Streit in der Voliere

Diskutiere Streit in der Voliere im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Wir hatten heute ein Problem, mit unseren 2 Pflaumenköpfen:heul: Ich versuche gerade einen Clicker zu konditionieren, und das hab ich mit...

  1. #1 onkel-howdy, 12. Oktober 2008
    onkel-howdy

    onkel-howdy Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73037 GP
    Hallo,
    Wir hatten heute ein Problem, mit unseren 2 Pflaumenköpfen:heul:
    Ich versuche gerade einen Clicker zu konditionieren, und das hab ich mit Kohi und ner extra Futterschale gemacht.
    Jetzt war es immer so das unser Puky, der dominate unter den beiden war.
    Loki hat immer nachgegeben, deswegen hab ich immer 2 Stücken Kohi in den Napf getan da hat es auch nie ärger gegeben.

    Doch jetzt hat Loki, diesen Napf richtig verteidigt (mit Drohen und schnabelhacken) das sah richtig ernst aus, die 2 haben sich auch durch die Volie gejagt.
    Mein Freund ist dann dazwischen gegangen (die 2 sind nicht Handzahm da langt an die Voli zu gehen und ne schnelle Bewegung).
    Doch sie wollten nicht aufhören und haben immer wieder angefangen.
    Er musste 3 mal dazwischen gehen.
    Jetzt hält Loki einen halben Meter abstand von Puky.
    Aber ganz Koscher ist das noch nicht gedroht haben sich nochmals.

    Hat sich die Sache jetzt geklärt mehr oder weniger geklärt?
    Oder haben wir es mit unserem einmischen noch schlimmer gemacht?
    Und täten sich die Zwei bei Rangkämpfen auch richtig verletzten?

    könnt ihr uns da etwas raten? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agaernährerin, 14. Oktober 2008
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Bei den Pflaumen haben definitiv die Mädels die Hosen an, und das lassen sie auch ab und an mal die Hähne spüren.
    Meist reicht bei meinen schon der aufgerissene Schnabel, dann gehen die Herren der Schöpfung schon freiwillig flüchten.
    Dass die Hennen die Hähne richtig gejagt hätten, habe ich bisher noch nie mitbekommen.

    Solange es "nur" jagen ist, würde ich da nicht zwischenfunken. Anders wäre es, wenn sie sich wirklich beißen würden, was bei mir noch nie vorgekommen ist (außer bei meinen Agas ;) )
     
  4. #3 onkel-howdy, 14. Oktober 2008
    onkel-howdy

    onkel-howdy Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73037 GP
    naja wobei wir ja festgestellt hatten, dass Puky wohl ein Hahn ist und er ist der Dominatere der Beiden.
    Bei Loki, haben wir es ja noch nicht herausgefunden...:?
    Naja es hat sich jetzt etwas beruhigt, aber ganz grün sind sich die Beiden immer noch nicht.
    Sobald Loki jetzt etwas hat will Puky es ihm wieder weg nehmen. Und meistens gibt "er" es ihm auch X_X
    Oder es gibt Zoff.
     
Thema:

Streit in der Voliere