sofort hilfe

Diskutiere sofort hilfe im Amazonen Forum im Bereich Papageien; tipi hatt sich in so einem fliegenfänger verfangen ich musst das din abmachen die ist total verklebt weis ned was ich mahcne soll

  1. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    tipi hatt sich in so einem fliegenfänger verfangen ich musst das din abmachen die ist total verklebt weis ned was ich mahcne soll
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Würde ne Schere helfen?
    Den Fliegenfänger und die verklebten Federn abschneiden?
    Oder wär der Vogel dann nackt?

    Gruß Frank
     
  4. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    also ich erreich keinen tierarzt hülffeeeeeeeeeeeeeeeeee
     
  5. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du sie evtl.einsprühen bis sie ganz nass ist,vielleicht hilft das ja etwas,oder tel. doch lieber mal mit einem TA und frag ob das klebrige Zeug giftig ist? Ich wünsch der Kleinen alles gute! Gruß Waltraud!
     
  6. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    aber wenn sie naß ist, fängt sie doch bestimmt an, sich zu putzen uhnd ich kann mir nicht vorstellen, dass der Kleber für die Kleine so gut ist.

    läßt sie sich denn einfangen??
     
  7. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    ich fahr zum arzt leider kein papagiegundiger
     
  8. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Shit!!! Ist uns vor etlichen Jahren auch schon mal passiert.
    Und, hat der Doc das arme Ding wieder befreien können?
     
  9. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Grundgütiger!?!

    Oh man, wir drücken dem Patienten alle Krallen...

    Sag bitte Bescheid, was wie der Doc helfen konnte.:schimpf: 8o
     
  10. coci

    coci Guest

    hoffentlich kommt ihr mit einem schreck davon,und die protzedur wird nicht so schlimm:trost:
     
  11. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hi Jule,

    schau mal hier und hier!
     
  12. #11 VEBsurfer, 29. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    susi hat auch mal so einen unfall gehabt. seitdem sind die dinger aus dem haus verbannt.

    1. fliegenfänger beherzt abreißen. ganz schnell. wenn zu doll eingewickelt, erst mit seifenlauge einsprühen. meine henne hatte aber todesangst, als sie das ding mit sich rumschleppte.
    2. die verklebten federn mit fairy ultra-seifenlauge einsprühen und einwirken lassen.
    3. mit warmen wasser großzügig auswaschen. am besten unter der dusche (zur not in einen kleinen käfig setzen)

    und schon ist die ama wieder "flauschig und duftig" - und bügelfrei:-))

    es ist wirklich fies, aber geht nicht anders.
     
  13. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    also wir waren bei ta der hatt das grobe erstmal mit öl entfernt tipi hatte dabei bald nen herzinfarkt daswegen mussten wir dann aufhören aber die schlimmsten sachen sinbd einigermaßen draussen leider ist sie nun komplett kahl am linken bein und noch ein teil von der brust

    die ärztin hatt gesagt wenn das was giftiges gewesen wär ,wäre sie wahrscheinlich schon nicht mehr bei uns

    es waren diese fliegenfänger aus dem dm leider steht da ned mal drauf ob da was drin ist oder ned

    naja und nun soll ich abwarten *
     
  14. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ihr BEIDEN tut mir leid.

    das zeug ist nicht giftig, das ist nicht das problem. ist im prinzip ein leim, der sehr lange seine viskosität behält.

    ich hoffe, dass es mit dem öl rausgegangen ist.

    ganz wichtig: beobachte tipi, ob sie sich putzt. oder aufplustert und schüttelt. wenn sie sich jetzt einen tag nicht putzt und normal bewegt, ist das zeug noch drin. dann mußt du die fairy-ultra sache machen...

    susi hat sich erst nach dem waschen mit seife wieder geputzt...
     
  15. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    aber noch mal nachgefragt:

    was war das denn für ein öl? und ist der rest des öls noch im gefieder oder hat der ta das irgendwie entfernt? babyöl ist auf paraffinbasis. das ist nicht gesagt, dass der geier das verträgt, wenn er sich putzt und es in den organismus gelangt. da wäre pflanzenöl besser... hat der ta dazu was gesagt?

    und es ist nicht alles rausgegangen von dem klebezeug?
     
  16. #15 mäusemädchen, 29. Oktober 2006
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Ein weiterer Tipp: Butter oder Margarine auf die Federn. Damit läßt sich dieses Klebezeugs wunderbar abziehen.

    Gruß
    MMchen
     
  17. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    bertolli hatt der arzt genommen

    vorhin hatt sie sich schon ein wenig geputzt
     
  18. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ok, genau richtig das öl. und schön, dass sie sich wieder putzt. dann dürfte das schlimmste überstanden sein...
     
  19. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    hier ein paar bilder von meinem gerupften hühnchen also unter dem flügel siehts noch schlimmer aus
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 VEBsurfer, 30. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Oktober 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ist das klebzeugs? da hilft nix. das muss weg!

    wenn du sie nicht anfassen magst, mach das mit fairy ultra. eine gute seifenlauge in eine sprühflasche und die ama damit einsprühen. etwas einwirken lassen (5 min) und dann mit viel warmen wasser gründlich ausspülen. ebenfalls mit ner sprühflasche oder unter der dusche.

    notfalls wiederholen.

    oder wieder zum ta und alles noch mal...

    bei meiner nicht handzahmen henne hat es mit fairy super gefunzt und sie war auch nicht sauer. ganz im gegenteil. danach hat sie sich endlich wieder geputzt...
     
  22. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    neeeeeeee das ist öl und die abgerufte haut eben hatt sie den flügel gehoben manno alles kahl
     
Thema:

sofort hilfe