Sorgen um die Wachshaut meines Sittichs(2 Fotos a ca 200kb)

Diskutiere Sorgen um die Wachshaut meines Sittichs(2 Fotos a ca 200kb) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallihallo, ich hätte gerne euren Rat zu dieser komischen Wachshaut. Zudem sieht das Gefieder über den Nasenlöchern nass aus, da er öfters mal...

  1. H(a)iflo

    H(a)iflo Guest

    Hallihallo,
    ich hätte gerne euren Rat zu dieser komischen Wachshaut. Zudem sieht das Gefieder über den Nasenlöchern nass aus, da er öfters mal niest.
    Ich weiss nicht, ob es an seiner Mauser liegt, die jetzt beginnt, oder ob er etwas anderes hat.
    Denn meine Wellensittiche vorher hatten dies nicht.
    Und noch eine andere Frage:
    Ich habe den Wellensittich in einem Zoofachhandel gekauft. Zwar wusste ich, dass er älter als 12 Wochen aufjedenfall ist, da man seine blaue Wachshaut sehen konnte. Doch sein ungefähres Alter ist mir immer noch schleierhaft.
    Daher würde ich euch gerne fragen: Auf welches Alter schätzt ihr den Sittich auf diesen Fotos??? Der Sittich wurde am 26.3.05 gekauft!
    [​IMG]
    [​IMG]
    Danke im vorraus.
    gruß Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo!

    Das ist ja ein ganz hübscher Kerl!
    Da der Welli aus einer Zoohandlung stammt ist es schwer zu sagen wie alt er wirklich ist. Auf den Ringen steht ja das Beringungsjahr nicht mit drauf.
    Die Stelle an der Wachshaut sieht für mich so aus, als wäre er mal irgendwo gegengeflogen. Ich würde das aber alleine schon wegen dem Niesen, lieber von einem vogelkundigen Tierarzt abchecken lassen!

    Tschüss
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    schätzen würde ich das alter auf ca. 1 jahr, ersichtlich am auge

    und der rest sieht nach schnupfen aus, zumal du ja sagt, dass er auch des öfteren niest

    gruß
    uwe
     
  5. H(a)iflo

    H(a)iflo Guest

    Hmm danke

    Mit dem Niesen, werde ich den Vogel erstmal bestrahlen. Den wir vorher hatten, wurde auch dadurch 13 Jahre alt. ;) Oder soll ich es lieber lassen??? Wenn es sich nicht bessert, wird er zum Tierarzt gebracht.
    Mit der Wachshaut, hatte ich es vermutet, da er am Anfang total schlecht flog und manchmal gegen eine Wand flog. Doch ich frag lieber mal nach, als später eine unbehandelte Krankheit zu fördern. :) Doch jetzt dreht er schon perfekt seine Runden. :)
    Dennoch vielen Dank für eure Auskunft.
    Mit dem Alter war es mir schon fast klar, denn ein offener Ring, sagt, glaube ich, nichts aus über das Alter und nach seiner Jungmauser ist das auch nicht mehr festzustellen.
    Noch eine Frage:
    Dieser Sittich ist im Gegensatz zum vorherigen sehr ängstlich. Auf die Hand bekomm ich ihn durch Futteranlocken gar nicht. Er frisst nur sehr selten aus der Hand vom Käfig aus.
    Durch mehrere Bekannte, die auch Sittiche hatten, habe ich erfahren, dass man sich den Sittich schnappen soll, wenn er sonst nicht zu traulich wird und ihn so an die Hand gewöhnt. Was haltet ihr davon???
    Gibt es überhaupt hässliche Wellensittich??? Denn irgendwie höre ich oft:"Schöner Sittich".
    Gruß Florian
     
  6. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo!

    Mach das mit dem Schnappen bloß nicht! So bekommst Du ihn bestimmt nicht zutraulich, im Gegenteil.
    Hier braucht man Geduld! Der Welli muß merken, daß deine Hand ihm nichts Böses will! Du hast ihn ja noch nicht solange. Gib ihm Zeit sich erstmal an dich zu gewöhnen!

