Sonnensittiche - Frage

Diskutiere Sonnensittiche - Frage im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich mach jetzt doch mal einen neuen Thread auf, sonst gehen meine Fragen in dem anderen Thread noch unter. Kann ich Sonnensittiche auch in eine...

  1. Miriam:)

    Miriam:) Guest

    Ich mach jetzt doch mal einen neuen Thread auf, sonst gehen meine Fragen in dem anderen Thread noch unter.

    Kann ich Sonnensittiche auch in eine Voliere setzen, die einen sehr schmalen Gitterabstand hat? Ich hätte evtl. eine Voliere in Aussicht mit einem Gitterabstand von 1 bis 1,2 cm. Eigentlich ist es doch egal, solange die Vögel ihr Köpfchen nicht durchkriegen, oder kennt ihr noch andere Gründe für einen bestimmten Gitterabstand?

    Ich frage deshalb, weil ich irgendwo gelesen habe, dass kleine Gitterabstände für größere Vögel nicht geeignet sind, kann dies aber nicht nachvollziehen.

    Danke und viele Grüße
    Miriam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 20. März 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Miriam!

    Ich wüßte nicht, was dagegen spricht, solange die Volierengrösse ausreichend ist ... wie groß ist die?
     
  4. #3 Miriam:), 20. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2006
    Miriam:)

    Miriam:) Guest


    Dankeschön :)
    Also wenn das so ist ;)

    Oh, hatte Deine zweite Frage überlesen.
    Sie ist 1,30m breit, 1,70 Hoch, 0,90 Tief. Ich denke, das müsste gehen, wenn die Vögel jeden Tag mind. 6 Std. Freiflug haben, oder?
     
  5. matze

    matze Guest

    hei ich hoffe doch aus alu
    gruß mathias
     
  6. Miriam:)

    Miriam:) Guest


    Ich glaube nicht, die Gitterstäbe sind anthrazit.
    Habe gelesen, man soll möglichst dunkle Gitterstäbe nehmen, weil die Vögel dann besser durchschauen können und nicht so das Gefühl haben, dass sie eingesperrt sind. Das ist wohl so ein Effekt wie beim Fliegengitter, schwarz ist durchsichtig, weiß undurchsichtig.

    LG
    Miriam
     
  7. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Riskant

    Sonnensittich haben einen relativ kräftigen Schnabel, es besteht die Gefahr das sie die Farbe abknabbern und das kann böse folgen haben.

    z.B. die Farbreste setzen sich im Verdauungstrakt des Vogels ab.

    Nur mal so sie können auch die Haut eines Menschen ziemlich stark verletzen wenn sie wollen.

    Eine Grundvoraussetzung bei so einem (kleinen Käfig ist) das sie ausreichend zum knabbern haben um das Gitter in Ruhe zu lassen.

    Außerdem möchte ich besonders auf die Lautstärke und grellen Schreie hinweisen, die nicht jedem Nachbarn sehr gefallen.

    Es wäre ja schade wenn die Vögel nur wegen ihrer lauten Stimme weitergereicht würden.:idee:
     
  8. Miriam:)

    Miriam:) Guest

    Vielleicht sollte ich mich doch nach einer anderen Voliere umschauen. Naja, ich möchte mir beim Züchter ja sowieso erstmal ihre Lautstärke noch einmal anhören, bevor ich sie zu mir hole. Habe zwar schon mal live Sonnies gesehen, aber ich fand sie sooo laut nicht.

    LG
    Miriam
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Große Voliere

    Für Sonnensittiche würde ich eine Zimmervolire z.B. aus Aluelementen empfehlen sie sollt von der Länge und Breit 2 x 1 m nicht unterschreiten damit die Vögel in der Voliere etwas flattern können.

    Sonnensittiche können so ca. die Lautstärke von Amazonen erreich falls du dir das vorstellen kannst.

    Grundsätzlich würde ich die Haltung von Sonnensittichen nur im eigenen Haus empfehlen, da ihre Schreie ohne weiteres durch Wände dringen können.

    Manche hören es nicht gerne aber Handzahme Sonnensittich empfinde ich deutlich leiser als Naturbruten, vielleicht aus dem Grund da sie weniger Schreckhaft sind.

    Grundsätzlich empfehlen ich nur die paarweise Haltung da eine einsammer Sonnensittich sehr laut schreien kann.
     
  11. #9 Christian, 24. März 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Den Empfehlungen von STBI kann ich mich nur anschliessen, möchte aber ergänzen, daß neben den Alu-Profilen die Gitter aus Edelstahl sein sollten ... die meisten sind ja verzinkt und da besteht Vergiftungsgefahr ... zudem kann man Edelstahl besser reinigen.
     
Thema: Sonnensittiche - Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gitterabstand sonnensittiche

Die Seite wird geladen...

Sonnensittiche - Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...