Rosellas streiten sich plötzlich

Diskutiere Rosellas streiten sich plötzlich im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo allerseits, wir haben seit einigen Jahren 2 Rosellasittiche, Herbst 2005 starb unser Weibchen (zumindest sagte der Vorbesitzter dass es...

  1. #1 Sturmvogel, 29. April 2008
    Sturmvogel

    Sturmvogel Guest

    Hallo allerseits,

    wir haben seit einigen Jahren 2 Rosellasittiche, Herbst 2005 starb unser Weibchen (zumindest sagte der Vorbesitzter dass es das Weibchen sei). So holten wir im Januar 2006 ein neues Weibchen aus der Zoohandlung hinzu. Sie war noch ein junges Tier und unser Hahn 3-4 Jahre alt. Der Hahn (Aiwe) ist ein Zimtrosella das Weibchen (Inya) ein "normaler Rosella" da wir in unser Umgebung keinen weiteren Zimter auftreiben konnten. Die Beiden vertrugen sich von Anfang an gut miteinander, schliefen Flügel an Flügel auf der Stange und die Kleine machte um einiges mehr Krach als ihre Vorgängerin. Inya hat auch den weißen Streifen unterm Flügel ist also laut Beschreibung wirklich ein Mädchen. Bei Aiwe bin ich mir da inzwischen nicht mehr so sicher da ich die Beiden noch nie hab fütten gesehen - allerdings "balzt" der Kerl sie an indem er sein Hinterteil in die Höhe streckt - wenn ich dass mit meinen Wellis vergleiche würd ich inzwischen eher sagen ich hab 2 Weiber.
    Wie dem auch sei - bisher haben sich die Beiden sehr gut vertragen - aber nun seit 2 Wochen jagen sie sich immer wieder und Aiwe versucht Inya zu beißen und sie pfeifen dabei gleichzeitig in höchsten Tönen vor sich hin. So eine Jagd geht ein paar Minuten oder bis wir vor die Voilere (2 x 1 x 2) treten und sie dadurch ablenken. Meine Frage nun ist warum tun sie dies plötzlich? letztes Frühjahr haben sie dass nicht getan. Müssen wir uns von einem trennen?
    Würd ja gern ein Bild von den Beiden dazustellen - muss aber erstmal rausfinden wie ich das hinkrieg - liefer es dann nach.
    Hoffe es kann mir jemand helfen - Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selinamulle, 30. April 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    stell doch mal ein Foto der beiden ein evtl. kann man ja daran was erkenne...

    Gruß
    sabine
     
  4. #3 Désirée, 30. April 2008
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Das Verhalten kann man so noch nicht deuten. Der Hahn jagt die Henne zur Balzzeit (Frühjahr, Herbst). Das ist soweit normal. Zwei Hähne jagen sich auf etwas andere Art und Weise. Das unterscheidet sich dann noch mal, wenn es zwei Hähne sind, die ein Weibchen "verteidigen" (für sich beanspruchen) wollen.
    Also Bild/ bzw. gleich eine DNA Analyse mittels Federprobe ist sehr zu empfehlen und nebenbei gesagt kostengünstig.
     
  5. #4 Sturmvogel, 1. Mai 2008
    Sturmvogel

    Sturmvogel Guest

  6. #5 dustybird, 2. Mai 2008
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Mein lieber Rosella Freund !
    Das Rosellas sich im Frühjahr jagen , dies ist völlig normal. Hast du dir schon einmal deine Rosellas richtig angesehen? Ich denke hier liegt schon das Problem? Ich denke du hast 2 Hennen ? Bild müsste noch einwenig anders sein , mehr von vorne. Habe einmal ein Bild angehangen von einem Rosella
    Hahn im outback beim fressen.
     

    Anhänge:

Thema:

Rosellas streiten sich plötzlich