schwarze Kolbenhirse

Diskutiere schwarze Kolbenhirse im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Unsere Kolbenhirse ist schwarz geworden :-( Was hat das zu bedeuten? Ist die Kolbenhirse schlecht oder ist das auf irgendwelche Tiere...

  1. #1 Die Mietz, 22. Juli 2002
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Unsere Kolbenhirse ist schwarz geworden :-(

    Was hat das zu bedeuten?

    Ist die Kolbenhirse schlecht oder ist das auf irgendwelche Tiere zurückzuführen?

    Die Agas haben die Hirse gefressen, können sie davon krank werden?

    Wir haben ihnen erstmal keine Hirse mehr gegeben, ich will erst wissen was mit der Hirse los ist!

    Komischerweise hat sich Hirse aus derselben Packung im Wellikäfig nicht so verfärbt. Vielleicht doch Milben oder so was?

    Weiß jemand was das bedeuted?

    Tschau Katja und der Vogelzoo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ihhhhhhh:(


    war das rote hirse?????


    also ich persönlich hatte das noch nich würde die Hirse aber sofort wegschmeißen wenn ich mir nich sicher währe


    kannste vielleicht tiere drauferkennen?? klopf sie mal über einem blatt papier aus vielleicht rennt da ja was ???
     
  4. #3 Die Mietz, 23. Juli 2002
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    mega ihhhhhhh

    Ne es war gelbe Hirse.

    Ich weiß immer noch nicht was mit der Hirse nun los war :k

    Hat denn keiner das schon mal gehabt?

    Wenn man die Hirse über Papier ausklopft, fällt das schwarze Zeugs ab, wie feiner Staub, aber krabbeln tut nix.

    Wegschmeißen ist da so ne Sache, es ist ein voller Beutel (1 kg) und wir schwimmen ja net im Geld :? Die Hirse im Beutel sieht auch noch voll ok aus, also keine schwarzen Stellen dran. Wär schon schade drum! Ich hab die Hirse aber noch nicht wieder gegeben.

    Kann uns denn keiner helfen????

    Tschau Katja
     
  5. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    * würg*


    hmm kannst sie ja mal ausklopfen und einfrieren ...

    allerdings würde ich sie lieber weg schmeißenn ..bedenke was sind ein paar euro für die hirse im vergleich zu einer TA behandlung wenn sie krank sind..


    oder du ringst sie zurück wo du sie gekauft hast und fragst mal nach ob das ne neue sote ist :)

    also ich kenne bis jetzt nur rote hirse die teilweise ins dunkle rot geht sieht fast schwarz aus
     
  6. #5 Die Mietz, 23. Juli 2002
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    hallo lanzelot

    vielleicht sollte ich mal ein bild einstellen, das man sich das besser vorstellen kann...kommt dann morgen!

    die hirse hat sich erst in der voliere verfärbt, also neue sorte oder normale dunkelfärbung ist auszuschließen. sieht schon eher vergammelt oder so aus. so richtig kann ich es eben nicht deuten...

    den hersteller hab ich schon angeschrieben, warte noch auf antwort, mal schauen...

    besten dank für deine antworten, nur schade das es keinen weiter interessiert?!?!?!

    bye Katja
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Katja,

    interessiert hat mich das schon, aber ich weiß eigentlich keinen Rat!;)

    So wie du das aber jetzt beschreibst, sieht es für mich fast so aus, als wäre die Hirse eventuell nicht richtig trocken und würde beim Aufhängen schimmeln???

    Also ich würde das Zeug wegschmeißen, Sch... aufs Geld!!! Die Gesundheit meiner Geier wäre mir wichtiger!!!


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  8. #7 Die Mietz, 23. Juli 2002
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    @sybille

    schimmel schließe ich eigentlich auch aus!

    Nass war die Hirse nicht, eher staub trocken....

    Ich nehm das Ding heut nochmal genau unter die Lupe und knipse evtl. mal'n Bild davon.

