Stieglitz maj. in Außenvulieren

Diskutiere Stieglitz maj. in Außenvulieren im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Wer hat Erfahrung Stieglitz maj. bei Minusgraden von -10gr.C und darunter in Außenvolieren ?

  1. #1 hesse53, 07.01.2009
    hesse53

    hesse53 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat Erfahrung Stieglitz maj. bei Minusgraden von -10gr.C und darunter in Außenvolieren ?
     
  2. Moni

    Moni Guest

    Wo kommen die nochmal her ;) ? Das sollte für die Vögel kein Problem darstellen, so lange die Voliere wind- und wettergeschützt ist.
     
  3. #3 A.Radovan, 07.01.2009
    A.Radovan

    A.Radovan zeisigsklave

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72793
    überhaupt kein problem.

    wichtig: überdacht und trocken!

    gruß
     
  4. #4 Miky1919, 07.01.2009
    Miky1919

    Miky1919 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lippspringe
    Die Stieglitze Major stamen aus Rusland,da sehr kaltes Winter ist,die sind gewönt so zu leben,in Deutschland ist Winter nicht so Kalt,die Vögel in Voliere problemloß überwintern,es müßte die Voliere etwas geschitzt sein gegen Wind,
     
  5. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen

    Hallo Miky,

    hattest du schon Major?


    Aleks, hat das wichtigste geschrieben - TROCKEN muss es sein!!!
     
  6. klause

    klause Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waidler
    Hallo,

    mit trockener Haltung wurde das wichtigste ja schon erwähnt.
    Stieglitz- Major sind m. M. sehr anfällig gegenüber zu hoher Luftfeuchtigkeit
    vor allem im Herbst. Nasskaltes Wetter und so weiter.
    Trockene kalte Luft kein Problem hatte meine schon bei -25° draußen.

    Aber warum sind die Majors so anfällig?
    In Sibirien Regnet es ja auch und es gibt Nebel

    Liegt es etwa an der dort Keimfreien Luft?
     
  7. #7 Kapuzenzeisig, 07.01.2009
    Kapuzenzeisig

    Kapuzenzeisig Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52076 Aachen
    Ich kann mich da nur anschließen!
    Es muss trocken sein!
     
  8. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Hallo Klause,
    in Sibirien gibt es eigentlich nur zwei Jahreszeiten. Dort wird es sehr warm oder extrem kalt. Die Übergangszeiten, wie bei uns hier im Frühjahr und dem Herbst, mit wochenlangen Regenperioden und der auftretenden hohen Luftfeuchtigkeit, sind dort sehr kurz und kaum spürbar - diese lange und hohe Luftfeuchtigkeit fördert nunmal die Anfälligkeit der Coccidiose.
     
  9. #9 hesse53, 07.01.2009
    hesse53

    hesse53 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten. Ich hatte meine Major bisher in einer Innenvolier mit Anschluss Außenvoliere 4,00*3,00 m halb überdacht. Die Innenvoliere ist 4,00*2,00 unterteilt für 4 Zuchtpaare voll gefliest und dadurch sehr hohe Luftfeuchtigkeit 80-90%. darum wollte ich die vögel in der Außenvoliere halten wo die Luftfeuchtigkeit zur Zeit 60% ist.Da ich zu Zeit durch einen Unfall nichts abändern kann habe ich nachgefragt.

    K.Hesse Waldvogelzucht
     
  10. #10 Miky1919, 07.01.2009
    Miky1919

    Miky1919 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lippspringe
    Hallo Loxia!
    ja,ich habe stieglitze in eine aussen Voliere,gestern war bei unns -17grad Die Vögel sind ganz gut drauf,es gibt keine Probleme mit.Natürlich ist die Voliere gegen Wind geschitzt und ausgestatet mit schutzraum der rund um ist mit Styropor verkleidet,sind auch Kanarien dabei.

    mfg.
     
  11. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Hallo Miky,

    mine Frage war nicht ob du Stieglitze hast sonder Stieglitz Major, das ist schon ein Unterschied!!!
     
  12. #12 A.Radovan, 07.01.2009
    A.Radovan

    A.Radovan zeisigsklave

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72793
    und zwar ein großer!!!!!!!!!!!
     
  13. #13 Miky1919, 08.01.2009
    Miky1919

    Miky1919 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lippspringe
    nein,ein normales natur farbiges Stieglitz Paar,gibtes auch andere soten von?ich dachte Stieglitz gibtes nur eine sorte und Mutation
     
  14. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Schau mal hier Steiglitzfachmann: KLICK
     
  15. #15 Miky1919, 08.01.2009
    Miky1919

    Miky1919 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lippspringe
    Oh,die sind auch viel Größer als meine.Ich kante nur die eine sorte,es is gut zu wissen.
    danke für die Bilder.
    mfg.
     
  16. #16 Sebastian, 08.01.2009
    Sebastian

    Sebastian Guest

    Dann würde ich sagen: Halt dich ein bisschen zurück! ;)

    Du hast dich am 22. Dezember 08 hier im Forum angemeldet und in dieser kurzen Zeit schon 168 Kommentare geschrieben... sag mal, wie geht sowas?!

    Gruß Sebastian
     
  17. #17 Kanarienvogel85, 08.01.2009
    Kanarienvogel85

    Kanarienvogel85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    :beifall::):
     
  18. #18 Alexandros, 08.01.2009
    Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Du brauchst dir nur diesen Thread anzuschaun, 16 Posts zur Frage, 5 davon User Miky, und leider keiner zum Thema. Da kriegt man schnell eine grosse Zahl von Kommentaren zusammen.
     
  19. steezy

    steezy Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40 Düsseldorf
    weiß denn jemand welche unterart in polen / oberschlesien vertreten ist ? müßte doch auch C.c.c. sein oder´irre ich mich ?
    Grüße
     
  20. #20 Sebastian, 08.01.2009
    Sebastian

    Sebastian Guest

    Ja ich weiß wohl wo durch diese hohe Anzahl von Kommentaren kommt Alexandros. ;) :D
    Es hätten ab und zu ein Paar weniger sein können, weil sie zum Teil sinnlos waren.
     
Thema: Stieglitz maj. in Außenvulieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überwinterung stieglitz voliere

    ,
  2. stieglitz kaufen polen

    ,
  3. stieglitz major herkunftsnachweis pdf

    ,
  4. stieglitz in aussenvoliere,
  5. stieglitz oberschlesien
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden