Sie wollen einfach nicht baden!

Diskutiere Sie wollen einfach nicht baden! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle, habe mal eine Frage, und zwar habe ich meinen beiden Grauen eine riesen Möglichkeit besorgt um zu baden, aber sie wollen absolut...

  1. Rudi123

    Rudi123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18507, Grimmen
    Hallo an alle,

    habe mal eine Frage, und zwar habe ich meinen beiden Grauen eine riesen Möglichkeit besorgt um zu baden, aber sie wollen absolut nicht in die "Schüssel" rein! Bei der Schüssel handelt es sich um eine riesige Auflaufform.

    Aber das komisch an der ganzen Sache ist, das Emma immer im Wassernapf baden geht, und nicht in der "Badewann"!

    Wie kann ich ihr zeigen das sie in die "Badewanne" muss?

    Danke schonmal für eure Tips!

    Liebe Grüße von
    Rudi, Emma&Paul
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Rudi,

    woher kenn ich bloß die Sache mit der Auflaufform;)
    Sei doch einfach nur froh, dass Emma überhaupt baden möchte. Bei mir hat es fast ein Jahr gedauert, bis die Auflaufform angenommen wurde. Selbst jetzt wird sie teilweise wochenlang nicht angeguckt.
    Hab einfach Geduld, sie werden sie schon irgendwann entdecken;)
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Rudi

    Das Problem kenne ich auch, versuche schon seit Jahren sie an das Baden zu gewöhnen :~ . Vielleicht ist es einfach so, manche duschen lieber und andere baden ausgiebig. Aufgegeben habe ich aber auch noch nicht, immer wieder anbieten......
     
  5. #4 Rudi und Rita, 10. September 2004
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo Rudi,
    ich nehme meine beiden 1 - 2 x pro Woche mit in die Dusche. Sie sitzen dabei auf meiner Schulter oder Arm. Ich mach aber immer nur so lange, wie sie Freude daran haben, d. h. manchmal geht einer auch mal trocken wieder raus.

    Am meisten genießen sie das Duschen in der AV, wenn es regnet. Da hängen sie sogar manchmal kopfüber an den Zweigen oder am Gitter und lassen sich richtig nass regnen.

    Ins Waschbecken oder in eine Schüssel gehen meine auch nicht.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  6. nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Habe das Problem auch, wenn ich schon mit der Blumenspritze ankomme hauen die beiden ab.
    Ich hoffe das gibt sich noch.


    Gruß Astrid
     
  7. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Unseren Grauen ist es wichtig, daß Wasser ständig läuft bzw.
    plätschert. Im Waschbecken bzw. wenn die Badeschüssel (ja, auch
    Auflaufform) im Waschbecken steht, wird gerne geplantscht.

    Ich hatte mal aus Holz eine Badekiste gebaut, die wurde kein bißchen
    beachtet. Dann haben wir eine neue Badekiste genaut, blau angestrichen
    und mit so einer kleinen Springbrunnenpumpe versehen - und siehe da,
    alle Geier mit Ausnahme von Coco waren schon drin...

    Es scheint auch wichtig zu sein, daß der Boden flach und nicht zu tief
    ist, die Geier wollen beim Baden mit den Füßen auf dem Boden stehen
    können.
     
  8. Nimü

    Nimü Guest

    Ich habe auch das Problem mit dem Baden. Ich habe so einen Untersetzer für Blumen ein bisschen mit Wasser gefüllt und auf den Käfig gestellt - aber beide gehen nicht hin. Jacko traut sich nicht mal wieder zum Käfig zurück, wegen dem Untersetzer. Ooooh, gefährlich 8o . Das einzige was sie machen ist, dass sie versuchen in ihrer Trinkschüssel zu baden - aber nur wenn ich am staubsaugen bin (!!). Das sieht eigentlich immer ziemlich lustig aus, weil sie da ja gar nicht reinpassen - aber es scheint schrecklich Spaß zu machen. Ich hab sie auch schon mit ins Bad genommen - nichts zu machen. Anspritzen lassen sie sich überhaupt nicht! Naja, irgendwann werden sie schon noch draufkommen und wenn nicht dann baden sie halt weiter in ihrer Trinkschüssel :) .

