schnelles Atmen nach dem fliegen

Diskutiere schnelles Atmen nach dem fliegen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ich meld mich mal wieder mit einer Frage: Mir ist aufgefallen, das der Theo, jedesmal wenn er fliegt schnell atmet. So als ob er sich...

  1. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich meld mich mal wieder mit einer Frage:

    Mir ist aufgefallen, das der Theo, jedesmal wenn er fliegt
    schnell atmet. So als ob er sich ganz derbe angestrengt hat-
    Er ist so ganz fit, spielt, tobt und frißt sehr gut.

    Nun habe ich meinen >Bruder>der Theos Bruder hat>
    gefragt,wie es bei seinem Tier ist.
    Dieser macht das auch!

    Nun meine Frage:

    Liegt das daran, das Theo noch jung ist und es für
    ihn eine große Anstrengung ist, etwas zu fliegen????

    Gruß
    Miss Elly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Claudia,

    es könnte daran liegen, dass die beiden noch so jung sind und ihnen die Kondition fehlt.
    Wie viel und wie ausdauernd fliegt er denn?
     
  4. #3 Miss Elly, 17. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2009
    Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    er ist meistens 3-4 mal ne halbe Std draußen und dann
    fliegt er mir z.B. von den einem Raum bis in den nächsten hinterher.
    Das dauert dann sag ich mal höchstens ca 1^-2 Min bis er dann wieder landet.

    Es wird mehr mit dem atmen schneller um so mehr er halt fliegt.

    Aber wie gesagt: er macht einen total fitten Eindruck.

    Gruß
    Miss Elly
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Claudia,

    da das bei beiden Grünen so zu sein scheint, fällt es mir eigentlich schwer, an Aspergillose zu glauben. Aber nichts ist unmöglich. Die beiden könnten sich das schon im Nest geholt haben.
    Um ganz sicher zu gehen, würde ich dir zu einem Besuch bei einem vogelkundigen TA raten. Wenn du uns dein PLZ-Gebiet schreibst, können wir dir vielleicht einen empfehlenswerten in deiner Nähe nennen. :zwinker:
    Leider gibt es auch oft schon bei jungen Papageien Aspergillose.
    Und leider verstecken die Vögel ihre Krankheiten sehr gut. Es muss also nicht unbedingt was heißen, wenn der Vogel sich topfit zeigt. Geben sie eine Krankheit zu erkennen, ist aber auch schon Gefahr in Verzug.

    Ich möchte dir keine Angst machen, möchte dir nur aufzeigen, was möglich sein könnte.
    Ich hoffe und drücke die Daumen dafür, dass es wirklich eine Sache der mangelnden Kondition ist!
    Aber sicher, ist sicher.:zwinker:
     
  6. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Wie lange atmet Theo denn so schnell/heftig? Wenn es nur höchstens 10-30 Sekunden sind, wird es "normal" sein.
    Meine Amas atmen auch etwas schneller, wenn sie z.B. die Treppe rauffliegen.
    Und sooo viel Kondition haben Vögel, die nur in der Wohnung gehalten werden, nun doch nicht.

    Du atmest/hechelst sicher auch etwas mehr, wenn du plötzlich rennst oder auch viele Treppen steigst. :)

    Conny
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,also so wie du schreibst,fliegt er ja auch nicht allzuviel!!Gehe mal davon aus,bei etwas mehr Training wird es bestimmt auch besser.Meine Amazone war gleich völlig außer Atem,wenn sie von einem Raum in den nächsten geflogen war.Mittlerweilen fliegt sie erstmal ordentlich von einem Zimmer zum nächsten nur um sich auszupowern,geht manchmal gut 15 Minuten so.Gerade Amazonen sind oftmal recht faul und auch leicht übergewichtig und man muß sie etwas zum fliegen animieren.Natürlich wäre es besser,wenn man ernsthafte Erkrankungen ausschließen könnte,allerdings glaube ich auf Grund des Alters und da der Bruder auch nicht so gut in Kondition ist,nicht so sehr an eine Erkrankung,sondern doch eher an Flugmangel!Gruß Ira
     
  9. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich

    Ich glaube nicht dass das Mykosen sind.
    Denn das Krankheitsbild bei Mykosen (Aspergillus-Gattungen) würde wenn es ein Krankheitsanzeichen gäbe, meist so aussehen: Teilnahmslosigkeit, Schwäche und Abmagerung, sowie glanzloses und gesträubtes Gefieder

    Ich glaube der Theo hat ein ganz anderes Problem das viele andere Papageien auch haben. Mangel an Kondition.
     
Thema:

schnelles Atmen nach dem fliegen