Sprüh-pflege für Welligefieder...

Diskutiere Sprüh-pflege für Welligefieder... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen mal wieder...:trost: war gestern mal wieder im Zooladen meines Vertrauens, bzw nicht wirklich, wollte nur mal so gucken was die Vögel...

  1. #1 Eischhörnschen, 6. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    Hallöchen mal wieder...:trost:
    war gestern mal wieder im Zooladen meines Vertrauens, bzw nicht wirklich, wollte nur mal so gucken was die Vögel da so machen und was es für neue Sachen gibt. Da hab ich beim Vogelzubehör so eine Sprühflasche gesehen, ich glaube das ganze hieß Wellidusche oder so (den genauen Namen weiß ich nicht mehr:idee: ). Da sollten wohl irgendwelche Öle (???) oder ähnliches fürs Gefieder, also für die Gefiederpflege drin sein... ich sprüh meine Bande schon eine ganze Weile immer mal wieder ein bisschen nass, 1. weil sie sich nicht in die Badewanne reintrauen und 2. weil sie Spaß daran haben.... allerdings ist in meiner Sprühflasche nur Wasser drin, ein bisschen warm halt.:o
    Kennt jemand von euch diese "Wellidusche", wo irgendwelche Zusätze fürs Gefieder drin sind? Lohnt es sich sowas zu kaufen oder ist es vielleicht sogar schädlich???:?

    ach ja... und noch etwas..... ist föhnen schädlich für die kleinen Pieper? Immer wenn ich mir die Haare föhne stellen sich meine 4 ganz vorne auf eine Stange im Käfig und wollen quasi "mitgeföhnt" werden... ist das in Ordnung oder schlecht? (weil Zugluft ist für die Kleinen ja nicht so gut.....?)

    So.. das wars erst mal an Fragen... :p
    Lieben Gruß
    Eischhörnschen;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Halte ich für Blödsinn, sorry.
    Manche Wellis duschen gern, andere baden lieber, aber dafür nimmt man am besten einfaches Wasser.

    Solche albernen Zusätze wie Öl oder sowas halte ich für sehr fragwürdig.

    Wenn Deine Wellis nicht gerne baden, dann tu mal Möhrengrün, Basilikum oder Melisse ins Badewasser - dann baden sie garantiert ;)
     
  4. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Oder häng nasse Blätter auf, dann duschen sie in den Blättern. Das sieht irre komisch aus und macht den Wellis richtig spaß!

    Von Ölzeugs halte ich nichts. Wellis wissen am besten wieviel Fett ihr Gefieder braucht. Ein TA meinte damals zu mir, ich solle die Vögel nicht mit eingecremten Händen anfassen, das würde ihren ganzen Putzablauf etc stören.
     
  5. coco454

    coco454 Guest

    Hallo Eischhörnchen,
    würde auch sagen das das mit diesem Pflegespray bestimmt nicht besser ist als einfaches Wasser:nene: Es wird mittlerweile ja sehr viel Krimskrams für Wellis angeboten wie z.B. Sprechperlen oder sonst irgendwas. Ich würde davon lieber die Finger lassen. Wellis kümmern sich ja selbst hervorragend um ihr Gefieder und das sieht ja immer gut aus:D
    Du kannst auch mal versuchen in eine Schüssel mit Wasser Obst oder Gemüse reinzumachen, die Neugier deienr Piepser siegt zuletzt und sie gehen rein um sich die Leckerreien zu holen:p ;)
    LG coco und Pieper
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Dem einzigen dem das nützt, ist wohl der Hersteller... ;)
    Ob es schädlich ist, weiß ich nicht. Unnötig ist es auf jeden Fall. Wellis kümmern sich schon von alleine genug um ihr Gefieder. Wahrscheinlich ist da nur was drin, was sich auf die Federn legt und die Vögel zum putzen animiert weil sie das Zeug wieder loswerden wollen... :k
    Ich würde das lassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das für die Augen auf Dauer so gut ist.
     
  7. #6 Eischhörnschen, 6. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    okay, gut... dachte mir sowas....

    in die Badewanne gehn sie noch nicht mal rein, wenn darin leckerchen liegen... dann setzen sie sich vorne auf den rand und fischen die leckeren sachen da raus ^^ sieht auch schon putzig aus... trinken tun sie auch aus der Wanne.... naja, mit der Sprühflasche hat bis jetzt auch ganz gut geklappt, werden wir weiter so machen :)
    danke für die vielen antworten:beifall:
     
  8. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    ich musste auch mal fawkes fönen
    irgendwie war er in die badewanne
    gestürzt oder was-weiss-ich, war auf
    jeden fall völlig durchgeweicht, da hab ich ihn eben gefönt.
    war aber n sonderfall :( :nene:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Glitzerchen, 9. September 2007
    Glitzerchen

    Glitzerchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fönen??
    Die Kleinen werden doch von allein wieder trocken. NUr Zugluft dürfen sie dann auf keinen Fall haben.
     
  11. #9 Jana96, 9. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2007
    Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    Ich halte dieses ganze Krimskrams auch nicht für nötig. Ich glaube es ist sogar schlecht für das Gefider. Es gibt ja auch so extra Trinkwasser für Wellis. Ist total teuer und wahrscheinlich auch nicht viel anders als das Normale.

    Ich würde meine Wellis auch niemals fönen. Die trocknen ja sehr schnell von alleine. Nur im Winter ist es dann immer ziemlich kalt für sie. Dann würde ich ihn auch nur ganz selten, wenn nicht sogar gar nicht nassspritzen. Meine Wellis sind sowieso nicht so fürs baden.
     
Thema:

Sprüh-pflege für Welligefieder...

Die Seite wird geladen...

Sprüh-pflege für Welligefieder... - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...
  3. Pflege von Laufentenküken

    Pflege von Laufentenküken: Hallo ich bin neu hier auf dem Forum und habe ein par Fragen . Ich bekomme ca. in 6 Wochen ein dann ca. 6 wochen altes Laufentenküken . Es wohnt...
  4. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  5. Greifvögel Literatur

    Greifvögel Literatur: Moin Moin, ich wollte einfach mal fragen wo ich Informationen über Haltung, Pflege usw. von Greifvögeln bekommen kann. Gibt es spezielle Bücher?...