sehr aufdringlich

Diskutiere sehr aufdringlich im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Unser Kiri ist ein sehr sehr lieber, aber gerade zu mir ( Mann ) ist er sehr aufdringlich, er läuft mir wie ein verrückter durch die ganze...

  1. Kiri29

    Kiri29 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Unser Kiri ist ein sehr sehr lieber, aber gerade zu mir ( Mann ) ist er sehr aufdringlich, er läuft mir wie ein verrückter durch die ganze Wohnung hinterher, sobald ich mich irgendwo hinsetze kommt er echt sofort angerannt oder geflogen und stürzt sich auf mich. Dann geht es los er küsst mich die ganze Zeit und dann fängt er an mich zu füttern. ist ja alles gut und schön aber ich möchte auch mal irgendwann in ruhe irgendwo sitzen können.
    ist das nur eine gewisse Balzzeit oder bleibt das jetzt für immer so ?
     
  2. #2 Sammyspapa, 04.01.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    3.651
    Ort:
    Idstein
    Moin :)
    Ich vermute mal ihr haltet ihn einzeln und er ist eine Handaufzucht? Wenn ja, ist das Verhalten nicht verwunderlich und ein absoluter Klassiker.
    Gut und schön ist das nicht, das ist eine handfeste Fehlprägung bzw ein Hilferuf einer Handaufzucht. Er sucht sich seinen Partner und tut das, was er normalerweise auch tun würde, wenn er mit einem Vogel verpaart ist. Er folgt auf Schritt und Tritt und füttert seinen Partner.
    Meistens fangen solche Vögel früher oder später an den "Partner" zu verteidigen gegen den "Konkurrenten" und das auch echt rabiat indem sie die Familienmitglieder aktiv angreifen. Oder aber wenn man ihnen den Kontakt verwehrt fangen sie an zu schreien, rupfen, beißen oder bekommen nervöse Ticks.
    Die einzige Möglichkeit so einen Vogel glücklich zu machen bzw loszuwerden und ihm zu geben, was er dringend braucht, ist ein artgleicher, gegengeschlechtlicher Partner der NICHT aus einer Handaufzucht ist.

    Falls ich mit meiner Annahme richtig liege, ließ mal hier :Handaufzuchten - Fehlprägung mit unschönen Folgen
     
    krummschnabel †, Sam & Zora, Luzi und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Kiri29

    Kiri29 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    wir haben ihn so geerbt. aber wenn ich zum Beispiel nicht im Haus bin schmust er und füttert auch andere Familienmitglieder, meine Frau unseren Sohn also er zeigt keinesfalls Aggressives Verhalten anderen Menschen entgegen, selbst wenn wir Besuch bekommen geht er auch zu fremden hin und macht denen nix.
     
  4. #4 Karin G., 04.01.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.945
    Zustimmungen:
    4.124
    Ort:
    CH-Bodensee
    hallo Kiri29
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    wie alt ist er und er hat offensichtlich keine Partnerin? Immer allein gehalten?
     
  5. #5 krummschnabel †, 05.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2022
    krummschnabel †

    krummschnabel † gestorben am 04.06.2022

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    1.505
    Ort:
    Münsterland
    Hört sich danach an, als wäre er noch in der Partnerfindungsphase. Wenn ihr jetzt schnellstmöglich eine passende Henne findet, könnt ihr Glück haben und ihm mit ihr ein schönes Papageienleben ermöglichen.
    Richtig unangenehm wird es, wenn er sich erst auf ein bestimmtes Familienmitglied fixiert hat. Dann haben alle anderen schlechte Karten. Er wird diesem Mensch hinterher rufen / schreien und gegenüber allen anderen aggressiv werden.
     
  6. #6 Sam & Zora, 05.01.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    5.360
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wenn Kiri eine Einzelhaltung ist und dies weiterhin so bleiben sollte, kann ich deine Frage leider nur mit einem JA, das bleibt für immer so! beantworten. Ihr habt einen fehlgeprägten, unsozialisierten Edelpapagei geerbt, der sich dich als seinen "Partner" ausgesucht hat und sich bei deiner Abwesenheit mit deiner Frau und deinem Sohn als Ersatz zufrieden gibt...NOCH! Dass ihr sein Verhalten zulasst (das ist kein Vorwurf!!!) macht die Situation nicht besser, im Gegenteil. Sein anhängliches, zutrauliches aber auch extrem aufdringliches Verhalten, anders kann man es nicht nennen, könnte im Laufe der Zeit in eine ganz andere Richtung verlaufen. Permanetes Schreien nach immer mehr Aufmerksamkeit, Rupfen bis hin zu Selbstverletzung durch puren Frust, agressives Verhalten euch gegenüber...um nur einige Probleme zu nennen, die dann als Halter nur sehr schwer zu bewältigen sind, wenn überhaupt.
    Schließe mich den anderen zu 100% an...
    Euer Edel braucht einen artgleichen, gegengeschlechtlichen Partner etwa im gleichen Alter. Keine Handaufzucht, sondern eine Naturbrut, denn nur von dieser kann und wird euer Edel lernen, dass er ein Papagei ist und kein Mensch, er hat somit die Möglichkeit mit seiner Henne gemeinsam sein Vogelleben ausleben zu können. BITTE denkt intensiv über die Anschaffung einer Henne nach, aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, es wäre das Optimum für Kiri und auch für euch um endlich wieder zur Ruhe kommen zu können. Solltet ihr euch für ein dafür entscheiden, MUSS schon ab jetzt langsam die "Abnabelung" und die Distanz zwischen Kiri und euch als gesamte Familie beginnen....dabei ist euch die Hilfe der User hier sicher!
     
    Else, Kalypso, esth3009 und 5 anderen gefällt das.
Thema:

sehr aufdringlich

Die Seite wird geladen...

sehr aufdringlich - Ähnliche Themen

  1. Sehr kleinen Nestling aufgenommen, bitte um Rat

    Sehr kleinen Nestling aufgenommen, bitte um Rat: Hallo Zusammen, wir haben einen sehr kleinen Nestling aufgenommen da wir ihn zum Glück rund um die Uhr betreuen können. Bei einigen Sachen bin ich...
  2. Meine Sperlinge schlafen sehr viel

    Meine Sperlinge schlafen sehr viel: Hallo, ich bin Neu hier und komme gleich mit ein paar Fragen an :) Seit fast 2 Wochen bin ich stolze Besitzerin zweier süßen Sperlis. Die...
  3. Plötzlich sehr angespannte Stimmung untereinander

    Plötzlich sehr angespannte Stimmung untereinander: Hallo an alle, Ich habe seit ca 1 Jahr jetzt 2 Gebirgslori und bisher war ich vollkommen glücklich so wie es lief und dachte auch meinen zwei...
  4. Welcher Vogel könnte das sein? (Sehr schlechtes Foto)

    Welcher Vogel könnte das sein? (Sehr schlechtes Foto): [ATTACH] Hallo zusammen, ich habe heute einen Vogel beobachtet, der wie ein Eisvogel über das Wasser geflogen ist: in einer geraden Linie ca....
  5. Henne seit neuestem sehr laut, Kamm schlaff, legt kaum Eier

    Henne seit neuestem sehr laut, Kamm schlaff, legt kaum Eier: Hallo zusammen, wir haben drei Hennen in unserem Garten und eine davon hat angefangen ab und zu sehr laut und sehr schräg zu krächzen. Fressen...