Springsittich brütet wie wild

Diskutiere Springsittich brütet wie wild im Forum Laufsittiche im Bereich Sittiche - Meine Springerdame brütet zum dritten Mal innerhalb kürzester Zeit. Wer kennt sich damit aus. Ich will verhindern, daß sie sich totlegt. Erste...
S

Shine01

Guest
Meine Springerdame brütet zum dritten Mal innerhalb kürzester Zeit. Wer kennt sich damit aus. Ich will verhindern, daß sie sich totlegt. Erste beiden Buten erfolglos. Küken starb nach 1 Tag.

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Bis dann

Daniela
 
Liebe Daniela,

Du solltest jetzt auf jeden Fall auf eine genügende Mineralienzufuhr achten, besonders empfehlenswert ist das das Merkl's Mineral Menue, welches aber nicht in jedem Laden zu bekommen ist.

Wenn örtliche Läden passen müssen, guck mal unter Futterkonzept

Ansonsten solltest Du als Erstmaßnahme das Futter (besonders feuchtes Grünfutter) mit Mineralpulver anreichern. Nimmt die Henne genug Mineralien auf, ist das akuteste Problem (Legenot) etwas gebannt.

Ansonsten solltest Du jetzt einmal das Futter energiearmer mischen, Eifutter und andere eiweißreiche Nahrung streichen. Die Futtermenge selbst darfst Du nicht absolut kürzen, denn Springsittiche haben einen regen Stoffwechsel und benötigen deshalb eine gewisse Menge Futter.

Alle Nisthöhlen müssen ansonsten beseitigt werden, um die optische Animation zu nehmen und Du solltest Dir andere Beschäftigungen (Spielzeug etc.) ausdenken und beschaffen.

Auch Langeweile kann zur Brut animieren.

Legt sie weiterhin, müßtest Du noch einmal eine Brut zulassen, in der Hoffnung, daß sie erfolgreich verläuft und die Henne ihren Bruttrieb befriedigen kann.

Schlagen erst einmal alle Mittel fehl, kann AUSNAHMSWEISE eine einmalige Hormongabe den Bruttrieb vorerst abklingen lassen (nur vom Vogelarzt vornehmen lassen), dann müssen aber die anderen Maßnahmen greifen. Ist der Bruttrieb dann kurzzeitig abgeflaut, hast Du Zeit, die Umgebung und Futter der Vögel entsprechend umzustellen.

Gruß, Silke.
 
Hallo Silke,

vielen Dank für die Tipps. Ich gebe schon von anfang an Minerale, Vitamine usw. Salate viel Obst bekommen sie sowieso.
Ich hatte nach jeder Brut sofort den kasten entfernt und die "Diät" mit energiearmen futter hatte ich alles probiert, den Tipp bekam ich schon damals von Rüdiger. Leider half alles nichts. Sie fängt einfach an zu legen, egal ob ein Nistkasten da ist oder nicht http://vogelart.de/forum/NonCGI/frown.gif
Langeweile kann auch nicht sein. Sie haben täglich mindestens 4 Std. Freiflug manchmal noch länger. Ich habe Spielgeräte, Spielzeug und alle möglichen Beschäftigungsmöglichkeiten im Zimmer und im Käfig.

Ich hoffe, daß sie jetzt erfolgreich ein Küken aufzieht. Ansonsten muß ich wohl oder übel die Hormonspritze in Betracht ziehen http://vogelart.de/forum/NonCGI/frown.gif

Also bis dann

Daniela
 
Thema: Springsittich brütet wie wild

Ähnliche Themen

R
Antworten
4
Aufrufe
1.097
Karin G.
Karin G.
K
Antworten
2
Aufrufe
478
KraPzU
K
A
Antworten
1
Aufrufe
1.609
Bianca85
Bianca85
A
Antworten
25
Aufrufe
3.659
Gast 20000
Gast 20000
S
Antworten
3
Aufrufe
2.355
Alfred Klein
Alfred Klein
Zurück
Oben