicht reagieren. Hab vor vielen, vielen Jahren mal eine Hündin aus einer Garage befreit, die halb am Sterben war und hab mir dafür eine Anzeige wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch zugezogen! Man kann eben nur eine Anzeige machen bzw. in D eben den Amtstierarzt mobilisieren!

    Gruss,
    Eve
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Tja, es gibt halt noch Länder, die wirklich dringendere Probleme haben als Tierschutz - traurig aber wahr. Ob da manchmal die Prioritäten falsch gesetzt werden...?
     
  10. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    ............ naja, so mancher mag ja sagen, der Mensch geht natürlich immer vor. Wir haben fast 40 % Arbeitslose, Familien müssen Hungern, an Weihnachten gibt es Essensspenden usw., aber irgendjemand muss sich ja auch für die Tiere einsetzen und ja, ich habe auch an Weihnachten Essen und Spielsachen gespendet!

    LG,
    Eve
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dann ist ja gut ;). Hier in Deutschland müssen auch etliche Familien hungern, aber wir haben ein Tierschutzgesetz ;). Natürlich muss sich jemand einsetzen, und es ist auch bewundernswert wenn es jemand tut.
     
  12. #11 charly18blue, 13. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Evelyn,

    ich verstehe Deinen Frust wegen des armen Kakadus. Würde mir nicht anders gehen. Bitte bleib dran und halt uns auf dem Laufenden. Ich hoffe sehr, dass Du was erreichst.
     
  13. rie

    rie Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6000 Luzern

    oh was soll das denn jetzt? Sind alle hier dieser Meinung. Was habe ich denn hier falsches geschrieben? Wenn ihr mich hier nicht haben wollt, nur sagen und ich bin weg.
     
  14. traver

    traver Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rie,
    solche "Entgleisungen"wie die von L.K.,
    solltest du nicht zu persönlich nehmen....auch wenn´s schwer fällt.
    Es ist sicher nicht die Meinung der meisten User hier.
    Leider haben solche Kommentare zur Folge,daß man hier manchmal garnicht mehr öffentlich schreiben mag.
    Dieses Problem,haben hier wohl schon einige User.:traurig:
     
  15. #14 charly18blue, 14. Juli 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo rie,

    sehe ich auch wie Traver, Du hast nichts Falsches geschrieben. Und so langsam werd ich auch richtig sauer, dass neue User, auf so eine Art und Weise vergrault werden. Es hat keineswegs was mit Denunziantentum zu tun, wenn man nicht wegschaut, sondern was unternimmt.
     
  16. rie

    rie Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6000 Luzern
    Hallo Traver,

    danke für Deine netten Worte. Ich sehe es auch so. Bin halt als Schweizer hier zu Gast. (meine bessere Hälfte kommt aus Hammburg und lebt schon 23 Jahren in der Schweiz) Ich musste halt einfach dazu schreiben. Viele liebe Grüsse Rie
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. rie

    rie Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6000 Luzern
    Auch Dir Charly18blue lieben Dank. Die meisten schauen ja nicht weg und geben keine unnötigen Komentare ab. Ja wir müssen was tun! Ich schaue nicht weg und gehe der Sache nach, wenn ich es kann.

    Liebe Grüsse aus Luzern. Rie
     
  19. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    Einen schönen guten Abend!

    Vielen Dank an alle, die in dieser Sache geschrieben haben. Eines hat meine Anzeige immerhin bewirkt, ich war heute in der Zoohandlung und der Kakadu ist weg. Er saß in diesem armseligen Käfig seit über 3 Jahren.

    Die gute Nachricht:

    Die Seprona hat dem Zoogeschäft zur Auflage gemacht, dass der Kakadu tierärztlich behandelt werden muß und auch erst wieder in die Zoohandlung zurück darf, wenn er komplett genesen ist ............. so sagte man mir, als ich mich telefonisch erkundigt habe.

    Die schlechte Nachricht:

    Jetzt sitzt genau in dem Käfig ein junger Graupapgei. Er hat noch schwarze Augen und scheint wohl kaum älter als 3 Monate zu sein.

    Die zweite schlechte Nachricht:

    Die Tierschutzpolizei sieht wohl keinen Handlungsbedarf, dass Papageien in Minikäfigen gehalten werden und dies über Jahre! Kurzum, der Kakadu wird wohl über kurz oder lang wieder in der Zoohandlung landen.

    Na wenigstens sind ihm jetzt erstmal die Schmerzen genommen, wobei er wohl vermutlich eine Behinderung zurückbehalten wird, da ja bereits eine Zehe gelähmt und wie abgestorben war.

    Irgendwie fühle ich mich nicht wirklich besser, aber dennoch bereue ich es nicht, etwas getan zu haben.

    Schönen Abend,
    Eve
     
Thema:

Rosa Kakadu ............ muß mich mal eben Auskotzen!

Die Seite wird geladen...

Rosa Kakadu ............ muß mich mal eben Auskotzen! - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  5. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica