Ständiges Eierlegen, ist das irgendwie vermeidbar??

Diskutiere Ständiges Eierlegen, ist das irgendwie vermeidbar?? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo!! Ich schreibe diesen Beitrag für meine Nachbarin. Sie besitzt ein Nymphensittichpaar, bei dem das Weibchen ständig Eier legt. Aus den...

  1. Silke30

    Silke30 Guest

    Hallo!!
    Ich schreibe diesen Beitrag für meine Nachbarin. Sie besitzt ein Nymphensittichpaar, bei dem das Weibchen ständig Eier legt.
    Aus den Eiern ist bis jetzt nie was geworden.
    Das ist doch für das Tier eine ziemliche Belastung oder?
    Kann man das irgendwie vermeiden?? Der Tierarzt hat ihr wohl
    geraten, ein Porzellanei ins Nest zu legen, aber das nützt auch
    nichts.

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße, Silke :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Silke!

    Erst einmal ein paar grundsätzliche Fragen:

    - wie oft hat die Henne gelegt
    - wie viele Eier in etwa pro Gelege
    - was hat Deine Nachbarin mit den Eiern gemacht

    3 Gelege á ca. 6 Eier im Jahr sind durchaus normal. Wenn keine Küken kommen, fällt die Aufzug weg, und das Paar setzt automatisch das nächste Gelege an, bis es denn einmal klappt.

    Bietet Deine Nachbarin einen Nistkasten etc. an? Wenn ja, erst einmal entfernen, wenn das nächste Gelege um ist und dunkle Ecken dicht machen. Oft hilft das aber auch nicht wirklich. Vielleicht kannst Du noch ein wenig über das Paar erzählen.
     
  4. Silke30

    Silke30 Guest

    Hallo Lindi!
    Ich werde sie morgen mal fragen. Sie hatte mir das heute nur so im vorbeigehen erzählt und ich hab ihr versprochen, mich mal im Internet
    umzuhören. Kenne mich mit Nymphensittichen auch nicht aus.
    Also, sobald ich mehr weiß, schreibe ich es.

    Liebe Grüße, Silke :0-
     
  5. #4 Federmaus, 30. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Silke :0-


    Hier stehen auch einige Infos über die ungewollte Eierlegerei :jaaa: . Und vieles mehr zum Thema Nymph.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ständiges Eierlegen, ist das irgendwie vermeidbar??

Die Seite wird geladen...

Ständiges Eierlegen, ist das irgendwie vermeidbar?? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*)

    Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*): Hallo liebe Community, ich habe 4 Wellis, wovon einer (der auf dem Foto) mir leider etwas komisch vorkommt. Es ist ein Hahn, (Alter leider...
  2. Hilfe mein Grauer greift mich ständig an

    Hilfe mein Grauer greift mich ständig an: Vor 4 Wochen habe ich für meine Henne einen Hahn gekauft. Die ersten tage war er sowas von lieb ,er lies sich streicheln ,wiegen gab Küsschen....
  3. Ständiger Schlafplatzwechsel + Kein Paar

    Ständiger Schlafplatzwechsel + Kein Paar: Ich habe zwei Anliegen, wo ich etwas ratlos bin. Seit neustem sucht mein männlicher ZF immer wieder ein anderen Schlafplatz zum schlafen,...
  4. ständiges Glucken

    ständiges Glucken: Hallo. Hat jemand von euch einen Tipp für mich. Meine beiden Orpington Henne sind ständig am glucken. sie sitzen seit Wochen ohne Eier auf den...
  5. Henne sitzt ständig im Nest ohne zu brüten

    Henne sitzt ständig im Nest ohne zu brüten: Hallo liebe Kanarienfreunde, meine Henne sitzt nun seit einigen Wochen, sprich seit Beginn der Brutzeit, auf ihrem Nest ohne jedoch Eier zu...