Schnitzl´s Tag und eine Frage

Diskutiere Schnitzl´s Tag und eine Frage im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Moin! Ich bins wieder...Schnitzl. Heute hab ich meine Federlose Mama ziemlich überrascht indem ich meinen allerersten Nymphen-"Schrei"...

  1. #1 mieziekatzie, 30. März 2005
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Moin!

    Ich bins wieder...Schnitzl.

    Heute hab ich meine Federlose Mama ziemlich überrascht indem ich meinen allerersten Nymphen-"Schrei" gemacht habe und geflüchtet bin.
    Nach der zweiten Fütterung heute wollte ich gar nicht mehr in der Bruthöhle bleiben und bin einfach rausgekrabbelt. Sass im Käfig als ob nichts wäre und hab mich (ziemlich ungeschickt) geputzt. Das Gesicht von der ohne Federn hättet ihr sehen sollen. 8o :D

    Beim "Mittag-Essen-Futtern" hab ich meine erste Hirse probiert.
    Hmmm...lecker sag ich nur. :lekar:

    Aber nun sagt mal..ab wann kann mir meine Muddi Wasser in den Käfig stellen bzw. mich ab und zu trinken lassen?? Geht das dann für Diego auch schon oder ist er noch zu "babysch" für Wasser und Hirse?

    Auch meine ersten Flatterübungen ausserhalb meiner Höhle hab ich schon gemacht.
    Aber so ganz klappt das noch nicht mit dem "in-die-höhe-und-weg-fliegen...
    aber was soll´s?!
    Rom wurde auch nicht an einem Tag errichtet. ;)


    Love, Peace und Nymphengrüsse von Diego, unseren Federlosen und mir
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 30. März 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Freilich kanst Du Wasser und Hirse (am besten runtergebröselte KoHi) in den Käfig stellen.

    Mit Diego würde ich warten bis er von selbst aus der Höhle raus kommt.
     
  4. nicoble

    nicoble Guest

    Ich wuerde nicht nur Wasser und Hirse sondern auch normales Koernerfutter und einen Gemueseteller hinstellen .
    Vielleicht sogar mal eine Badeschuessel...

    Je frueher die Kleinen Kontakt mit verschiedener Nahrung bekommen desto besser .

    Schaedlich ist es nicht - die Kleinen koennen schon alles Moegliche probieren .

    Lass Dich aber nicht vom picken an Koernern taeuschen - meistens werden die am Anfang nur in den Schnabel genommen und runtergeworfen - sie schaffen es ja zu Anfang noch nicht jedes Korn aufzubekommen .
    Deshalb ist es gut wenn sie frueh anfangen zu ueben .

    Meine haben komischerweise mit den grossen Sonnenblumenkernen und Saaten angefangen - nicht etwa mit Kolbenhirse - das war so suess wie sie sich bemueht haben diese grossen Leckerli aufzubekommen .

    Ich wuerde auch warten bis das Nesthaeckchen freiwillig raus kommt und beiden auch nach dem Ausfliegen noch Nachts eine Waermequelle anbieten .
     
Thema:

Schnitzl´s Tag und eine Frage

Die Seite wird geladen...

Schnitzl´s Tag und eine Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...