    Viele Grüße :0-
    Nicole & 2 Graue
     
  9. #8 Isabel_Emanuel, 10. September 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,
    also meine beiden ( es sind beides Handaufzuchten und haben Angst vor nix) baden gerne. Ich hatte zuerst auch Angst, dass sie nicht baden wollen. Wenn ich mit dem Blumenspritzer kam, sind sie weggeflogen. Wenn ich eine Blumenschale- so ne grosse- in ihren Käfig gestellt habe, haben sie sie nicht beachtet.
    Dann habe ich aber so ne Art Plastikbox (wo Kinder eigentlich ihr Spielzeug unterbringen- durchsichtig- 1m lang- 40cm breit und 15 cm hoch mit breitem Rand) auf unsere Fensterbank- also einen erhöten Platz gestellt und habe die beiden auf den Rand gesetzt. Zunächst war noch kein Wassen drin und sie habe das Ding neugierig untersucht. Als ich dann lauwarmes Wasser mit einer Kanne hereingeschüttet habe, traute ich meinen Augen nicht. Gismo ist in die Wanne gesprungen und hat gebadet. Aber es hat ihm nur gefallen solange ich daneben stand und im Wasser mit ihm geplnascht habe. Na ja und was Gismo macht, macht Coco auch. Es hat ihnen sichtlich Spass gemacht.
    Aber ne Frage habe auch ich noch- wie oft soll man ihnen das baden ermöglichen?
     
  10. yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo Isabel,

    das hätteste mich in der PN ja auch fragen können :D , mindestens einmal die Woche sollten (wenn sie denn baden wollen - meine tun´s leider nicht 8( ) sie baden können, aber ich glaube, öfter als 3 mal die Woche sollte es nicht unbedingt sein. Ich hab auch vor einiger Zeit mal von einigen Forenmitgliedern erfahren, dass die noch jungen Vögel nicht allzu nass werden dürfen. Warum, weiß ich allerdings auch nicht so genau. Wahrscheinlich weil bei den noch jungen Vögelchen die Abwehrkräfte noch nicht so stark ausgeprägt sind, und dadurch schneller erkranken können (Schnupfen ...) durch schnelles Frieren.

    Ich habe auch den Tipp schon ausprobiert, Leckerlies oder Grünzeug in die Badeschale anstelle vom Wasser rein zu legen, und wenn sie dann reingehen, von Mal zu Mal weniger Grünzeug und mehr Wasser rein machen, bis dann irgendwann (nach ein paar Tagen/Wochen/Monaten - hängt von den Tieren ab) nur noch Wasser drin ist. Aber auf jeden Fall lauwarmes Wasser (vielleicht so ca. 23 - 28 Grad warm??? - Korrigiert mich bitte, wenn das falsch sein sollte).

    Nur hat auch das bei mir bisher nicht gefunzt 8( , leider.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Isabel_Emanuel, 10. September 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo Yvonne, dich zu fragen, da hatte ich nicht dran gedacht. Bin halt einfach durchs Forum gesurft und hab mal hier und da was zu geschrieben. hast du das mit den 20 Nymphensittichen mit den abgerissenen Füssen gelesen? Grausam, sage nur Bestie Mensch. Tiere gehen humaner mit anderen Tieren um, aber das passt nicht zum Thema.
    Oh, ich freue mich auf den wöchentlichen Badespass. Brauch ich wenigstens das Wohnzimmer nicht mehr putzen ;)- das schwimmt danach nämlich.
    Kopf hoch, das wird schon- die baden bestimmt irgendwann noch. Wie wäre es, wenn du auf deine Fensterbank (da beim Sofa) mal so ne Wanne hinstellst. Vielleicht mögen sie da lieber rein. Soll ich dir eine 35*35 *13 grosse Wanne mitbringen?
     
  13. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Rudi,

    > Wie kann ich ihr zeigen das sie in die "Badewanne" muss?

    Der Vogel 'muss' ja nicht. Baden ist für die Geier aus 'hygienischen' Gründen nicht nötig. Und die Vorlieben sind verschieden. Manche baden alle 3 Tage, manche einmal im Jahr ;-)

    Unser Grauer versucht auch mitunter, im Wassernapf zu baden - wobei er zwar gerade mal einen nassen Fuss bekommt, aber irgendwie trotzdem eine Überschwemmung anrichtet... Aber wenn ich ihn in die Wanne/Dusche oder unter den Wasserzerstäuber setze, ist er davon nicht besonders begeistert. Der faucht dann jeden Wassertropfen einzeln an ;-) Das muss man nicht verstehen...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema:

Sie wollen einfach nicht baden!

Die Seite wird geladen...

Sie wollen einfach nicht baden! - Ähnliche Themen

  1. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  2. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  3. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  4. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  5. Einfach so...

    Einfach so...: Einfach so, ein paar Bilder... [IMG] [IMG] [IMG]