seeeehr ruhige sperlis

Diskutiere seeeehr ruhige sperlis im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Genau das meinte ich auch.Einen dicken Ast mit Haken direkt unter die Türöffnung. Verzeihung ! Aber dafür braucht man keine Bilderhaken, ein...

  1. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Verzeihung !
    Aber dafür braucht man keine Bilderhaken, ein Stück Bindfaden aus Bast oder Hanfpaketschnur würde reichen und hat man auch meist vorrätig :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Brauchst nicht um Verzeihung bitten.Ich habs auch etwas kompliziert beschrieben.
    Ich habe übrigens Bilderhaken vorrätig.Bindfaden aus Bast oder Hanfpaketschnur-Fehlanzeige :zwinker:
     
  4. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Als langjährige und gut geübte Nichthausfrau weiß ich überhaupt nicht, wie Bilderhaken aussehen, denn meine Bilder hängen alle an gewöhnlichen Nägeln oder Stecknadeln 8o .

    Das Bindfadensortiment benötige ich zum Frischeästeanbinden oder Sitzästebefestigung, denn Pakete verzurre ich nicht und Metall im Vogelhaus ist mir zu heikel.
     
  5. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ich, Nichthausmann, zeige Dir wie sie aussehen ;)
    Einfach in den dicken Ast nageln und reinhängen.Dann den Haken biegen/festdrücken, fertig.
    Am besten kürzere Nägel verwenden, die ca bis in die Mitte des Astes gehen.
     

    Anhänge:

  6. #25 ginacaecilia, 16. März 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    bei türen, die sich nach unten klappen lassen, habe ich immer eine kette genommen, es ausgerichtet, sodass die klappe beim öffnen waagerecht stehen bleibt. man kann sicher auch bindfaden nehmen. auf jeden fall ist es dann ein sicherer landeplatz, oder auch ausguck, bevor man rein oder raus will
     
  7. #26 mutschegiebchen, 16. März 2007
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    danke für die vielen antworten :freude:
    also der käfig steht derzeit einer höhe von 75cm, wollte aber was bauen, das er auf einer höhe von 1,10m steht. Sie standen anfangs auf einem schrank der 1,30m hoch ist, da waren sie viel flatteriger und ängstlicher als jetzt wo sie niedriger stehen.
    die tür ist übrigens 16cm breit und 19cm hoch, ich finde sie nicht zu klein.
    einen ast hatte ich immer vor tür, jedoch waren sie vielleicht 1 mal die woche auf diesem, werde ihn aber wieder hin machen, hab dank euch auch ne idee : werde die türe nicht wie sonst einfach nach unten klappen sonder mit seilen so halten,das sie wagerecht steht und an die seile hirse oder grünzeug machen, da erkennen sie auch den eingang besser!:idee:

    LG mutsche
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

seeeehr ruhige sperlis