Schwaches Nymphensittichküken!!!

Diskutiere Schwaches Nymphensittichküken!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Morgen liebe Community, ich bin neu hier in diesem Forum und habe mir schon einige interessante Beiträge durchgelesen. Ich habe eine...

  1. Dotdevil

    Dotdevil Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebe Community,

    ich bin neu hier in diesem Forum und habe mir schon einige interessante Beiträge durchgelesen.
    Ich habe eine Aussenvoliere die 5*2,50*2,50m groß ist.
    Im Moment leben dort ein Pärchen Wellen- und Nymphensittiche.
    Unser Nymphensittichpärchen hat seit ca. > einer Woche Nachwuchs.
    Es befinden sich 2 Küken im Gelege, das ältere davon ist stark und steht schon sicher auf den Beinen...das andere Küken ist noch sehr schwach wie ich gestern bemerkt habe. Die Augen sind noch geschlossen...was darauf hinweist das es auch noch nicht alt ist, trotzdem habe ich das Gefühl das es von den Eltern sehr benachteiligt wird, da es nicht mal seinen Kopf heben kann um zu betteln. Ausserdem habe ich beobachtet wie sich das größere Küken auf das kleinere " stützt" bzw legt.

    Was kann ich daraus interpretieren:? Ist das gewollt um das Küken zu schwächen? Oder wärmen sich die Küken dabei? Ich habe so ein Verhalten bei Bruten noch nie beobachten können. Ich habe Angst , dass das schwache Küken in spätestens 1,2 Tagen seinen Kopf hängen lääst.:nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dotdevil

    Dotdevil Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn keiner einen Rat? :(
     
  4. #3 charly18blue, 20. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    und herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Hat es denn überhaupt was im Kropf? Wenn nicht, würde ich das Kleine per Spritze mit Handaufzuchtfutter füttern. Liegen noch Eier im Nistkasten?
     
  5. Dotdevil

    Dotdevil Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke:zwinker:

    Ja noch hat es was im Kropf. Ich habe das Küken gestern raus genommen und schon probiert mit einer kleinen Spritze mit Handaufzuchtfutter zu stärken. Jedoch war das Küken nicht einmal in der Lage sein Rachen zu öffnen und sein Hals nach oben zu strecken!
     
  6. #5 charly18blue, 20. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Was wiegt es? Versuch mal anhand der Fotodokumentation zu sagen wie alt Du es schätzt. Hat das andere denn die Augen schon auf? Hast Du noch Eier im Nistkasten drin?
     
  7. Dotdevil

    Dotdevil Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auf den Tag genau kann ich das nicht sagen. Zwischen 5 und 6 Tagen würde ich sagen. Es wiegt 14 gramm wobei gefühlt 40% davon von den überfüllten Kropf kommen.
     
  8. #7 charly18blue, 20. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ja wieso hat es denn jetzt einen überfüllten Kropf? Mach mal ein Bild von dem Küken.-
     
  9. Dotdevil

    Dotdevil Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich gucke später mal nach wenn ich zuhause bin, ob das Küken immer noch so einen überfüllten Kropf hat. Wenn ja mache ich ein Foto und stelle es online :traurig:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 charly18blue, 20. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Also grundsätzlich wird nur in einen komplett leeren Kropf gefüttert. Niemals auf Kropfinhalt drauffüttern.
     
  12. Dotdevil

    Dotdevil Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Jaa und ich hatte schon die Befürchtung das er die Nahrung nicht verdauen würde.
    Aber danke bis hierhin erstmal! Ich werde mich später melden wenn ich zuhause bin :0-
     
Thema: Schwaches Nymphensittichküken!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Was kann man nymphensittich küken als stärkung geben

Die Seite wird geladen...

Schwaches Nymphensittichküken!!! - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  3. Sperberweib? Achtung - nichts für schwache Nerven!

    Sperberweib? Achtung - nichts für schwache Nerven!: Hallo, könnte mir jemand bitte helfen bei der Bestimmung? Sie (oder er?) hat eine Türkentaube zum Abendbrot erwischt. [ATTACH] [ATTACH]
  4. Meisenbaby (?) aus dem Nest gefallen und keine Ahnung von Vögeln

    Meisenbaby (?) aus dem Nest gefallen und keine Ahnung von Vögeln: Hallo, heute Mittag ist meiner Mutter ein kleines Vogelbaby vor dem Haus aufgefallen, was aus dem Nest aus dem 3. Stock gefallen sein muss. Es...
  5. Jungvogel gefunden, wie vorgehen?

    Jungvogel gefunden, wie vorgehen?: Hallo Heute morgen beim spazieren hat mein Vater im Vorgarten einen Jungvogel entdeckt. Da man ja erst mal abwarten soll, haben wir ihn dort...