schlechtes Gefieder

Diskutiere schlechtes Gefieder im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das Mäuschen das ihr auf den Bildern seht ist erst seit zwei Tagen bei uns und kommt aus furchtbar schlechter Haltung. Uns ist aufgefallen, dass...

  1. #1 Pai_Chan, 5. Juni 2005
    Pai_Chan

    Pai_Chan Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83624
    Das Mäuschen das ihr auf den Bildern seht ist erst seit zwei Tagen bei uns und kommt aus furchtbar schlechter Haltung.
    Uns ist aufgefallen, dass ihr Gefieder überhaupt nicht gleichmäßig aussieht, es ist nicht glatt, es fehlt die ein oder andere Deckfeder.
    Bei ihren vorherigen Besitzern bekam sie nie etwas anderes zu fressen als Großsittichfutter aus dem Supermarkt, kein Obst, keine Blätter, kein Gemüse...
    Könnte es vielleicht eine Mangelerscheinung aufgrund des Futters sein?
    Gestern habe ich sie geduscht, sie hat es sichtlich genossen und die Flügel gestreckt. Eine Badeschale steht auch ständig da - sie nutzte sie bisher aber nicht.
    Ansonsten ist sie munter, fliegt auch problemlos, frisst gut und der Kot ist auch in Ordnung. Rupfen konnten wir nciht beobachten, sie betreibt auch regelmäßig Gefiederpflege.
    Merkwürdig ist, dass ihr Partner der aus den selben Haltungsbedingungen stammt, kein solche Gefieder aufweist (siehe letztes Foto).

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, sollte man vielleicht Aufbaupräparate dem Futter hinzufügen oder ist es eine andere Erkrankung so dass wir morgen lieber zum TA gehen sollten?
    Danke für eure Hilfe
     

    Anhänge:

    • uno1.jpg
      Dateigröße:
      16,6 KB
      Aufrufe:
      117
    • uno2.jpg
      Dateigröße:
      17,3 KB
      Aufrufe:
      120
    • uno3.jpg
      Dateigröße:
      15,1 KB
      Aufrufe:
      108
    • uno4.jpg
      Dateigröße:
      13,4 KB
      Aufrufe:
      110
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Troubadoura, 5. Juni 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Tja, ich weiß ja nicht. Sie sieht ja aus als hätte sie einer kräftig durchgewuschelt.
    Ich habe leider schon gehört, daß es auch Krankheiten gibt, die das Gefieder so aussehen lassen. Welche das sind weiß ich leider nicht mehr. Wart ihr mit ihr schon beim TA. Wenn nicht würde ich mal vorstellig werden. Nur zur vorsicht.
     
  4. #3 Alfred Klein, 5. Juni 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das können natürlich wegen der schlechten Haltung Mangelerscheinungen sein.

    Ich könnte mir eine Kur mit Aviconcept vorstellen, später auch noch eine Zeitlang Korvimin.
    Eine Sepiaschale zum knabbern um eventuellen Kalkmangel zu beheben wäre auch nicht schlecht.
    Ansonsten eine ausgewogene Ernährung mit Grünzeug usw. und viel Geduld. Es dürfte doch einige Monate dauern bis das in Ordnung kommt, also keine Wunder erwarten.
     
  5. #4 Nicole Unger, 5. Juni 2005
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hallöchen... (konnte deinen Namen leider nicht finden),

    ich hatte etwas ähnliches bei meiner Mohrenkopfdame, die ich bekommen habe. Sie hatte ziemlich schlechtes Gefieder, Deck- und Schwanzfedern fehlten teilweise komplett und vieles war braun anstatt grün. Ich habe sie mit viel Obst und anderen gesunden Sachen gefüttert, auch wenn sie sich erst dran gewöhnen musste. Nach etwa einem Jahr sah das ganze dann etwas besser aus und nach 1 1/2 Jahren war alles bestens.
    Wie Alfred schon gesagt hatte, darfst du hierbei kein Wunder erwarten, es wird eine Weile dauern.

    Viel Erfolg und alles Gute für den Neuzugang,
    Nicole
     
  6. #5 Pai_Chan, 5. Juni 2005
    Pai_Chan

    Pai_Chan Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83624
    Ohje so lange kann sich das hinziehen?
    Auf jeden Fall scheint sie eine Genießerin zu sein und pickt fleissig das Obst und den Salat.
    Dann werde ich auch mal das Avinconcept versuchen, danke für eure Ratschläge :)
    Grüße
    Janine
     
  7. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hi Janine,

    du hast im Thread auf meine Rubi geantwortet. Auch hier poste ich es nochmal. Rubi bekam auch eine zeitlang AviConcept, doch den besten Erfolg erzielte ich bei ihrer Gefiederstörung mit "Quikon Bio" von Quikon. Gekauft bei Bird-Box.

    Liebe Grüße & Alles Gute
    Christin
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schlechtes Gefieder

Die Seite wird geladen...

schlechtes Gefieder - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  3. Jungvogel gefunden, wie vorgehen?

    Jungvogel gefunden, wie vorgehen?: Hallo Heute morgen beim spazieren hat mein Vater im Vorgarten einen Jungvogel entdeckt. Da man ja erst mal abwarten soll, haben wir ihn dort...
  4. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  5. weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche

    weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche: Hallo ich habe aktuell das gleiche Problem mit weißen Punkten auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche. Sie kratzen sich auch viel und niesen...