Spitze Krallen, was tun dagegen

Diskutiere Spitze Krallen, was tun dagegen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wer kann mir da einen Rat geben:? Molly hat so spitze Krallen, dass sie ich ständig aussehe als hätte ich mit einer Katze gerauft:traurig: ....

  1. #1 Kobragirly, 16. März 2006
    Kobragirly

    Kobragirly Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland
    wer kann mir da einen Rat geben:? Molly hat so spitze Krallen, dass sie ich ständig aussehe als hätte ich mit einer Katze gerauft:traurig: . Abgesehen davon dass es schmerzt. Ich habe schon überlegt, ob ich ihr die Krallen stutzen lassen soll, aber der nächste "Papageientierarzt" ist ca 65 Km von mir entfernt. Außerdem macht das in der freien Natur ja auch keiner. Auch die Äste in der Voliere und heraußen haben nicht den wirklichen Erfolg gebracht. Hat jemand eine Idee dazu ???

    Lg. Nico, Molly und Kobragirly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Meine haben diese sogenannten Pediküreschaukeln und Sitzstangen, das hilft schon mal ein bisschen.
    Außerdem liegt auf dem Spielplatz eine (halbe) Waschbetonplatte, auch bekannt als Gehwegplatte und da laufen sie gerne drauf rum, oder sitzen drauf und gucken aus dem Fenster und rubbeln so schon mal feine Spitzen ab.
    Wenn du deine Molly in die Hand nehmen kannst, kannst du mit einer feinen Nagelfeile auch ein bischen nachfeilen.

    Versuchs erstmal ohne schneiden beim TA.
    Krallen die geschnitten werden, wachsen meist nur noch schneller nach -- bessr, sie nutzen auf natürliche Weise ab.
     
  4. #3 Reginsche, 16. März 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich habe auch diese Pedikürestangen und muß sagen, daß ich damit sehr zufrieden bin.

    Eine, die ich immer in der Voli hatte, mußte ich jetzt aber entfernen.
    Das ist so eine riesen große.
    Die war auch besandet.
    Da waren die Krallen ruck zuck glatt.
    jetzt sind sie aber mittlerweile so abgenutzt, daß ich das Ding erst mal raus nehmen mußte

    ich sah auch immer aus als hätte ich ein Rudel Katzen auf den Händen, Armen und Schultern.:D
     
  5. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dieses Problem kenne ich auch. Ich bin auch schon mal ganz vorsichtig angesprochen worden, ob ich Borderlinerin sei!
    Eine Pedikürschaukel haben wir auch, aber unsere wollen da einfach nicht reingehen. Sie lieben heiß und innig ihre Sisalschaukeln.
    Also werde ich ihnen mal vorsichtig die Krallen etwas feilen.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    in der Voliere habe ich auch diese Pedicure- und Gritstangen und diese Pedicureschaukel (meine gehen da auch nicht drauf, Coco besteht auf seine alte Sisalschaukel, bekommt er aber nicht wieder). Auf dem Tisch oder Fußboden steht die Wippe, welche auch eine Pedicurestange hat (kann man in Ebay ersteigern) und sonst habe ich dieses Java-Äste.

    Cocos Krallen feilen wir abundan, aber nur noch ganz selten. Bei Lisa ist es nicht erforderlich. Die Verbesserung mit Cocos Krallen ist gekommen, da wir eben die Pedicurestangen eingesetzt haben. Die kann man ja zum guten Glück mit Anschraubbefestigungen für Käfige/Voliere erwerben.

    Wir haben auch immer ausgesehen als hätten wir eine Katze anstelle der Grauen zuhause. Wenn ich ganz schlimm an den Händen verkratzt gewesen bin, habe ich immer Langarmshirts getragen, um ein wenig meine Hände abzudecken bevor jeder darauf stiert. Diese Zeiten sind vorbei und Cocos Krallenwuchs hat auch nachgelassen. Davor hatten wir immer so komische Verenkungen gemacht, wenn Coco auf uns gelandet ist und der arme Kerl wußte garnicht warum.
     
