Streit mit neuem Partner - normal?

Diskutiere Streit mit neuem Partner - normal? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe mir zu meinem jetzt ca. 7 Monaten bei uns lebendem Welli endlich einen Partner geholt. Der jetzige ist ca. 9 Monate alt, der...

  1. Hille

    Hille Guest

    Hallo,

    ich habe mir zu meinem jetzt ca. 7 Monaten bei uns lebendem Welli endlich einen Partner geholt. Der jetzige ist ca. 9 Monate alt, der neue ca. 4-5Monate.

    Ich habe beide gleich zusammen fliegen lassen. Vor allem der neue sucht die Nähe zu dem anderen. ( es sind Beides Hähne ) Der ältere interessiert sich zwar auch, verjagt den neuen aber von vielen Plätzen! ( Revier? )

    Das ist aber leider nicht alles. Sie jagen sich auch und der ältere hat alle 2-3 Std. die Angewohnheit den neuen einfach mal zu Zwicken oder mit einer Kralle festzuhalten. Es passiert aber auch, daß die Beiden so 2-3 Stunden einfach nebeneinander sitzen, ohne sich jedoch großartig zu beachten!!!

    Der Neue läßt so ziemlich alles mit sich gefallen, wenn es zu schlimm wird fliegt er höchstens weg.

    Die Beiden sind jetzt den dritten Tag zusammen. Am ersten Abend ist der Neue abends mit in den großen Käfig geklettert. Dort mußte ich die Beiden dann allerdings trennen, weil es zu richtigen Kampf-und Kreischaktionen kam.

    Brauchen die Beiden noch Zeit? Oder ist es hofnungslos?

    Helft mir bitte, ich weiß nicht, was ich tun soll. Muß ich den neuen wieder weggeben? Das wäre sehr schade, denn er gewöhnt sich auch schon an uns!!!

    Gruß,

    eure Hille
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Erst einmal herzlich willkommen bei den Welliverrückten. :)

    Das erscheint mir recht normal.

    Drei Tage sind keine sehr lange Zeit, warte einfach mal etwas ab. Auch Wellis haben unterschiedliche Charaktere und finden sich nicht sofort mit neuen Situationen ab.
    Wenn es zu Kampfaktionen kommt, dann solltest Du die Pieper vorerst in getrennten Käfigen lassen, damit sie sich beim Freiflug langsam an einander gewöhnen können. Normalerweise vertragen sich Hähne gut miteinander, aber es braucht eben ab und zu seine Zeit. :)
     
  4. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Versuchs doch mal mit Käfig umdekorieren, dann muss der alte seinen käfig ncihtmehr "verteidigen" weils ja nichtmehr "seiner" ist.
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ja so ein Umbau

    stiftet ja auch Verwirrung und ein bischen Streß für beide. Könnte vielleicht heilsam sein.
    Im Klartext, der 1. Welli egal ob Hahn oder Henne wird immer so eine Art Platzhirsch sein und spielen. Nun der Jungvogel ist ja gerade ein (Kleinkind) im Wachsender, während man den Vorhandenen schon als Jugedlichen betrachten kann, das die sich nun mal nicht immer grün sind dürfte so vielleicht verständlich sein. Solange der Neuzugang immer noch genug Futter bekommt ist eigentlich alles im grünen Bereich. Er wird auch kecker mit der Zeit.
    Hier ist wieder unser Thema " Hoffnung" ( Welli muß), ich halte die Daumen, das sich mit und mit alles normalisiert.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  6. Hille

    Hille Guest

    Hallo ihr Retter!!!! :gott:

    Ihr hattet vollkommen recht, ich der kleine Mensch war viel zu ungeduldig!!!!! :heul:

    Gestern hatte ich den ersten wirklich tollen erfolg, die Beiden haben - ohne das ich den großen Käfig umgebaut habe - letzte nacht dort zusammen verbracht. Zwar rech weit auseinander , aber halt ohne zank!!!! :cheesy:

    Jetzt geht es aufwärts!!!! Nochmals vielen Dank für die tollen Ratschläge!!! :gott: :gott:


    Viele Grüße,

    Hille :0- :0- :0-
     
  7. Steffy20

    Steffy20 Guest

    hallo
    bei mir war das selbe problem.sie können nicht ohne einander aber wenn sie zusammen sind zwicken sie sich, ziehen sich am fuss oder ziehen sich am schwanz. lustig mit anzusehen oder? :D
    das hat aber nix böses zu bedeuten. wenn sie noch jung sind, sind sie eh total verspielt.
    das ist glaub ich ein zärtliches zwicken. also so denk ich jedenfalls darüber.
    sobald ich einen zu mir hol, pfeifft der andere nach ihm und vermisst ihn schon.
    also mach dir da keine sorgen. ich denke das ist völlig normal :0- :0-
     
  8. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi Hille,

    na das ist schon mal ein Erfolg, oder :) Aber wunder dich nicht, wenn sie sich weiterhin auch zanken. Meine 2 haben sich nicht sonderlich gemocht, also hab ich noch 2 dazu geholt. Jetzt zwicken die sich zu 4 :D Na wenns gefällt... Im grunde tuen die sich ja nix :jaaa:
     
Thema:

Streit mit neuem Partner - normal?

Die Seite wird geladen...

Streit mit neuem Partner - normal? - Ähnliche Themen

  1. Hähne streiten - wie vorgehen?

    Hähne streiten - wie vorgehen?: Ich glaub ich hab das Thema falsch erstellt...also nochmal >.< Hallo. Ich habe in einer 5x2m großen Voliere 5 Kanaries. 3 Hähne und 2 Hennen....
  2. Hähne streiten - wie vorgehen

    Hähne streiten - wie vorgehen: Hallo. Ich habe in einer 5x2m großen Voliere 5 Kanaries. 3 Hähne und 2 Hennen. Alles ging seit Juli letzten Jahres gut bis wir vor 4 Tagen die...
  3. Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!

    Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!: Hallo! Ich habe seit 4 Jahren 6 Sperlingspapageien-Pärchen in einer Zimmervoliere! Sie haben sich immer gut vertragen...bis auf die gewöhnlichen...
  4. Agapornide ist streitsüchtig

    Agapornide ist streitsüchtig: Hallo,ich habe mich vor 2 Jahren meine ersten Agaporniden zugelegt.Da ich viel Freude an die kleinen Kerlchen hatte,haben wir uns im Garten unsere...
  5. Hähne oder Hahn und Henne (Streiten)

    Hähne oder Hahn und Henne (Streiten): Hallo, anbei habe ich ein Video; die beiden gelben Kanaris, um die es geht, streiten sich den halben Tag. Nachmittags beruhigen die beiden sich....