Sittich Gruppe: Wellis + ???

Diskutiere Sittich Gruppe: Wellis + ??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, wir haben 4 Wellis und wollen uns eine 2x2x1 Voliere zulegen. Was für ein Sittichpaar einer anderen Art könnten wir denn...

  1. Nany22

    Nany22 Guest

    Hallo zusammen,

    wir haben 4 Wellis und wollen uns eine 2x2x1 Voliere zulegen.

    Was für ein Sittichpaar einer anderen Art könnten wir denn noch dazu setzten? Wir dachten erst malö an Nymphensittiche, doch vielleicht gibt es ja auch noch andere verträgliche Sittiche?!

    Wer kennt sich aus und kann Tipps geben?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Twiggy

    Twiggy Guest

    Hallo!

    Also ich weiß nur, dass man sie gut mit Nymphen zusammen halten kann, sonst kenne ich auch keine. Ich denke dass kommt daher, dass Wellis so klein sind und oft den größeren auf die Nerven gehen :D Sicher bin ich mir aber auch nicht...
    Ich würde mir Nymphensittiche dazu holen! Mein Tipp ;)


    Liebe Grüße von
    Katrin & co
     
  4. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ..oder graassittiche * glanz oder vielfarbensittiche*

    die kommen von der größe auch gut hin :-)
     
  5. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    seit wann sind denn Vielfarben bitte Grassittiche?
    Die sind auch von der agressivität nicht merh so ganz ohne....

    Also mein Tipp wäre in jedem Fall nymphen, sonst eigentlich nichts..
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ups name verwechselt :D


    muß nochmal nachgucken welcher das war :D


    ich habe auch rosella und ziegen und singsittiche bei den wellis geht oihne probleme aber ich denke mit nymphen oder kleineren graassittichen geht das am besten
     
  7. #6 Nany, 17. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2002
    Nany

    Nany Guest

    Moin

    Moin zusammen,

    danke schonmal für die schnelle Auskunft.

    Rosellas finde ich auch schön, doch habe ich gehört das sie agressiv sein sollen. Von Ziegensittichen habe ich sowas auch schon gehört. Daher meine Frage, ob z.B. für ein Pärchen Rosellas und die 4 Wellis die Voliere von 2x2x1 zu klein wäre (natürlich mit Freiflug, aber nicht 24h täglich)?

    Was haltet Ihr von Pflaumenkopfsittichen? Die wurden mir auch empfohlen?!

    Ebenso wurden mir die Katharinasittiche empfohlen. Wobei ich diese schon mal gesehen habe und mich Frage, ob diese nicht zu ruhig sind. Ich meine, die Wellis toben doch ständig rum. Stören diese nicht die etwas ruhigeren Katharinasittiche?! Hübsch sind sie alle mal. Aber darauf kommt es mir nicht primär an. Schließlich soll die Gruppe auch harmonieren.
     
  8. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    nur sittiche? sonst würde ich die finken entfehlen.
     
  9. Twiggy

    Twiggy Guest

    Da es in diesem beitrag schon angesprochen wurde, stelle ich die Frage mal hier. Verstehen sich eigentlich Kanarienvögel mit Wellis? Und ab was für einer Käfiggröße kann man sie zusammen halten? Will die beiden Arten jetzt nicht zusammen halten, dient nur zu information ;)

    Liebe Grüße von
    Katrin & co
     
  10. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also Prachtrosellas und die anderen auf der größe ist zu klein...
    Also cih weiß nicht, Pflaumen sind sehr schöne Vögel, aber erstens nicht ganz billig und zweitens auch nciht so geeignet, sie sind zwar nciht so agressiv, aber mit täten sie leid, denn wenn dann sollte man sie alleien in so einer voliere halten und nicht mit wellis, ich würde doch sagen katharinasittiche wären ideal....
     
  11. #10 HeikoBlue, 19. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. April 2002
    HeikoBlue

    HeikoBlue Guest

    HI Du,
    also von den Kanaries würde ich abraten, da die Wellis zu frech sind und die Kanaries im Spieltrieb schon mal in die Beine oder so zwicken könnten. Aus Spaß natürlich nur, trotzdem ist das für die kleineren Kanaries nicht so gut, da sie so ja ernsthaft verletzt werden könnten.
    Auch verstehen sich die beiden Rassen sprachlich und so überhaupt nicht. Mir hat mal jemand gesagt, sie sind genauso nahe verwandt wie Hamster und Pferd z.B.
    Und als Behausung für mehrere Vögel würde ich Zimmervolieren nehmen. Hab auch eine für meine Kerlchen.
    Du findest welche bei www.ebay.de oder direkt bei
    www.haustierparadies.com...