    Es wundert mich immer mehr, das noch keinem so etwas bei sich aufgefallen ist *grübel*

    Bis morgen dann Katja
     
  9. lotko

    lotko Guest

    Hallo,

    ich würde die Kolbenhirse wegwerfen.

    Das schwarze Zeug, was rieselt, sind vermutlich bereits Sporen eines Pilzes.

    Ob dieser gefährlich ist, kann ich ohne nähere Betrachtung auch nicht sagen; würde mich aber auf ein Risiko nicht einlassen.


    mfg
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich würde die Hirse auch entsorgen. kannst du ein bild einstellen?
     
  11. #10 Die Mietz, 24. Juli 2002
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Mal ein Bild von der Hirse!

    Ich hoffe man kann darauf was erkennen...
     

    Anhänge:

  12. #11 Die Mietz, 24. Juli 2002
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    und

    noch eins...
     

    Anhänge:

  13. #12 Die Mietz, 24. Juli 2002
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hallo @all!

    Wir haben uns entschlossen die Hirse zu entsorgen!

    Im Beutel sind auch schon schwarze Stellen erkennbar gewesen.

    Aber ich hätt schon gern gewußt was nun der Grund für die Verfärbungen ist.

    Wenn doch irgenwelche Tiere (außer den Vögeln natürlich) in der Voliere ihr Unwesen treiben muss ich ja was unternehmen...

    Liebe Grüße Katja, Steffen und die Vogelbande
     
  14. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Ich denke, dass ist die beste Idee. Nur schnell weg damit...


    das erinnert mich übrigens an unsere Möhren, egal wie ich sie lagere (in der tüte und im regal, oder in der tüte und im Kühlschrank oder ohne tüte ...) sie werden immer nach einer weile schwarz, bzw. bekommen auch, wenn sie tagsüber im Käfig hängen schwarze stellen....

    die nehm ich dann auch immer gleich weg und entsorge sie, aber woher das kommt :?
     
  15. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Katja!

    An Ungeziefer glaube ich eher nicht, ich denke eher daß das Schimmel war.

    Gut daß Ihr das entsorgt habt, denn die Schimmelsporen sind nicht nur für die Vögel giftig, sondern können auch für Dich beim Einatmen gefährlich werden. 8o

    Nur komisch, wie das passiert ist. Das wäre Dir doch beim Kaufen aufgefallen, oder? Und zu Hause wirst Du es wohl kaum so feucht gelagert haben, daß solche Mengen an Schimmel entstehen.

    Hmmm... Komsche Sache... :?
     
  16. #15 Die Mietz, 25. Juli 2002
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Keine Ahnung

    was das nun war...

    Wir haben die Hirse bestellt, aber die Hirse im Beutel sieht eigentlich normal aus, also keine extremen Verfärbungen. Bei näherer Betrachtung paar kleine schwarze Krümel, ich weiß es nicht! Sie fliegt auf jeden Fall in die Tonne!

    Schimmel schließe ich immer noch aus, da die Hirse wirklich trocken lagert und beim abklopfen das schwarze Zeugs zu Staub zerfällt.

    Na gut, ich glaube man kann sich auch verrückt machen, also weg mit dem Zeug und hoffen das es nie wieder vorkommt!!!

    Besten Dank Katja
     
  17. Koli

    Koli Ich bin's

    Dabei seit:
    3. Juni 2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Frage dazu

    Hallo ihr,

    mal ne Frage dazu:

    Wenn ihr so einen Kolben näher betrachtet und die 'Hirseknollen' zur Seite biegt und nach innen sehen könnt - in Richtung Strunk oder Stiel - wie sieht das bei euch aus? Ich hatte nämlich auch schon diese Verfärbung, aber mehr innen halt, wenig - von außen sieht es noch super gut aus, aber wenn die angenagt ist, erkennt man die dunkleren Teile...

    Ich hab immer gedacht, so ist die Hirse innen aufgebaut von Natur aus.

    Kennt einer einen Link, wo genau erklärt ist, wie Hirsekolben auszusehen haben, innen wie außen?

