Schon wieder!!!!

Diskutiere Schon wieder!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle, also wie ich ja gestern berichtet habe fliegt unser Grauer immer gegen die Scheibe. Gerade in diesem Moment ist es wieder passiert...

  1. #1 Tanzmaushf38, 19. Januar 2004
    Tanzmaushf38

    Tanzmaushf38 Guest

    Hallo an alle, also wie ich ja gestern berichtet habe fliegt unser Grauer immer gegen die Scheibe. Gerade in diesem Moment ist es wieder passiert und ich mache mir solche Sorgen!!!! der arme Kerl wie kann ich ihm helfen??????diesmal war es so heftig das er über seinem Schnabel etwas blutet. ich habe Angst das er sich irgendwann schwer verletzt! Wir haben schon die jalousie halb geschlossen, aber es hilft nicht. ich kann ihn doch nicht nur noch drinnen lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hier ein paar Ideen:

    Jalousie ganz zu, Gardinen oder Pflanzen oder Mensch (nicht mit den Armen rudern, GANZ ruhig stehen) davor (so das es aussieht, wie eine Zimmerwand o.F.) und Deckenlicht an, damit es hell ist. Nach und nach (jeden Tag etwas mehr) die Jalousie öffnen.

    Vielleicht hat er zu wenig Luftaum zum Fliegen, gibt es "nur" eine Richtung für ihn (Richtung Scheibe)?

    Steht sein Zuhause so, dass er vom Fenster wegfliegen muss (also in die entgegengesetzte Richtung)? "Flug - und Landebahn"


    Postits oder Aufkleber an die Scheibe als Hinweis kleben; bloß keine Greifvögelsticker.


    Alles Gute für euch! :0-
     
  4. Rappy

    Rappy Guest

    Jalousien runter lassen hat auch bei mir geholfen. Mittlerweile hält er sich von Fenstern fern :D
     
  5. mugel

    mugel Guest

    Hallo zusammen,


    ich hab auch eine gr. Fensterfront und wollte mir die Aussicht nicht mit Gardinen verhängen und Jalosien gibt es nicht.

    Meine Flieger hab ich gepackt und sie sanft mit dem Schnabel an die Scheibe geklopft.
    Keiner von den 3 fliegt an die Scheiben.

    Gruß Margit
     
  6. #5 Tanzmaushf38, 19. Januar 2004
    Tanzmaushf38

    Tanzmaushf38 Guest

    Danke

    Hallo an alle,OK ich werde jetzt alles genau so machen, ihn nehmen und den Schnabel an die Scheibe klopfen kann ich vergessen ,er läßt sich ja überhaupt nicht anfassen. er verkriecht sich ja dann auch immer gleich in irgend eine Ecke .ich nehme dann seinen Baumund stell ihn vor Bronko,dann klettert er daran hoch und so stell ich ihn dann auf seinen Platz. Unser Wohnzimmer ist sehr groß, hat dadurch aber auch viele Fenster ,draußen ist auch aalles Grün, ich denke wirklich er denkt da gehts halt weiter. Ich habe vorhin seinen Baum vor das Fenster gestellt, mal sehen ob das vielleicht das nächste mal hilft. Vielleicht landet er dann darauf. zum klettern und so hat er ja noch seine Seile direkt am Käfig. Aber wie gesagt ,....er tut mir sooooo leid!!!!!.....Danke an alle
     
  7. paulchen

    paulchen Guest

    Scheiben

    Hallo, ich kann Deine Angst verstehen.Paulchen unser erster Geier ist ein flug und kletter Künstler. Clara unser Baby jetzt 6 Monate alt ist nicht so geschickt.Sie ist vor kurzem abgestürzt und hat sich dabei die Federn auf einer Seite abgeknickt.Der TA musste sie abschneiden da sie dran rumknabberte. Sie kann jetzt erst mal nicht mehr fliegen und wir tragen sie überall hin.Wir haben immer Angst das sie sich verletzt weil sie immer noch denkt sie konne fliegen. Die Federn wachsen langsam nach .Gott sei Dank beisst sie auch nicht mehr dran rum.Wir haben in jedem Raum wo die Geier hinkommen ,Schaukeln und Landemöglichkeiten aufgebaut damit sie eine Sitzgelegenheit haben.Bei Clara haben wir jetzt überall Seile hingehangen,damit sie wenigstenz rauf und runter kann.Je mehr Möglichkeiten zum landen desto besser.Liebe Grüsse Heike
     
  8. Utena

    Utena Guest

    Hallo Tanzmaushf!
    Also irgendwie verstehe ich dich nicht recht, im letzten Tread hab ich dir schon empfoheln undbedingt die Fenster zu verhängen,das kann böse ins Auge gehen mit Gehirnerschütterung oder sogar Genickbruch.
    Habt ihr keine Gardinen /Vorhänge vorm Fenster?
    Meine Grauen nehmen die Fensterscheiben inzwischen auch als Hindernis war, allerdings ziehe ich die trotzdem zu wenn sie Freiflug haben, den wenn ein Vogel sich erschreckt oder mal Angst hat und panisch wegfliegt, dann kann es ganauso passieren das er dagegen fliegt.
     
