Spatzen / Sperlingszucht?

Diskutiere Spatzen / Sperlingszucht? im Körnerfresser Forum im Bereich Wildvögel; Hallo erstmal! Nachdem ich nun etliche Spatzen aufgepäppelt und ausgewildert habe hab ich mich einfach total in die Zwerge verliebt. Leider...

Schlagworte:
  1. #1 strizzii, 12.09.2020
    strizzii

    strizzii Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!


    Nachdem ich nun etliche Spatzen aufgepäppelt und ausgewildert habe hab ich mich einfach total in die Zwerge verliebt. Leider musste ich natürlich alle meine Schützlinge gehen lassen, wenn auch manche für sehr lange Zeit bei mir waren:traurig:
    Den letzten habe ich vor etwa 2 Wochen ausgewildert.
    Dachte ich informiere mich mal, ob es die Möglichkeit gibt aus einer Zucht 2 Spatzen zu kaufen, damit ich auch mal Spatzis behalten und lieb haben darf:grin2:


    (Natürlich werde ich weiterhin Spatzen in Not aufnehmen und päppeln, damit hat das ganze nichts zutun:))


    Gerne Beantworte ich Rückfragen usw



    Nun zu meiner frage: Gibt es hier jemanden, der Spatzen züchtet?
    Komme aus dem Raum Stuttgart, bin aber auch bereit, weiter zu fahren



    Danke fürs lesen:)
     
  2. #2 Gast 20000, 13.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    584
    Sicher gibt es Züchter, wenn in der BRD auch sehr wenige.
    Als ich vor ca. 5 Jahren in der Nähe von Eindhoven (Niederlande)afr. Girlitze ausgestellt habe, waren dort auch etliche Aussteller von einheimischen Wildvögeln, wie Haussperling, Star, Amsel, Singdrossel etc..
    Diese auch in allen möglichen Mutationen.
    Ich würde mal beim niederländischen Verband anfragen...Ausstellungen werden wohl in diesem Jahr alle ausfallen.
    Gruß
    Information
     
    strizzii gefällt das.
  3. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    132
    Es gibt einige Sperlingszüchter auch in Deutschland (Kleinanzeigen).
    Frage ist aber wie viel Platz du hast, ein bekannter von mir hatte mal welche. Laut ihm sind die sehr lebhaft und nicht unbedingt friedlich.
     
    strizzii gefällt das.
  4. #4 strizzii, 15.09.2020
    strizzii

    strizzii Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Huhu! Danke für die Antworten:)

    Habe ein ehemaliges Nymphenzimmer und daran noch einen Wintergarten mit Kletterbäumen, der bei entsprechendem Wetter offen steht und genutzt werden darf
    Denke das reicht an Platz, gibt auch immer neue Beschäftigung(korrigiert mich bitte falls ich falsch liege! )
    Damit, dass Sperlinge nicht immer friedlich sind habe ich einige Erfahrung, da ich auch schon welche über längeren Zeitraum da hatte, die durch verschiedene Krankheiten oder Verletzungen nicht für die Auswilderung bereit waren. Die Zwerge haben echt mehr drauf als man ihnen zutraut

    In den Kleinanzeigen stöbere ich momentan jeden Tag auf diversen Seiten, finde aber nix.. Könnte aber auch an der Jahreszeit liegen, dass es da momentan wenig gibt, oder?
     
  5. #5 Gast 20000, 15.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    584
    Jetzt ist die richtige Zeit um sich nach Tieren umzusehen.
    Züchter haben jetzt ihre Bruten abgeschlossen und JV stehen zum Verkauf an.
    Um diese Zeit finden auch die meisten Vögelbörsen statt, fallen aber in diesem Jahr wegen den Corona-Beschränkungen aus.
    Beste Einkaufszeit zwischen September - Dezember.
    Niederländische Kleinanzeigen für Vögel
    Gruß
     
    strizzii gefällt das.
  6. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    132
    Hab dir per pn eine Anzeige geschickt von jemand der Spatzen in Deutschland anbietet.
     
    strizzii gefällt das.
  7. nemo#

    nemo# Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich habe bereits zwei (waren mal 3) Haussperlinge von einem Züchter. Der Züchter war von meinem Wohnort weit entfernt und die Vögel wurden per Kurierdienst geschickt, was sie doch ziemlich gestresst hat. Meine beiden, die noch leben sind inzwischen 5 Jahre alt und gut fit, aber ich will mich langsam schon mal nach weiteren Züchterquellen umschauen, um zu vermeiden, dass dann einer alleine bleibt.
    @Qwert: würdest du mir evtl. auch die Anzeige schicken?
    Viele Grüße
     
    strizzii gefällt das.
Thema:

Spatzen / Sperlingszucht?

Die Seite wird geladen...

Spatzen / Sperlingszucht? - Ähnliche Themen

  1. Spatzenreihenhäuser

    Spatzenreihenhäuser: Da unsere Spatzenbande ihre Brutplätze verlieren wird, sie nisten seit Jahrzehnten am Nachbarhaus. Die Nester sind unter der Verkleidung oben an...
  2. Spatzen werfen Futter aus der Säule auf den Boden

    Spatzen werfen Futter aus der Säule auf den Boden: Grüss Euch Alle! Seit 2 Jahren fütten wir ganzjährig Wildvögel. Eine grosse Spatzenkolonie hat sich in einer alten Eibe niedergelassen. Wir haben...
  3. Spatzenkind

    Spatzenkind: Hallo, wir haben letzte Woche Samstag ein stark Unter und Fehlernährtes mit Gefiederschäden aufgenommen. Er müsste jetzt ca. 3 Wochen alt sein....
  4. Spatzenpopulation erhöhen

    Spatzenpopulation erhöhen: Seit Jahren setze ich mich bei uns im Garten für den Vogelschutz ein und habe eine Reihe von Mauersegler- und Mehlschwalbennestern am Haus, die...
  5. Buffalos lebend verfüttern an Spatzen Nestling?

    Buffalos lebend verfüttern an Spatzen Nestling?: Im Internet finde ich verschiedene Aussagen... Was ist denn nun richtig?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden