schon wieder ein kranker vogel,bitte um hilfe

Diskutiere schon wieder ein kranker vogel,bitte um hilfe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ich mag es echt bald nicht mehr sagen,aber hier ist schon wieder ein vogel krank. diesmal it es schorky mein 6 monate alter...

  1. anjaaa

    anjaaa Guest

    hallo
    ich mag es echt bald nicht mehr sagen,aber hier ist schon wieder ein vogel krank.
    diesmal it es schorky mein 6 monate alter nymphensittich.gestern war noch alles gut und als wir eben nachhause kamen saß er in der ecke und kniff die augen zu und piepse ganz leise.ich habe ihn rausgenommen und er fühlte sich so schlaff an,ich habe versucht ihn zum fliegen zu animieren aber als ich ihn warf viel er aufs sofa ohne nur den versuch zu machen das er fliegen will.ich habe ihn nun erstmal unter rotlicht gesetzt,aufgeplustert hat er sich nicht.mir fällt auch sonst nichts auf an ihm ausser das der kot vorhin komisch aussah es war ein langer grünerstrich,der hing ihn hinten dran.wenn ich ihn in die hand nehme und ihn auf den rücken lege bleibt er einen moment so liegen und mit letzter kraft versucht er sich dann um zudrehen.
    was soll ich nur machen??
    bitte antwortet mir schnell.
    gruß anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige, was mir dazu jetzt einfällt, ganz ganz schnell zum Tierarzt ( Notdienst ).

    Klingt nicht gut.
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Anja :0-

    Mir fällt auch nur das selbe wie Doris ein, sofort zu einen TA.
    Und nicht fliegen lassen oder so, das ist viel zu anstrengend in dem Zustand.


    Ich verschiebe den Thread ins Krankheitsforum.
     
  5. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Wie gehts denn deinem Nymphi jetzt? Hoffe dass es wieder besser geworden ist. Hört sich ja schon schlimm an. Vielleicht sind es Würmer, wenn ein langer Faden rauskam?

    Warst du schon beim Tierarzt?

    LG

    Regina
     
  6. anjaaa

    anjaaa Guest

    hallo
    einen ta der sich da auskennt gibt es hier nicht nur diese vogelklinik die ist aber sehr weit weg und wir haben hier unwetter warnung sturm usw gibt es nichts was ich machen kann??er sitzt immoment unter dem rotlicht.den kamm immer hoch,wenn er mal ein paarschritte geht dan sehr langsam und schwerfällig.ich weiß echt nicht was passiert sein kann.was hat ein vogel wenn er zug bekommen hat?das wäre das einzigste was passiert sein kann wir haben sturm und es pfeifft hier ordenlich durch die fenster.und was mir noch auffällt das er von der knabberstange das ganze hoz abgefressen hat.
     
  7. tamborie

    tamborie Guest

    In...

    ......der jetzigen Situation würde ich sogar einen Tierarzt vorziehen der kein Ahnung hat.

    Tam
     
  8. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Vielleicht hat er ja einen Holzspreißel irgendwo im Körper, der sich quergestellt hat? Oder hat er vielleicht Blei gefuttert, aus den Gardinen z. B.?

    Ich würde sofort zum Tierarzt gehen, egal zu welchem. So wie du es beschrieben hast, kann es sein, dass er die Nacht sonst nicht überlebt.

    Ich drück Euch die Daumen dass er durchkommt!!
     
  9. anjaaa

    anjaaa Guest

    unser shorky ist um 20.50 gestorben im alter von 6 monaten.das ist nicht fair.......sie ist bei meinem man im arm gestorben,die beuden liebten sich so.
    uns geht es sehr schlecht können es nicht fassen,gestern war noch alles gut..........WARUM????????????
    UNSERE GELIEBTE SHORKY
    [​IMG]
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Oh Anja

    Das ist bitter und tut mir sehr leid.
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das tut mir sehr leid.

    Bitte lasst Ihn obduzieren, damit Ihr evtl verhindern könnt,d ass Euren anderen Vögeln das Gleiche passiert. Vielelciht ist da eine Krankheit im Spiel die behandelt werden kann und muss.

    LG,

    Ann.
     
  12. Comann1

    Comann1 Guest

    Hi

    Wenn dein Vogel nicht aufgebustert ist warum setzt du ihn dann
    Rotlicht aus.Ich tippe auf eine Pflanzenvergiftung oder Vitamin B
    Mangel.Hast du Grünpflanzen rumstehen die er angefressen hat?
    Würde meinen Vogel das geben was ich tun würde wenn ich krank bin, gib ihn Tee und Tierkohle und schwäche in nicht noch mehr durch dein Rotlicht sonst troknet dein vogel aus.
     
  13. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    oh das mit deinem sharky tut mir wahnsinnig leid :(
    lass ihn untersuchen dann erfährst du auch was passiert ist..
    sei nicht allzu traurig und fühl dich geknuddelt
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Comann 1-Beitrag

    Humanmedizin und Vogelmedizin sind zwei grundverschiedene Bereiche-NIEMALS ohne
    das Abklären der Symptome (gerade, wenn sie wie hier so schwerwiegend waren) irgendwelche
    humanmedizinischen Behandlungsprinzipien automatisch auf Vögel ummünzen!!!! Tee und Vogelkohle
    sind auch keine Allheilmittel.
     
  16. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Anja,

    laß bitte eine Autopsie mkahen. Nur so erfährst du die Ursache. Außerdem rate ich von deinem ganzen Bestand eine Kotuntersuchung und einen Kropfabstrich zu machen. Eine Kropfentzündung hatt er nicht, oder? Das fiel mir nur grade ein.
    Tut mir leid für den kleinen.:( 8o
    Holst du dir einen neuen Nymphen? Die anderen reagieren auf einen Artgenossen der plöztlich nicht mehr da ist.:(



    Grüße, Frank:(
     
Thema:

schon wieder ein kranker vogel,bitte um hilfe

Die Seite wird geladen...

schon wieder ein kranker vogel,bitte um hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...