  7. #6 Kobragirly, 16. März 2006
    Kobragirly

    Kobragirly Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland
    Danke für die guten Tips, ihr habt mich auf eine gute Idee gebracht. Ich werde einfach die Sitzstange und den Kaffebaumast in der Voli mit feinem Sandpapier umwickeln. Ich kenne da ein Papageiengeschäft wo ich das bekommen kann. Molly hat so gut wie keine Chance in der Voliere auf einer Pedicurestange zu sitzen. Nico meint dass alles da drinnen ihm gehört bis auf den kaffebaumast. Sollte das nicht so klappen wie ich es mir vorstelle werde ich vorsichtig feilen. Ich halte eigentlich auch nicht viel vom Krallenschneiden.

    lg. Nico Molly und Kobragirly :0- :0- :0-
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hi,
    VORSICHT!!!!
    Dies ist das denkbar schlechteste, was du tun kannst :+klugsche
    Damit scheuern sich die Geier die Füße auf.
    Von solchen Sandpapierumwickelten Stangen ist grundsätzlich abzuraten.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich gebe Sven Recht, lass bitte die Finger von dem Sandpapier, u. a. auch, da dieses dann ständig hin- und herrutschen kann (so war es vor Jahren bei unseren Wellensittiche).

    Die Java- bzw. Kaffeebaumäste sind doch sowieso uneben und beim Klettern reiben dann dadurch die Krallen automatisch ein wenig ab.

    Wenn dein Käfig groß genug ist, dann würde ich einfach mehrere Pedicurestangen anbringen, dann hat Molly immer noch Ausweichmöglichkeiten. In meiner Voliere habe ich auf der einen Seite 3 Pedicurestangen, wobei die 1. und 3. in gleicher Höhe angebracht sind und die mittlere nach unten versetzt ist. Und hier wird ordentlich geturnt.
     
  10. #9 maximilian, 17. März 2006
    maximilian

    maximilian Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Taunus, unweit von Frankfurt
    das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Woher weiß das Nagelbett, daß vorne was fehlt???
    Grundsätzlich halte ich das Feilen allerdings auch für besser, als das Schneiden der Krallen.
    gruß der Max
     
  11. #10 Kobragirly, 17. März 2006
    Kobragirly

    Kobragirly Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland
    Also liebe Leute, mit dem feilen das hat absolut nicht geklappt. Molly flüchtet immer wieder auf meine Schulter. Kein locken, kein ablenken mit ihrem lieblingsfutter nichts hat geholfen. Natürlich werde ich - zur allgemeinen Beruhigung- kein Sandpapier um die Stangen wickeln:nene: :nene: Aber wie ist es mit diesen Pedicurestangen, reiben die nicht auch auf :? :?
    Vielleicht kann mir aber auch wer einen Tip geben wie ich es mit dem feilen anstellen kann. Ich möchte ihr ja nicht unbedingt Stress machen. Am liebsten wäre es mir ich könnte das Problem auf natürlichem Wege beseitigen. Vielleicht sollte ich mal eine andere Art von Ästen versuchen. Bisher habe ich immer die vom Feigenbaum im Garten genommen. Die sind garantiert nicht gespritzt oder ähnliches. Also unbedenklich. Was meint ihr dazu:? :?

    Lg. Nico Molly & Kobragirly :0- :0- :0-
     
  12. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo Kobragirl!
    Es gibt Pedicurestangen,die sind oben Glatt und unten Rauh.Da werden die Füsse geschont und die Krallen nutzen sich ab.



    Gruss
     
  13. #12 Kobragirly, 17. März 2006
    Kobragirly

    Kobragirly Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland
    Hallo Kirsten,

    danke für den Tip, werd mal schauen wo ich das kriegen kann. Bei uns in Österreich siehts da mager aus. Vielleicht habe ich bei Ebay eine Chance.

    Lg. Nico Molly & Kobragirly :0- :0- :0-
     
  14. #13 Tierfreak, 18. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wir haben einen rauen Stein als Sitzplatz am Fenster, worauf die Geier gern sitzen und nach draußen schauen. Dadurch werden die Krallen auch auf natürliche Art "entschärft" und sind lang nicht mehr so spitz.
    Eine Pedicurestange habe ich zwar auch, aber die wurde von Pino überhaupt allerdings nicht benutzt, die anderen Geier haben sich jedoch draufgesetzt.
     

    Anhänge:

  15. Netsrak

    Netsrak Guest

    Hallo ich bin Karsten und neu bei euch. Finde es sehr spannend und unterhaltsam.
    Das Problem mit den Krallen habe ich mit meinem Grauen Jacko auch! Wo gibt es die Pedikürestangen zu kaufen? Unter dem Begriff bin ich z.B bei ebay nicht fündig geworden!

    :beifall:
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Karsten,

    ich hab meine bei uns im Fressnapf bekommen.