    Ich schau zwar immer die Kolben näher an, weil ich auch schon von Ungeziefer befallene Bestände hatte und so vorsorgen möchte, aber alles erkennt man auch nicht und das Prob ist, wenn man jede Knolle umbeigen will, um richtig nachzuschauen, geht das Teil dann futsch.

    Wenn etwas ganz düster ausschaut, schmeiß ich's auch weg.

    Viele Grüße,
    Koli
     
  18. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    @Koli

    Also bei uns waren die Hirse-Körnchen betroffen. Sind schwarz geworden und dann zu so nem Staub zerfallen. Der Strunk hat sich aber glaub ich auch etwas dunkel verfärbt. Kann ich aber jetzt auch nicht mehr untersuchen, da ich die Hirse weg geschmissen habe.

    Ich habe die Hirse dem Händler gezeigt und er hatte das noch nie vorher gesehen und er hat schon mehr Hirse in seinem Leben gesehen als ich...

    Wir werden jetzt unsere Lagerung etwas umstellen, das heißt wir packen die Kolbenhirse in Stoffbeutel, so kann sie atmen und ich hoffe mal das da keine Tiere reinfinden...

    Also ich nicht, vielleicht ja jemand anderes?!?!?!?

    Mich interessiert aber weiterhin was es gewesen sein könnte!!!

    LG Katja
     
  19. #18 bentotagirl, 5. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Katja
    Ich lagere die Hirse in Frischhalteboxen .
    Sie bleibt da schon frisch und Tiere können auch
    nicht rein.
    L G Andrea
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lotko

    lotko Guest

    Hallo,

    das Schwarzwerden der Hirsekolben ist sicher nicht auf einen tierischen Schädling zurückzuführen.

    Nach der Beschreibung war dies ein Pilz. Womöglich war die Kolbenhirse zu nass; entweder noch am Halm (zu viel Regen) oder nach der Ernte ist sie nicht ordentlich getrocknet worden.


    Jedenfalls war die Entscheidung sie wegzuwerfen, die richtige.


    Lagerung von Kolbenhirse immer luftig. Frischhalteboxen halte ich für bedenklich.

    mfg
     
  22. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    unsere bleiben in der tüte, wie sie von futterkonzept geliefert wird und ich verschliesse diese immer wieder mit einem gummi. SChwarze Punkte oder ähnliches sind mir noch nicht aufgefallen. Bei uns sehen sie eher dann heller aus, wenn sie trocknen und zerbröseln
     
Thema: schwarze Kolbenhirse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rote Hirse schkecht

    ,
  2. kolbenhirse schwarze stellen

    ,
  3. kolbenhirse schwarz

    ,
  4. hirsekolben dunkle flecken,
  5. hirse schwarze punkte,
  6. schwarze Punkte an vogelhirse,
  7. Rote kolbenhirse dunkel verfärbt,
  8. verschimmelte kolbenhirse erkennen,
  9. kolbenhirse richtig lagern,
  10. hirse dunkel verfärbt ,
  11. kolbenhirse dunkel,
  12. hirse hat schwarze koerner schimmel
Die Seite wird geladen...

schwarze Kolbenhirse - Ähnliche Themen

  1. Schwarzer Vogel aus Madagaskar

    Schwarzer Vogel aus Madagaskar: Hallo, anbei ein weiteres Bild, bei dem ich mich über einen Bestimmungstipp freuen würde. Ebenfalls aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank schon...
  2. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  3. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  4. Hilfe ! 4 Pommernenten in schwarz und 4 gescheckte Zwergenten suchen ein schönes Zuhause !

    Hilfe ! 4 Pommernenten in schwarz und 4 gescheckte Zwergenten suchen ein schönes Zuhause !: Suche dringend für insgesamt 8 Enten ein neues Zuhause ! Die Tiere sind sehr zahm . Mit Hunden und Katzen aufgewachsen. Brauchen einen sicheren...
  5. Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...

    Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...: hallo, ich beobachte seit ein paar Monaten in einer Tierhandlung, wo ich gelegentlich Futtermittel hole, einen Kanarienhahn, unberingt, dürfte...