    Viel Spaß beim Dazugesellen
    Viele Grüße Heiko;)
     
  12. Nany

    Nany Guest

    Moin j-c-w

    also wie ich Dich verstehe würdest Du in keinem Fall Vögel reinsetzten, die Größer als die Wellis sind?!

    Dann brauch ich auch nicht fragen wie es mit Stanleys aussieht!?

    Ich werde sehen was ich mache. Ich kann mir ja Zeit lassen.
     
  13. Antje

    Antje Guest

    Bitte keine Katharinasittiche

    Bei mir ist das absolut schief gegangen. Die Wellis waren denen wirklich viel zu hektisch und nervig.

    Bei anderen dagegen klappt es...
     
  14. Nany

    Nany Guest

    Hallo Antje,

    mit welchen klappt es denn bei Dir?!

    Ich denke, dass man das alles auch nicht pauschal sagen kann, da einerseits die Tiere unterschiedlich sein können, andererseits kommt es dann auch auf das Platzangebot an.

    Aber danke für Deine Aussage! Ich habe das auch schon von jemand anderem gehört das die Katharinas zu ruhig seien und die Wellis nur nerven würden. Wenn dann bräuchte man wohl Sittiche, die genauso aufgeweckt sind, jedoch nicht zu groß und vor allem nicht agressiv.

    Ich werde sehen.
     
  15. #14 BlueCosmic, 19. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Nany,

    also bei meinen Wellis und Nymphen klappt das Zusammenleben problemlos. Sie leben allerdings nicht in einer Voliere, sondern sind den ganzen Tag draussen.

    Wenn es also nötig wäre, ist genug Platz zum ausweichen vorhanden :D
    aber bis jetzt leben sie friedlich zusammen.

    PS.
    Antje hat die Wellis gar nicht mehr ;)
     
  16. Zanthia

    Zanthia Guest

    Hallo!
    Bei mir begann alles mit zwei Wellensittichen. Dann flog mir noch ein Kanarienvogel zu, der natürlich nicht alleine bleiben sollte. Und als mein Ex-Freund dann noch einen Nymphensittich anschleppte (war nicht mein Wunsch, er hat sich auch um Yankee niemals gekümmert...) war es eine wirklich bunte Gruppe.

    Erstaunlich war dann, daß sich Wellensittich Sunny total mit dem Nymphensittich anfreundete! Die beiden waren fast unzertrennlich. Leider mußte ich Sunny im vergangenen Dezember aufgrund eines Tumores einschläfern lassen :-(.

    Bei mir klappt es auch gut mit den Kanarienvögeln, mein alter Hahn schaffte es sogar ohne Probleme, die Wellis und den Nymphensittich in die Flucht zu schlagen. Auch Lucy (sie nahm ich auf, als der Hahn an Altersschwäche starb) kommt gut mit den anderen klar. Aber auch ich habe schon von Leuten gehört, bei denen das zwischen den Wellis und den Kanaris zu stressig war.
    Liebe Grüße
    Biene
     
  17. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Wellis und Kanaris

    Hallo, also ich habe zur Zeit im Zimmerfreuflug (schöner Schreibfehler oder?), also habe ich ein Kanarienpärchen und 4 Wellensittiche. Das Weibchen brütet jetzt das dritte Gelege Plastikeier in einer Blumenampel aus:p und die Wellis, besonders das ältere Paar(vermute 2 Männchen) sind sehr interessiert und sitzen meist am Rand der Ampel. Nie habe ich Aggressives Verhalten der Wellensittiche gesehen - wohl aber von meiner Kanarihenne, die die Wellis mit aufgesperrtem Schnabel und gespreizten Flügeln verjagt, wenn sie ihr zu aufdringlich sind. Inzwischen braucht sie nur etwas zu drohen, denn fliegen die Wellis weg.
    In einer Zimmervoliere würde ich sie aber nicht zusammensperren.
    Liebe Grüße
    Gunna
    P.S. was würdest Du den von einem größeren Wellischwarm halten? Anstatt gemischtem Schwarm?8)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. daggi

    daggi Guest

    genau <g>
    man kann einfach nicht genug wellis haben <süchtigbin>
     
  20. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Eben

    >auchsüchtigbinmichaberzusammenreiß>8o
    Lieber Gruß und gute Nacht
    Gunna:o
     
Thema:

Sittich Gruppe: Wellis + ???