    Aber auch bei Ricos Futterkiste bekommt man welche.
    Schau dort mal unter "Spielzeug" und dann unter "Sonstiges".
    Hier mal der Link dorthin www.ricos-futterkiste.de !

    Auch bei www.parrots-parcel.de findest Du welche :zwinker: .
     
  17. Netsrak

    Netsrak Guest

    Hallo Manuela,

    danke für die schnelle Antwort und den Link. Ich werde es gleich mal probieren!

    Karsten
     
  18. #17 weissgundi, 19. März 2006
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen allen...

    schön zu lesen das andere auch so nett an händen und armen aussehen...g*,lauf auch nur langärmelig hier rum,und hab mit schrecken an den sommer gedacht,pedicure stangen...kannte ich nicht..ist ein toller tip,werd mich schnellstens drum kümmern,damit unser paulo auch weiterhin auf uns rum krabbeln kann ohne das wir irgentwelche komischen urlaute von uns geben,

    lieben gruß gundi
     
  19. minia

    minia Guest

    Wir hatten das Problem anfangs mit unseren Amazonen. Kira hatte auch viel zu lange Krallen. Wir haben das Problem erstmal ruhen lassen und sie da, es hat sich von alleine gelöst.

    Wir haben eigentlich nur Naturäste, da nutzen sich die Krallen ganz von alleine ab.
    Ich weiß nicht, ob eure das auch machen, aber unsere knabbern manchmal an ihren Krallen...:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kobragirly, 19. März 2006
    Kobragirly

    Kobragirly Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland
    Hallo Minia,
    unsere beiden haben auch hauptsächlich Naturäste. Ich habe sogar einen Kaffebaumast für meine Molly angeschaft, auf dem sie gerne sitzt und auch nachts schläft. Ich dachte anfangs auch das wird sich mit der Zeit geben, aber dem war leider nicht so :nene: . Meine beiden knabbern auch an den krallen, aber irgendwie hilft das alles nichts. Molly hat heute bei ihrem Freiflug eine Landung mitten im Gesicht meines Mannes hingelegt 8o Na der hat vielleicht mal aufgeschrieen. In ihrer Panik was denn jetzt los ist hat sie sich noch mehr festgekrallt. Natürlich habe ich ihr gleich meine Hand hingehalten, so dass sie sich lösen konnte. Zum Glück ist meinem Mann außer ein paar Schrammen auf dem Augenlied nichts passiert:freude: . Wir werden es jetzt mal mit Gehwegplatten versuchen bis wir eine geeignete Pedicurestange haben.
    Ich wünsche allen einen guten Wochenbeginn

    Lg. Nico Molly und Melitta :0- :0- :0-
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    habt ihr zufällig einen Koellezoo bei euch in der Gegend. Dort kannst du auch diese Pedicurestangen kaufen. Diese gibt es in unterschiedlichen Farbe, Formen und Größen. Manchmal sind sie auch gedreht (zumindest an den Schaukeln).

    Oh Mann, ich kann mir richtig vorstellen wie schmerzhaft es für deinen Mann gewesen ist. Hoffentlich bleiben keine Narben übrig.

    Ich weiß nicht, ob ihr einen zahmen und händelbaren Grauen habt. Coco ist zu jedem super freundlich und wenn wir ihm die Krallen feilen, hält mein Partner ihn einfach rücklings fest (insbesondere den Kopf) und Coco krallt sich in dessen Finger. Ich muss dann die Krallen von den Fingern befreien und dann feile ich die Krallen bis alle wieder glatt sind. Anfangs mussten wir ihn in ein Handtuch packen, aber da haben wir ihn nicht so gut im Griff gehabt, vor allem auch, weil er sich dann mit seinen Krallen ins Frottee gekrallt hat und da haben wir ihn kaum noch rausbekommen, da er immer mehr gekrallt hat und war einfach zu umständlich. Ohne jeglichen Schutz für unsere Hände, lässt sich die Feilerei schneller und einfacher bewältigen. Lisa sitzt dann immer auf meiner Schulter und beobachtet, was wir mit Coco machen. Bei ihr sind wir beide froh, dass sie keine spitze Krallen hat, da sie ein Kraftpaket ist (da haben selbst die Arzthelferinnen ihre Probleme sie zu halten und sie schreit auch immer ganz furchtbar).
     
Thema: Spitze Krallen, was tun dagegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spitze krallen beim papagei

Die Seite wird geladen...

Spitze Krallen, was tun dagegen - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  3. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  4. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  5. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...