rosella aus sehr schlechter haltung, brauche tipps!

Diskutiere rosella aus sehr schlechter haltung, brauche tipps! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallO! ich habe aus sehr schlechter haltung zwei vögel übernommen (war auf der suche nach einem partnet für meinen ziegensittichhahn). aus...

  1. greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallO!

    ich habe aus sehr schlechter haltung zwei vögel übernommen (war auf der suche nach einem partnet für meinen ziegensittichhahn). aus mitleid habe ich ihn und einen rosellasittich dann auch abgekauft, die schlechten zustand vom ziegensittich seht ihr in diesem thread: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=114354

    das hier ist er: (er sieht noch ziemlich gut aus für die zustände dort!)

    [​IMG]

    meine fragen jetzt: ist es wirklich ein hahn ???(sagten die besitzer, aber er hat mehrere vorbesitzer und keiner hatte ahnung von ihm). er kann nicht fliegen (durfte er nie!).

    wie laut werden denn rosellas?wie alt werden sie ,so wie die ziegensittiche ungefähr?ich habe bereits 2 nymphensittiche, einen welli und eben jetzt die zwei ziegensittiche, sie leben in einem ganzen zimmer für sich (die neuen sind in quarantäne, wie lange haltet ihr das für sinnvoll?)?

    kann ich banane auch in stücken mit schale füttern ?ein bekannter von mir macht das bei seinen aras immer, wäre das was für den rosella?

    ich bin am überlegen den rosella entweder abzugeben an jemanden der schon einen hat oder ihm irgendwann einen partner zu besorgen.

    noch was anderes: wisst ihr ob man bambus in ein vogelzimmer stellen darf?

    also kurz gesagt: ich wäre euch sehr sehr dankbar wenn ihr mir etwas über rosellas schreiben würdet, werde auch das forum mal durchstöbern!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pine, 17. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2006
    Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Greta

    Dein Rosella ist ein Hahn .Als Weibchen hätte der Rosella einen Flügelstreifen . Der fehlt dem Hahn .

    Fliegen kann er noch lernen . Seine Flugmuskulatur muss sich erst noch aufbauen .
    Rosellas sind fast so laut wie 2 Nymphen . Sie können rund 30 Jahre alt werden .
    Ich würde die neuen rund 4 Wochen seperat halten . Ein Gesundheitscheck vom TA wäre sicher gut .

    Falls Du den Rosella behälst, braucht er eihe Henne . Als Paar würde die Rosellas räumlich von den anderen Sittichen abtrennen . Denn der Hahn zeigt während der Balz - und Brutzeit agressives Verhalten .Die seprrate Haltung macht Sinn .

    Als Futter kannst Du ein Großsittichfutter reichen , ohne Nüsse und mit wenig SB - Kernen . Du kannst alles was Deine Nymphen an Obst und Grünfutter fressen, auch dem Rosella geben .

    Banane würde ich ohne Schale in Stückchen reichen .

    Rosellas baden gerne in flachen Schalen . Über frische Zweige zum Nagen freuen sie sich .


    Kann ich Dich fragen , ob Dein Welli ein Partner hatte . ;)

    Zur Bambusfrage habe ich im VF gesucht . KLICK
    In dem Thread sind noch Hinweise auf andere Threads im Forum .
     
  4. greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    na das klingt doch bis auf die lautstärke ganz schön! wir werden mal die nächsten wochen abwarten und dann entscheiden ob wir ihn behalten oder eben nicht. dann müsste man noch nach einem partner suchen, wir wahrscheinlich gar nicht so leicht...mein sorgenkind ist der neue ziegensittich, ich finde er sieht fürchterlich aus :( bis jetzt konnte ich noch nicht feststellen ob der rosella ihn rupft, oder ob es andere gründe für seinen federverlust gibt.

    zu dem wellensittich:klar darfst du fragen, er hatte einen partner der allerdings vor ca. 5 monaten verstorben :( das problem ist dass der welli recht alt ist und eben nicht fliegen kann (er konnte es nie und hat es auch nie gelernt) und deswegen von anderen wellis irgendwie schlecht akzeptiert wird (wir haben es schon versucht, er wurde von 3 anderen immer nur gehackt). deswegen bleibt er wahrscheinlich solange alleine bis wir einen weiteren flugunfähigen finden.
     
  5. #4 FamFieger, 19. Juni 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Greta,

    den Rosella solltest du unbedingt getrennt von den anderen Vögeln halten (Ziegensittich)!!
    Hast du denn mal ein Bild des Ziegen??

