Sprechen

Diskutiere Sprechen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mein Coco ist weiblich meine Frage?Können K ongo Graupapagei auch so gut spechen wie die Männlichen Graun.Meiner ist recht faul,sie ist auch kein...

  1. Mariag

    Mariag Guest

    Mein Coco ist weiblich meine Frage?Können K ongo Graupapagei auch so gut spechen wie die Männlichen Graun.Meiner ist recht faul,sie ist auch kein schreier wie welche ,ich möchte gerne das sie bessen redet und wie kann man ihr das beibringen sie kann nur einzelte wörte die sie aber nicht oft spricht.Ihr Name kann sie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Mariag,

    Herzlich Willkommen bei uns im VF :)
    Sowohl die weiblichen, als auch die männlichen Grauen können sehr gut sprechen - wenn sie denn wollen :D
    Manche Graue sind sprechfaul, andere Plappermäuler.
    Meine Coco hat übrigens erst angefangen zu sprechen, als sie ihren Grisu bekommen hat :zwinker:
     
  4. Mariag

    Mariag Guest

    Meine Mutter hatte sich den Grauen bei meiner Schwiegermutter gekauft,da war der Graue mit einen Hahn zusammen der konnte alles sprechen.Meine Schwiegermutter möchte sie nicht weil sie immer gebissen worden war ,also hat meine Mutter sie genommen,aber bei meiner Mutter hatte sie nicht gemacht da war meine Mutter sehr traurig.In gegenteil wenn sie mich sahr fing sie an zu Pfeiffen also kam sie zu mir.Sie kann auch ein paar wörter und röppsen .Aber das sprechen volle sätze macht sie nicht .vor 2jahren sagte sie mal mmmh gut das habe ich nie wieder gehört leider.Hat vieleicht jemand ein Tip für mich
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hältst du den Grauen nur, weil ihnen (den Grauen) nachgesagt wird, dass sie gute Sprecher sind?
    Wie schon gesagt - manche Graue wollen es nicht und es sollte auch kein Grund für die Haltung sein. Viel schöner ist es, wenn 2 Graue, die sich verstehen, allerhand zusammen unternehmen.
     
  6. Mariag

    Mariag Guest

    Nein ich wollte schon immer einen haben ,ich hatte nur das Glück das sie immer gepiffen hatte wie sie mich gesehen hat. Ich konnte sie auch Kraullen die anderen nicht.:zustimm:
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Wahrscheinlich vermisst sie einfach ihren Hahn sehr :(

    Ich wiederspreche Sven da einfach mal:
    Ich behaupte einfach mal, dass es sehrwohl auch ziemliche Unterschiede bei der "Fähigkeit" zum Nachahmen gibt - es ist nicht nur das "Wollen".
    Meine Henne brabbelt auch ziemlich viel, aber verstehen tut man davon nur nen Bruchteil, sie KANN es einfach nicht so gut wie z.B. mein Hahn (bei dem man fast alles versteht).

    Maria: Wirklich schade, dass ihr die beiden Grauen getrennt habt. Das ist nicht sehr schön muss ich sagen. Besteht denn nicht die Möglichkeit, dass die beiden wieder zusammen kommen können? (Vielleicht beide bei dir?)
    Ein Papagei sollte einfach mögichst immer einen Partner haben. Dann kommt vielleicht auch wieder ihre Lust zu pfeiffen und zu sprechen....


    LG
    Alpha
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Alpha,

    bei der Fähigkeit wird es auch innerhalb der Geschlechter Unterschiede geben - bei mir spricht Coco deutlicher als Grisu. Trotzdem sage ich nicht, dass die weinlichen Tiere (generell) deutlicher sprechen, genau so, wie manche Tiere gar nicht sprechen wollen ;)
    Vielleicht hat deine Henne nur einfach mehr Spaß am unverständlichen brabbeln, so wie andere mehr Spaß am Pfeifen haben.
     
  9. #8 TommyundKaddy, 28. Mai 2006
    TommyundKaddy

    TommyundKaddy Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    wir haben einen weiblichen Kongo und sie spricht ununterbrochen klar und deutlich. Wie wir Frauen eben so sind :zustimm: Alles was ihr gefällt imitiert sie oder spricht sie nach. Innerhalb von 2 Tagen hatte sie auf einmal "guten Tag" und "Gute Nacht" drauf. Manchmal bin ich richtig überrascht was sie wieder neues gelernt hat. Also besteht bei Dir ebenfalls noch Hoffnung :prima:

    Liebe Grüße

    TommyundKaddy
     
  10. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Tyson spricht auch viel mehr, seit wir Koki haben. Teilweise führen sie richtige Dialoge. In der Außenvoliere sprechen sie auch andere Wörter als in der Wohnung. Allerdings kenne ich viele Graupapgeien die garnicht sprechen.
     
  11. Mariag

    Mariag Guest

    Ihren frühren Partner vermisst sie bistimmt nicht .Denn seit sie bei mir ist ,ist sie lebhafter als früher.Das sagte auch meine Schwiegermutter. Sie pfeifft sie rübst ,sie lacht wie ich ,wenn ich Tanze ,Tanzt sie auch also ist sie Glücklich bei mir .Wenn ich in die Küche gehe und sie ist aus dem Käfig fliegt sie mir nach.Es geht ja nur, Das wenn sie was sagt :Keine ganze sätze rausbring wie mache andere.Aber ich überlege schon mir noch einen zu besorgen.
     
  12. fin-fin

    fin-fin Guest

    Unsere Gonzo ist jetzt ein Jahr alt und das einzige,was sie "redet" ist - wenn auch etwas gemurmelt : Hallo.
    Was sie jedoch supergut kann ist pfeifen und das Quitschen der Laufräder unserer Hamster nachahmen ( fürchterlich!!)
    Aber wir legen gar keinen großen Wert darauf,daß sie spricht,denn sie soll bei uns mit ihrem Partner Billy einfach nur ein schönes Leben haben - soweit wir es ihnen bieten können.
    Da sie ohnehin einen Dickkopf hat,komme ich mit dem ganzen Beibringen und Lernen sowieso nicht weit bei ihr:D !!
    Wir möchten auch bei beiden nichts erzwingen.

    Ich persönlioch finde es jedesmal furchtbar,wenn Besuch kommt und die erste Frage immer wieder lautet : Kann der reden??
    Mittlerweile kontere ich einfach sofort mit dem Satz : Kannst Du fliegen ?????
    Und schon ist Ruhe im Karton.:zustimm:

    LG von Uschi
     
  13. Erich_

    Erich_ Guest

    naja,

    dass das nein heißen soll, versteht ja jeder - und der Spruch ist nicht der jüngste ;)
     
  14. Mariag

    Mariag Guest

    Ja das kann nerven.Meine macht soger mein Händy nach. Sie miaut und faucht wie meine Katze .Wenn ich ihr Käfig sauber mache kommt sie und sagt:kuckku.Also wenn ich so überlege kann sie doch viel.:p
     
  15. #14 Reginsche, 28. Mai 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Sag mal Mariag,
    eine Frage hätte ich noch an Dich.
    Wie haben denn die Beiden früher zusammen gelebt.
    Kannst du mir evtl. sagen ob die Beiden auch zusammen geschmust haben?
     
  16. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Maria

    Also nach meinen bescheidenen Kenntnissen sind deine genannten Dinge keine sicheren Anzeichen dafür, dass sie "glücklich" bei dir ist.
    Versteh das bitte nicht falsch, ich will auf keinen Fall behaupten, dass sie NICHT glücklich wäre, aber das Gegenteil würde ich halt genauso wenig behaupten.
    Dass sich der Graupapagei dir so anschliesst (hinterher fliegen, etc.) das deutet ausschliesslich darauf hin, dass Papageien relativ gut anpassungsfähig sind, und sie sich mangels artgleicher Partner auch einen Menschen als "Ersatzpartner" auswählen (wobei "wählen" das falsche Wort ist, denn der Vogel halt ja keine andere Wahl).
    Dass du dir Gedanken über einen Partnervogel machst ist sehr löblich - alles andere (Einzelhaltung) ist einfach nicht richtig meiner Meinung nach.

    Bei der Entscheidung ob oder ob nicht, und wenn ja dann wann, und was für ein Vogel.... etc. wird dir sicher hier gerne geholfen.

    LG
    Alpha
     
  17. #16 DerGeier20, 29. Mai 2006
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ob mann ob frau das spielt keine Rolle!!!

    herzlich Willkommen:blume:
    Unsere beiden sind männlein und weiblein(durch dna test bestätigt), er ist zwei Jahre alt und sie ein Jahr. Können beide super sprechen und Geräusche nachmachen. Du musst dich nur viel mit dem Vogel beschäftigen dann kommt das von alleine. Wie alt ist sie denn??? Wenn sie noch jung ist solltest du nicht zuviel von ihr erwarten. Außerdem gibt es auch Graue die sich eher im pfeifen und Geräusche nachahmen üben. Außerdem ist der Vogel doch auch liebenswert wenn er nicht spricht. Verlange erst von deinem Vogel das er spricht wenn du gelernt hast zu fliegen:zwinker:
    Lg
     
  18. #17 DerGeier20, 29. Mai 2006
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Du bist ja sehr von dir überzeugt!!!0l Ein Einzelvogel ist immer einsam denn du kannst nicht ihren Partner ersetzen. leute mit deiner meinung sollte verboten werden papageien zu halten.
     
  19. fisch

    fisch Guest

    Na, na, na :+schimpf
    Deine Art und Weise wie du hier auf andere User losgehst zeugt auch nicht gerade von keiner guten Schule :+klugsche
    Wenn du nichts sachlich und hilfreich schreiben kannst, so lass es bitte.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bianka R

    Bianka R Guest

    @Sven:zustimm:
     
  22. spyk94

    spyk94 Guest

    Wir haben gerade die erfahrung mit einem allein gehaltenem Papagei gemacht. Da gibt es auch ein Thema von bei den Langflügler http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=108941 . Wir waren erfolglos auf der Suche nach einer Dame für ihn und da er, (bevor er zu uns kam schon 1 Jahr alleine im Käfig war) wollten wir ihn nicht noch länger alleine lassen. Er hat sich meinem Mann als Partner (zwangsweise) ausgesucht. Er schien glücklich zu sein, aber das ist bestimmt nicht so. Gönne ihr einen Partner und du hast bestimmt mehr von den beiden dann. :) Unser ist jetzt in sehr guten Händen und hat Artgenossen bei sich.
    Und wenn du mit jemanden reden möchtest sprich mit deiner Freundin (ist nicht böse gemeint). Was ich mitlerwile gelernt habe (haupsächlich aus dem Forum hier und eigen erfahrung) diese Tier haben ihren eigenen Kopf und sind sensiebel. Die Tiere fragen nicht ob man ihn ein zuhause gibt sonder man tut es einfach, und wenn man sich da zu entscheidet sich so ein Tier zuholen dann sollte man auch alles ermöglichen, was das Tier vieklich glücklich macht.

    LG Heidi
     
Thema:

Sprechen

Die Seite wird geladen...

Sprechen - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei sprechen

    Graupapagei sprechen: Habe mal eine Frage meine Graue ist 8 Jahre alt und ich habe sie von klein an. Sie spricht nur wenn sie alleine ist. Wenn man daneben steht Ende.
  2. Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr

    Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr: Hallo, Ich bin neu hier und wollte mal fragen warum mein Graupapagei Robby plötzlich nicht mehr singt und spricht. Vorher hatte er noch...
  3. mein chinasittich beißt mich

    mein chinasittich beißt mich: mein chinasittich beißt mich immer. sie lässt mich nicht ihm streicheln. ich habe kein angst vor ihm. ich spiele, indem ich mit mein finger seinen...
  4. Nach 3 Jahren das Sprechen eingestellt !!!!!

    Nach 3 Jahren das Sprechen eingestellt !!!!!: Hallo Ihr Lieben, unsere beiden Kongo- Graupis sind 3 1/2 Jahre alt und haben viel gequasselt. Vor ca. 2 Monaten haben sie plötzlich aufgehört....
  5. Sprechen lernen

    Sprechen lernen: Welche Vögel kann man das Sprechen bei bringen oder besser gesagt welche eignen sich dafür? Ich muss gleich dazu sagen,ich lebe in einer Wohnung....