    Tschüss
     
  7. H(a)iflo

    H(a)iflo Guest

    Hmm Ok

    Man merkt schon, dass der Vogel will. Wenn ich ihm das Futter wegnehme und ich ihn dann mit Futter locke frisst er zwar vom Käfig aus. Aber sobald ich die Hand weiter wegnehme, kommt er nicht auf die Hand. Aber er will ja so gerne. Das ganze läuft schon zwei Wochen.
    Kennt ihr noch andere Methoden als den Vogel anzulocken mit Futter???
    Gruß Florian
     
  8. #7 scotty, 16. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2005
    scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Florian
    Herzlich Willkommen hier bei uns im Welliforum, schön das du hier gefunden hast.
    Du musst schon mehr als ein Paar Wochen geduld aufbringen ;)
    Manche Wellis werden nie zahm, kommt halt auf dem Vogel und sein wesen an;)

    Auf keinem fall den Vogel schnappen, dann ist alles vertrauen für ne weile hin, und du musst von vorne wieder anfangen.
    Versuch sein vertrauen zu gewinnen, biete ihn immer wieder was leckeres an, KoHi, Vogelmiere halt das was er mag, und rede viel mit ihm. Irgendwann kommt er dan angeflogen.

    Das mit dem niesen, beobachte ihn. Macht er das in 1-2 Tagen immer noch ist ein besuch beim VK-TA agesagt ;)

    Viel spass noch :bier:
     
  9. H(a)iflo

    H(a)iflo Guest

    Also

    was haltet ihr denn von der Infrarotbestrahlung(Wärmelampe)?Hab schon vieles gutes von gehört und wir haben es auch selber ausprobiert bei unseren Sittich davor.
    Ich frage deshalb wegen den Niesen, da es ja auch Luftröhrenwürmer gibt, die sich in die Luftrühre setzen. Ich glaube sogenannte Rotwürmer.
    Gruß Florian
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    du kannst ihn Rotlicht anbieten, besser ist aber einen Dunkelstrahler.*wegen die Augen*

    Käfig aber an eine seite nicht zu decken, der Vogel muss aus dem licht gehen können.

    Mit dem Rotwurmer?
    Meints du Luftsack Milben?
     
  11. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo!

    Die Fotos sehen so aus als hättest Du sie draußen gemacht! Könnte sein das er sich da verkühlt hat. Bei uns ist es bis jetzt noch ziemlich frisch und windig!

    Tschüss
     
  12. Gill

    Gill Guest

    Ich hoffe ich hab nix übersehen, aber....

    Hallo Florian!
    Sag mal...... hast du nur den einen Welli??? Wenn ja, dann kann ich dir nur dringend dazu raten, ihm noch eine Partnerin dazu zuholen. Ein Welli allein ist kein glücklicher Vogel :nene: . Wenn er sich zu einsam fühlt, dann kann es sogar sein, das er sich anfängt zu rupfen.
     
  13. #12 H(a)iflo, 17. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2005
    H(a)iflo

    H(a)iflo Guest

    Keine Bange

    das werde ich machen :)
    Aber erstmal wollte ich den einen zutraulich machen. Und in den nächsten Wochen einen zweiten jüngeren holen.
    Also keine Bange, das habe ich nicht vergessen ;)
    Und nein, die Fotos habe ich nicht draussen gemacht. :) Wir haben auch gerade so um die 15 Grad, und wenn das für mich zu kalt ist, ist es auch für ihn zu kalt.
    Wegen der Bestrahlung, er sitzt gerade und lässt sich bestrahlen. Wie lange sollte man dies machen??? Bei Menschen ja eine halbe Stunde, aber wie lang bei Sittichen?
    Gruß Florian
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    auch ein Willkommen von mir.
    Bestrahlung im Käfig, da sollte die Temperatur im Käfigbereich so um die 30 Grad sein, auch sollte er die Möglichkeit haben, aus der Wärme heraus zu gehen. Im bereich der Hitze sollte ein kleiner Behälter mit Wasser stehen, so wird die Luftfeuchtigkeit angehoben und es ist eine schnelle Trinkquelle vorhanden. Bestrahlungszeit bei 30 Grad darf auch schon länger sein. Wenn Du siehtst das er den Wärmebereich verläßt, kannst Du die Wärmequelle aus machen. Mehrmals in den nächsten Tagen wiederholen.
     
  16. H(a)iflo

    H(a)iflo Guest

    Hi

    vielen Dank.
    Also hab ihn nun mehrmals bestrahlt.
    Heute ist er dann ziemlich viel geflogen und war danach völlig ausser Puste.
    Allerdings ist er vorher noch die so viel geflogen.
    Noch eine Frage:
    Wie weit kann man seinen Vogel anstecken mit einer Krankheit??? Ich selber habe auch eine Erkältung, hab mich aber mehr von ihm distanziert, um die Ansteckung zu unterbinden, weiss ich aber jetzt nicht, ob ich ihn vielleicht doch angesteckt habe.
    Gruß Florian
     
Thema:

Sorgen um die Wachshaut meines Sittichs(2 Fotos a ca 200kb)

Die Seite wird geladen...

Sorgen um die Wachshaut meines Sittichs(2 Fotos a ca 200kb) - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...