Rotschulterenten

Diskutiere Rotschulterenten im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo.Leute. Wie überwinter ihr denn so eure Rotschulterenten wer welche hat ?

  1. #1 Fasanenbaum, 03.11.2019
    Fasanenbaum

    Fasanenbaum Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    01906 Burkau / Sachsen
    Hallo.Leute. Wie überwinter ihr denn so eure Rotschulterenten wer welche hat ?
     
  2. #2 Jürgen Schubert, 05.11.2019
    Jürgen Schubert

    Jürgen Schubert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18437 Stralsund
    Hallo,
    Hartmut Kolbe schreibt zu Rotschulterenten etwas von frostfreier Überwinterung. Ich hab meine Tiere im Winter nur in einem normalen Schutzhaus untergebracht, gemeinsam mit den europäischen Arten. Dort wurden die Tiere auch gefüttert und täglich mit frischem Trinkwasser versorgt. Bei mäßigem Frost habe ich auf dem Teich eine Stelle eisfrei gehalten und die Tiere am Tage raus gelassen. Aber das liegt 30zig Jahre zurück, inzwischen sind die Winter ja nicht mehr so streng.
    Jürgen Schubert
     
  3. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    151
    Hallo,

    ich hab die Haltung vor zig Jahren nach einem Winter aufgegeben, weil es eine riesige Sauerei war. Ohne beheizbares Schutzhaus mit integriertem Badebecken (mit Abfluss) würde ich das nicht machen. Es sei denn, man hält die Tiere auf einem dauerhaft eisfreien Gewässer und stallt sie nur nachts ein. Aber man kann ja drauf warten, dass wieder mal die Einstallpflicht kommt. Das letzte mal dauerte die bei uns 4 Monate. Da braucht man schon ein ausgeklügeltes Konzept, um die Tiere über diese Zeit einigermaßen artegrecht halten zu können.

    Viele Grüße
     
  4. #4 Rotschulterente, 01.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2019
    Rotschulterente

    Rotschulterente Besucht meine Homepage: www.rotschulterenten.de

    Dabei seit:
    04.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Coburg
    Hallo auch von mir,
    ich züchte seit ca. 10 Jahren Rotschulterenten. Ich kann dazu folgendes beitragen:
    Rotschulterenten sind bis ca. -8 Grad wenig kälteanfällig. Leider machen ihnen jedoch die Beinchen und die Füsschen arg zu schaffen. Diese erfrieren extrem leicht. Die Enten wollen nicht mehr laufen und setzen sich lieber hin um ihre Beine zu schonen und durch ihr Gefieder zu wärmen.
    Ich habe einen frostfreien Winterstall, der mit einem starken Infrarot-Dunkelstrahler (150W) beheizt wird. Fallen die Temperaturen unter -15 Grad, MUSS der Stall GANZTÄGIG beheizt werden! Ich habe auf meiner Homepage: rotschulterenten.de alles beschrieben. Schaut hier einfach mal unter dem Reiter "Winter". Ferner habe ich auf meinem Youtube Kanal ein Kurzvideo eingestellt: "Rotschulterenten halten / Teil 10 / eisige Kälte". Dort seht ihr das Verhalten der Enten bei minus 12 Grad. Zu beachten ist ferner, das auch im Winterstall eine Badegelegenheit zur Verfügung gestellt werden muß. Wasserziergeflügel braucht immer eisfreies Wasser zum Überleben, auch wenn es 25 Grad unter Null ist! Mein Winterstall hat deshalb keinen Fußboden aus Holz oder Beton, sondern nur einen durchlässigen Boden aus folgenden Schichten: ganz unten Erde mit Fließ und Metall-Gitter gegen eindringende Mäuse und Ratten, darauf ca. 30 cm Filterkies, darauf eine 3 cm starke Hanfmatte, darauf 15 cm Hanfeinstreu, darauf ausreichend Heu und Stroh. So kann alles Wasser schnell versickern und alles bleibt fast trocken.
     
    Quak gefällt das.
Thema:

Rotschulterenten

Die Seite wird geladen...

Rotschulterenten - Ähnliche Themen

  1. Suche Bilder von blauen und gelben Rotschulterenten

    Suche Bilder von blauen und gelben Rotschulterenten: Hallo an alle, ich suche für meine Homepage "rotschulterenten.de" schöne Bilder von euren blauen und gelben Rotschulterenten. Ich selbst halte...
  2. An alle Freunde der Rotschulterenten

    An alle Freunde der Rotschulterenten: Hallo Rotschulter-Entenfreunde, ich bin neu hier und möchte mich in diesem Forum kurz vorstellen: Mein Name ist Michael, ich halte und züchte...
  3. Rotschulterente

    Rotschulterente: Hallo zusammen, Ich würde gerne eine kleine Entenart (Rotschulterente, oder eher Krick oder Hottentotten?) im Garten halten (Freilauf + sichere...
  4. Farbschläge bei Rotschulterenten

    Farbschläge bei Rotschulterenten: Hallo! Vllt kann mir ja mal jemand die farbschläge aufzählen.
  5. Rotschulterente NZ 2012 wird immer heller?!

    Rotschulterente NZ 2012 wird immer heller?!: Moin Spezies, habe dieses Jahr eine Rotschulter die etwas langsamer wächst und komischerweise immer weißer wird? Hatte schon jemand etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden