Sturmfreie Bude

Diskutiere Sturmfreie Bude im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen. Wetterbedingt :k hatten wir uns gestern spontan entschieden die Decke im WZ/Vogelzimmer zu streichen. Es ist eine dunkle...

  1. #1 Angelika K., 29. Mai 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen.

    Wetterbedingt :k hatten wir uns gestern spontan entschieden die Decke im WZ/Vogelzimmer zu streichen. Es ist eine dunkle Holzdecke gewesen.
    Jetzt ist sie fast weiß mit Holzmaserung.
    Es hat dann doch alles etwas länger gedauert und so mussten beide gestern im „Gästezimmer“ übernachten. :D
    Ich hatte dann noch sauber gemacht und aufgeräumt, die beiden waren versorgt.

    Irgendwann saßen wir gegen 21.30 im WZ ganz alleine. Ohne Geier. Nach fünf Jahren das erste Mal. Wir konnten machen was wir wollten. :? 8o 8o

    Heute morgen beide auf der Hand ins WZ gebracht bzw. erst im Flur zwischengeparkt.
    Sie flog als erste ins WZ und wunderte sich, dass dort keine Käfige standen (die waren ja noch im Gästezimmer) :+pfeif:
    Dann erstmal gefrühstückt, etwas geflogen, dann sind wir weggefahren.

    Jetzt sieht es nicht anders aus. Im WZ gibt es keine Käfige mehr. Endlich. Das war ja schon längst überfallig, aber irgendwas ist immer
    dazwischen gekommen.
    Jetzt bot sich das an.
    Was die beiden davon halten kann ich noch nicht sagen.

    Das einzige Problem wird das Futter sein. Nicht Obst und Gemüse, nein alles andere, wenn sie was bekommen.
    Er frisst ihr ja alles „aussgewöhnliche“ weg. :+schimpf

    Inzwischen ist die Zeit fortgeschritten. Es klappt eigentlich ganz gut. Wir hatten es schon mal versucht, aber wieder abgebrochen.
    Ich bin wirklich positiv überrascht. Sie traut sich auch etwas. Er wird etwas unruhig. Die großen Lichter sind aus. Beide putzen sich. :beifall:

    Wir haben wieder Platz im Wohnzimmer !! :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uhu

    Uhu Guest

    Schmunzel

    Hallo Angeika,
    einfach nur schön, dass zu lesen!!!! - Ihr seid euch genug, und die Amas auch!
    Ist schon toll, was so ein Vogelzimmer (in dem ja manchmal auch Gäste übernachten können!!!!!!!!!) anrichten kann.
    Aber (grins!) - wer nutzt das Zimmer häufiger???? die Amazonen oder die Gäste??
    LG bis zum Amatreffen
    Susanne
     
  4. #3 Reginsche, 30. Mai 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Solche Vogelzimmer sind doch echt kleine Wunder.

    Was glaubst du wohl wie wir damals geschaut haben als unsere Geier ( 10 Stück ) vom Wohnzimmer ins Vogelzimmer zogen.

    Es war auf einmal so ruhig und man konnt nach langer Zeit den Fernseher hören.

    Aber irgendwie vermiss ich sie trotzdem.

    Naja alleine sind wir im Moment auch nicht.
    Es sind ja gerade mal wieder zwei Notfallgraue eingezogen.
    Die sind nun im Wohnzimmer und unterhalten uns.
    Heute kommt noch ein zugeflogener Pennantsittich.

    Auf das die Bude wieder voll wird.:D :D
     
  5. #4 Cheyenne0403, 30. Mai 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Kann das auch nachempfinden ;)

    Vor allem Männe hat sich damals gefreut, als er den Fernseher plötzlich wieder auf normaler Lautstärke hören konnte :D Und irgendwie hat er sich auch wohler gefühlt, als er nicht mehr damit rechnen musste, von meiner Großen (Männerhasser!) plötzlich angegriffen zu werden. Und den Geiern gefällt ihr eigenes Reich prima! Ich muss sie auch nicht mehr hinter Gitter verbannen, wenn Besuch kommt (Freiflug UND Besuch ging gar nicht, dafür sind sie einfach nicht zahm genug).
     
  6. #5 Angelika K., 30. Mai 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen.

    Da muss ich doch was aufklären. :zwinker:

    Die beiden waren nur für eine Nacht im "Gästezimmer" mit Käfigen.

    Wir (Vogel + Mensch) bewohnen weiterhin zusammen das WZ/Vogelzimmer.

    Nur die Käfige sind jetzt draußen und werden nicht mehr genutzt.
    Beide schlafen zusammen in der Abtrennung (4 m Abstand). :D

    Es klappte ganz gut. Mal sehen wie es heute ist.
     

    Anhänge:

  7. Uhu

    Uhu Guest

    Wunderschön!!!

    Hallo Angelika,
    wunderschön, die Schlafstelle eurer Amas - da kann man auch mal was Positives sehen und wird nicht nur mit Problemen konfrontiert! Schön zu sehen, wie manche sich um ihre "Geierlein" bemühen! Kompliment nach Hannover!
    LG
    Susanne
     
  8. #7 Rico wolle, 30. Mai 2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo angelika

    hab die decke eben mit den anderen fotos verglichen ... weiß gefällt mir viel besser :zustimm: .... ist jetzt bestimmt viel heller das zimmer

    sieht gut aus ... deine voli sowieso :zwinker:

    liebe grüße gabri :)


    ps .... hätte auch die dunklere farbe abgepult ... grins
     
  9. #8 Angelika K., 30. Mai 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Huhu..

    Auf jeden Fall. :zustimm:
    Das war jetzt die einfachste und schnellste Variante... die Holzdecke zu streichen. Eiche liegt mir nicht so. :D Haben wir so übernommen.

    Da war nix zum abpulen, das war furniert (nicht foliert :+klugsche )

    Ein aktuelles Foto von heute. Der Futterplatz.
    Wenn die Köpfe nicht über den Näpfen hängen, kann man sie hinter dem Brett sehen. :+popcorn:
     

    Anhänge:

    • Essen.jpg
      Dateigröße:
      53,7 KB
      Aufrufe:
      100
  10. #9 Rico wolle, 30. Mai 2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    wollte nur noch mal " pulen" benutzen :D

    gut das die pfeile da waren :D

    wo ich deine beim mampfen sehe ( oder nur die schwänzchen ) ... was macht die diät???

    rico hat mal wieder 6 gr abgenommen ... nachdem sich 2 wochen gar nichts verändert hat :zustimm:
    nun wiegt er 564 :nene:

    liebe grüße gabri :)
     
  11. #10 Angelika K., 30. Mai 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Gabri.

    Das Gewicht von Rico ist doch schon ganz gut. :zustimm:

    Charly hatte wieder zugenommen, obwohl es keine Körner, Kochfutter, Kartoffel, Nudeln, Reis, wenig KH o.ä. gab. 8o :?

    Jetzt haben wir ihn einfach nicht mehr gewogen. :D

    Heute gab es einen gestr. Eßl. GS-Futter. Heute morgen gab es auch keine Hirse.

    Beide waren beschäftigt. So ist auch das Bild entstanden. :zwinker:
     
  12. #11 Angelika K., 3. Juni 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ich bin überrascht..

    ...es klappt ganz gut. :zustimm:

    Hallo zusammen.

    Sie hat am Anfang sehr dicht am Wassernapf übernachtet.
    Gestern hat sie 20 x getrunken und ist auf ihren Lieblings-Schlafplatz (ohne Wassernapf) geflogen.

    Dort war er die erste Nacht platziert. (freiwillig)
    Er ist dann die nächsten Tage immer 70 cm pro Abend näher an sie ran gerückt. :D
    (die andere Seite der 4 m)

    Sie traut sich mehr. Wenn sie essen möchte und zum Napf geht, rückt er auch maaal zur Seite.
    Trotzdem ist er weiterhin verfressen und futterneidisch, gönnt ihr nicht viel.
    Wir haben 2 Futterstellen.

    Sie müssen sich ja erst daran gewöhnen wenn das und das Licht ausgeht (es wird ja später) das und das passiert.

    Im Käfig war alles schon eingespielt. Jetzt ist alles anders.

    Ach noch was, wenn jemand für eine Party eine Amazone braucht.... zum Verzieren von Gemüse.... Charly II kann das !!! :D 8) :zwinker:
     

    Anhänge:

    • gurke.jpg
      Dateigröße:
      36,7 KB
      Aufrufe:
      62
  13. #12 Gruenergrisu, 3. Juni 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Super Angelika,
    hat doch bestens funktioniert. Das Verhältnis scheint sich doch zu entspannen. Die Gurkenscheiben sind genial bearbeitet. Das bringt bei uns keiner, Respekt.
    Grüße
     
  14. #13 Rico wolle, 3. Juni 2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    es ist immer wieder schön ... wenn die vögel die dinge gut annehmen über die man sich vorher so viele gedanken macht .... aber du hast ja auch alles gut geplant und gestaltet :zwinker:

    die gurken sehen echt genial aus ... könntest dir ja bald gedanken über nen partyservice machen ... helfer haste ja :D

    liebe grüße gabri :)
     
  15. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    die abtrennung sieht wirklich gut aus! kein wunder daß sich die vögel da entspannen. in meiner alten wohnung hatte ich auch dunkle deckenbalken. ich hatte auch den eindruck, daß sich das nicht nur negativ auf die psyche der vögel ausgewirkt hat, sondern auch auf meine. mit der hellen decke in der neuen wohnung waren die vögel viel agiler.

    übrigens, wie findest du das? wir machen uns mit unseren vögeln gemeinsam selbständig mit partydekos. mein clyde macht ganz tolle zahnstocher! damit könnten wir doch tolle gurkenspieße machen!:D
     
  16. #15 Angelika K., 30. Juni 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Kuni.

    :nene: das wird nix. Die Gurkenscheiben danach wurden teilweise bestialisch zerschreddert. Und nur allein mit Zahnstochnern kann man sich auch nicht selbstständig machen.
    Wir würden verhungern. :D

    Nachdem wieder einige Zeit vergangen ist möchte ich ein paar Bilder zeigen.

    Das "vorher" Bild ist unter #8 zu sehen.
    Das "nacher" Bild ist hier. Der Abstand ist deutlich geringer.
    Ich hatte die Näpfe mit den Körnern (1 Eßl. GS-Futter) extra etwas dichter gehängt. :D
    Den Anhang Beide 092.jpg betrachten

    Den Anhang Beide 089.jpg betrachten Den Anhang Beide 093.jpg betrachten
    Etwas entspannter ist es hier schon geworden.
    Charly II jagt sie manchmal wenn ihm was nicht passt. Auch von den Futternäpfen wird sie oft vertrieben.

    Sie lässt sich meistens nicht einschüchtern. Geht auch immer wieder in seine Richtung und dann haut er manchmal ab.
    Den Dreh hat sie schon raus, wie sie das meiste von der Banane wegfuttern kann.

    Den Anhang Ch2 162.jpg betrachten
    Hier gab es frischen Dill vom Markt.
    Den Anhang Mais.jpg betrachten
    Und hier hat Charly auf der 2. Ebene (auf der sie sonst nicht sitzt) ein Maiskorn gefunden. Sie freut sich dann immer diebisch.

    Auf jeden Fall ist es toll, hier keine Käfige mehr stehen zu haben.
    Ich hatte morgens manchmal richtig Mühe sie in die Abtrennung zu bekommen. Aus dem Käfig ging ja schnell.
    Mir bleibt ja bei ihr nur das Überreden. Reinlocken half auch schon nicht mehr.

    Ich verteile jetzt die Pellets oder Kolbenhirse in der ganzen Abtrennung. Er fliegt dann auch schonmal.
    Im Moment lässt er alles andere liegen oder fallen für seine "geliebten Hagebutten".
    Sie ist dieses Jahr auch wieder mit dabei. :beifall:
     
  17. #16 Angelika K., 30. Juni 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Das ist immer noch ein beliebter Platz für ihn. Er schaut in den Himmel ....
    Den Anhang Ch2 Fenster.jpg betrachten

    Und das ist morgens.
    Ich stehe meistens noch etwas in der Abrennnung bei geöffneten Fenster bevor ich gehe.
    Die Raubtierfütterung hat da bereits stattgefunden. :D
    Den Anhang Hagebutte.jpg betrachten Den Anhang beide morgens.jpg betrachten

    Na ja und dann futtern sie warscheinlich innerhalb kürzester Zeit alles weg um den Rest des Tage rumzusitzen. :(
    :nene: machmal machen die auch was wenn ich von der Arbeit komme. :zustimm:
    Auf jeden Fall mehr als früher.

    Ich bin für unsere Verhältnisse zufrieden. :)
     
  18. #17 Rico wolle, 30. Juni 2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    wie immer schöne bilder :) :zustimm:
    und ein schönes abwechslungreich eingerichtetes vogelabteil

    ich freue mich dass es mit deinen beiden so gut klappt ... und auch wenn sie nicht das absolute schmusepaar sind ... haben sie sich doch gegenseitig ... und abwechslung gibt es auch ...seis beim futterklau ...
    tausendmal beser als einer alleine

    liebe grüße gabri :)
     
  19. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Angelika,

    schön, von euch so viel Positives zu lesen und die tollen Bilder dazu betrachten zu können! :zustimm: :freude:
    Wäre genial, wenn alles so friedlich und einträchtig weiter laufen würde. Dafür drücke ich die Daumen! :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Angelika,
    das waren wieder wunderschöne Fotos! Sie zeigen deutlich, dass man auch in einer Wohnung Vögeln einen schönen Platz bieten und sie artgerecht halten kann! Wir sind immer froh, wenn wir wieder einen in eine Zweierbeziehung entlassen können. Die persönliche Zuwendung, die jeder der Vögel von euch bekommt, können wir nicht allen bieten!
    Und was deine beiden treiben, wenn du nicht da bist, werden sie dir nicht verraten! Es sei denn, du installierst eine Spion-Kamera und spielst mit ihnen "Big Brother" (sagte auf jeden Fall ein Bekannter, als mein Mann bei den Graupis eine aufgehängt hat!!!)
    LG
    Susanne
     
  22. #20 Jacco, 30. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2007
    Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo, schöne bilder gefallen mir sehr gut.
    wir hatten auch mal ein papageienzimmer,wo sie sich auch am anfang wohl fühlten,leider vermisste ich sie richtig und die 4 auch mich,wenn ich sie fütterte wurden sie richtig agressiv. nach langem überlegen haben wir entschlossen das die 4 runter wieder zu uns kommen.ca 1 jahr hatten wir es gehabt.
    sie mussten zwar erstmal wieder in ihre käfige , wo wir aber nun auf unsere neuen montanas warten. freiflug geniesen sie wieder im wohnzimmer.

    dabei hatten sie ein tolles reich oben im zimmer........naja sie sind wieder unter uns sehr gesprächig und leider auch wieder etwas laut so das man manchmal seine eigene stimme mehr hört.........:D .

    mein mann könnt sie manchmal....:D

    aber dort oben im zimmer wären sie kaputt gegangen sie freuen sich einfach wieder unter uns zu sein.

    ich hoffe sie leben sich auch in den neuen käfigen wieder ein.bin gespannt wann sie kommen, werde euch auf jedenfall bilder zeigen.

    hier könnt ihr nochmal unser papageienzimmer sehen was nun zum pc-zimmer , kickerfussball zimmer der kinder wurde........:(

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=96078
     
Thema: Sturmfreie Bude
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelzimmer mit abtrennung

Die Seite wird geladen...

Sturmfreie Bude - Ähnliche Themen

  1. Auf dass die Bude voll wird......

    Auf dass die Bude voll wird......: Hallo, ich wollte euch mal aktuelle Fotos von der laufenden "Session" zeigen: 1,1 Blaugenick gerade ausgeflogen, 2,2 Gelbmasken kurz vor dem...