  9. #8 Tanzmaushf38, 20. Januar 2004
    Tanzmaushf38

    Tanzmaushf38 Guest

    Fenster

    Hallo Utena

    Die Jalousie habe ich mittlerweile immer bis fast ganz unten, wir haben auch Vorhänge.
    Das ist es ja ,er fliegt trotzdem gegen, es stehen ja auch Pflanzen in dem Fenster,außerdem fliegt er ja auch manchmal gegen den Fernseher,auch wenn er aus ist.
    Ich denke einfach er kann das fliegen überhaupt nicht einschätzen, ich sage ja selber das ich Angst habe das er sich schwer verletzt.


    Andrea,Bronko, Lora und der Rest
     
  10. Rappy

    Rappy Guest

    Wenn alles verhängt ist und der Vogel trotzdem dagegen fliegt ist das für mich ein Anzeichen von purer Panik! Nur dann fliegen sie völlig unkontrolliert durch die Gegend ohne auf Hindernisse zu achten! Wieso ist er nur so schreckhaft..:(

    Sehen tut er doch einwandfrei, oder? Achte vielleicht mal darauf..
     
  11. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ich wollte auch gerade fragen, ob er vielleicht eine Sehschwäche hat!? Eigentlich lernen Graupapageien sehr schnell daraus! Ich habe es ähnlich wie Mugel gehandhabt und meine sanft mit dem Schnabel an die Scheibe stupsen lassen! Bisher ist nie etwas passiert!

    Also denke ich genauso wie Rappy: Panik oder Sehschwäche!
     
  12. #11 Tanzmaushf38, 20. Januar 2004
    Tanzmaushf38

    Tanzmaushf38 Guest

    Angst

    Hallo Rappy

    Danke nochmals für die Antworten. Genau so ist es ja auch, ich war wie gesagt vor etwas über einen Jahr hier schon mal drin, da hatten wir ihn neu.Hier wurde ich dann damals ein wenig angegriffen, weil es ein Wildfang ist ,und ich müßte gleich einen 2. haben naja usw. Aber wer unseren Bronko vor éinem Jahr gesehen hätte hääte verstenden das wir nicht sofort einen 2. geholt haben. Denn so ängstlich und in ständiger Panik wußte ich damals nicht ob ein 2. sinn gemacht hätte. Wie gesagt wir haben ihn von einem Züchter. Wir waren da leider noch nicht so gut informiert, und wollten gerne einen Graupapa ,sind dann zu diesem Züchter und der hat uns leider über nichts informiert ,weder das es ein Wildfang ist noch das er gestutzte Flügel hat.Er versicherte uns nur das er auf jeden Fall zahm wird.Den Ring bekam er erst um als wir ihn gekauft haben !?Somit wissen wir weder sein Alter noch was er vielleicht schon alles durchgemacht hat.Wir haben dann eine Federanalyse gemacht und wissen jetzt zumindest das es ein Hahn ist.
    Aber das Problem ist ja leider dadurch nicht gelöst, wie gesagt er ist wirklich ,,die Panik pur in Form eines Graupis``er hat panische Angst vor Händen , er kommt auf keinen Stock einfach nichts was einem vielleicht den Umgang mit ihm erleichtern könnte.
    Ert frißt überhaupt kein Obst ,er hat noch nicht einen Wasserspritzer gesehen,

    und wenn jetzt wieder so mancher denkt...das gibt es nicht und mann muß halt dies und das versuchen kann ich nur sagen ich habe von anfang an jeden wirklich jeden Tip angenommen und versucht ich dachte schon ich bin selbst ein Graupi ,aber nichts ändert sich . und nun kann er ändlich wieder fliegen und jetzt haben wir das Problem...

    Andrea&co
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Rappy

    Rappy Guest

    Hi Andrea.

    Dein Kleiner scheint ja wirklich super schlechte Erfahrungen gemacht zu haben..:(

    Das Einzige, was du wohl tun kannst, ist auf en "Nachahmungseffekt" zu hoffen - d.h. dass er sich vom anderen mit der Zeit das ein oder andere abschaut..

    Was den Züchter betrifft: ich kann dich gut verstehen. Auch ich habe damals wenig bis gar keine Ahnung von Grauen gehabt und der Züchter hat dies nicht im Geringsten geändert! Er hat mich in dem Glauben gelassen, es sei alles ganz einfach und das ein oder andere "Detail" bewusst verschwiegen0l

    Inzwischen habe ich wie du einiges dazugelernt, aber wenn man gleich verantwortungsvolle Verkäufer hätte, müsste man selbst und vorallem die Grauen nicht solche Wechselbäder der Gefühle durchmachen8(

    Viel Glück mit deinen Beiden, vielleicht bringt es ja die Zeit..:0-
     
  15. #13 Tanzmaushf38, 20. Januar 2004
    Tanzmaushf38

    Tanzmaushf38 Guest

    Danke

    Hallo an alle....

    Nochmal ein Danke von uns. Ja ,ich denke auch dann bleibt wohl nur das hoffen das er sich von Lora noch einiges annimmt. Aber diese Angst das er sich mal schwerer verletzt wird dja wohl bleiben,.Er kann einem schon leid tuen:-((

    Ich werde weiter berichten....natürlich aber auch positives und auch noch mal Bilder rein stellen

    Andrea, Familie,Bronko und Lora
     
Thema:

Schon wieder!!!!

Die Seite wird geladen...

Schon wieder!!!! - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...