    Würde dir raten die beiden Vögel von einem vogelkundigen TA anschauen zu lassen!
    Ein Kropfabstrich und eine Kotuntersuchung geben Aufschluss über evtl. vorhandene (oder auch nicht vorhandene) Krankheiten ( oder Viren,Bakterien. Würmer etc.).

    Wie alt ist denn dein Welli?
    Würdest du diesen behalten wollen oder auch zu einem flugunfähigen Partner abgeben??
    Meine Lilly z.B. ist flugunfähig, allerdings krank (Organische Probleme, rupft und beißt sich unter den Flügeln) von daher würde ich sie nicht abgeben!! (regelmäßig folgende TA-Kosten!)
     
  6. greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    ja ich habe hier jetzt auch viel gelsen dass rosellas sehr bissig werden können und andere vögel oft nicht sehr schätzen... bis jetzt lässt er die ziege aber noch total in frieden, obwohl der käfig ja winzig ist!

    den welli werde ich nicht abgeben, ich hänge sehr an ihm. ich suche einen partner für ihn und hoffe dass sich da mal was ergibt. Ta kosten sind nicht sooo das thema, ich arbeite ja bei einem.

    hier ist mal ein foto:sieht ganz schön übel aus oder?

    [​IMG]
     
  7. #6 FamFieger, 19. Juni 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Greta,

    ohjeee der arme Kerl...

    Wenn du bei einem TA arbeitest, hast du ihn sicherlich schon checken lassen oder?
    Das sein Gefieder so rupfig aussieht kann mehrere Gründe haben:
    Stress
    Mauser
    Mangelerscheinung
    oder Parasiten (Federlinge z.B.)
    auch zu trockene Luft kann zu Gefieder"störungen" führen!!

    Badet der kleene denn??
    Ziegen baden Leidenschaftlich gerne, dass würde seinem Gefieder sicherlich gut tun, falls Krankheiten und Parasitenbefall ausgeschlossen wurden,kann man nur abwarten, nach der nächsten Mauser sieht er sicherlich wieder aus "wie neu" ;)

    Zum Rosella:
    Solange der Hahn keine Henne hat, wird er die Ziegen wohl "verschonen", sprich da dürfte weiter nix passieren!!
    Zur Vorsicht wäre eine Trennung aber wirklich ratsam!

    Sollen beide denn passende Partner bekommen??


    Meine Lilly gebe ich nur ungern in fremde Hände, hoffe du verstehst das!
    Bekomme aber immer wieder mal "Angebote" wo Nichflieger dabei sind, werde an dich denken!! ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    zum TA bringen möchte ich die vögel erstmal nicht wegen dem ganzen stress (sie waren nach dem krallen schneiden hier zuhause schon wieder völlig platt), aber ich habe mit meiner chefin telefoniert und werde fotos machen und ihr zeigen. sie ist auch der meinung dass es stress oder mangelerscheinungen sind, aber schaut sich die bilder an. evtl. geht eine kotprobe ans labor. baden tut er nicht, zumindest seit ich die zwei habe!

    zum thema partner: die ziege ist ja für meinen hahn als partnerin angeschafft worden!jetzt muss sie nur noch die quarantäne überstehen! was mit dem rosella passiert ist noch unklar!enweder abgeben oder partnerin besorgen, das entscheidet sich noch...

    also wenn du mal wieder einen flugunfähigen welli in stuttgart und umgebung weißt melde dich :prima:
     
  10. #8 Désirée, 20. Juni 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Wenn der Rosella bei Dir bleibt, dann braucht er eine Partnerin-soweit klar.
    Das heißt aber, dass Du das Paar völlig von den anderen Vögeln trennen muss. Sie dürfen sich auch nicht an den Füßen erreichen, sonst gibts abgetrennte Zehen.
    Die Rosellas brauchen aber sehr viel Platz. Du müsstest schon 2x2x1 m einplanen.
    Die Lautstärke von Rosellas hält sich in Grenzen. Meine sind fast immer still, nur selten bekommen sie ihre Ticks und schreien rum, aber all das hält sich im Rahmen. Nymphen habe ich persönlich als penetranter erlebt.

    Was das Futter angeht wurdest Du bereits bestens informiert. Dem kann ich nichts hinzufügen.
    Worauf Du dich aber einstellen darst, ist dass Rosellas wirklich sehr gerne baden, zur NOt auch im Trinknapf, das sieht sehr :dance: aus
     
Thema:

rosella aus sehr schlechter haltung, brauche tipps!

Die Seite wird geladen...

rosella aus sehr schlechter haltung, brauche tipps! - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...