Suche Erfahrungswerte für die (evtl.) Entfernung des Legedarms

Diskutiere Suche Erfahrungswerte für die (evtl.) Entfernung des Legedarms im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Gehe noch einmal auf das Thema Verstrahlen und neu hinzugekommen -Nebenwirkungen --ein Der Kater war damals 7 Jahre alt und mein TA wies mich...

  1. Scorpi

    Scorpi Guest

    Gehe noch einmal auf das Thema Verstrahlen

    und neu hinzugekommen -Nebenwirkungen --ein

    Ich halte eine solche Aussage für unseriös --kein Körper reagiert gleich --ein jeder Körper verarbeitet verstoffwechselt anders .ist evtl auch anders vorbelastet

    Gleiches gilt fürs verstrahlen --bei einem führt es sehr schnell zum Krebs --auch hier gilt obiges von mir angemerktes ---Kennen wir doch alle zur Genüge -Manchmal kommt das Eine zum Anderen ----manchmal ist uns der Krebs vollkommen schleierhaft ---ABER Fakt ist und bleibt -Verstrahlung ist eine potenzielle Gefahrenquelle ..

    Zum Thema von Blau ---seht interessant auch oder insbesondere Post 97 ---ich hoffe es wird dort weiterberichtet ----danke fürs einstellen von dieser Stelle aus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Scorpi

    Scorpi Guest

    mich würde ja mal

    interessieren -was dich nun dazu bewogen hat-von einer entfernung des legedarms abzusehen --------

    desweiteren finde ich es sehr unschön was es zu meiner aussage im kakaduplaneten zu lesen gibt -sofort einschläfern ----obwohl ich mich hier deutlichst erkläerte

    da ein ei sich im legedarm entwickelt --muss ein schiefes becken auch nicht gleich der tod sein ,wenn ein ei heranreift ..
     
  4. Scorpi

    Scorpi Guest

    es ist ja nicht so

    das da ein "harter Ball" herausgepresst werden muss -------denn

    Die Eier werden erst an der Luft hart. Wenn das Ei in das Nest fällt, ist es weich und glitschig
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald

    Ich finde auch sehr vieles unschön und trotzdem werden immer wieder unsachliche und inkompetente Aussagen getätigt.
    Fakt ist und bleibt, das dies in Deinem 1.posting zu diesem Thema Deine Aussage war.

    Wozu höre ich eigentlich auf die Ärzte, wieso gehe ich überhaupt zum fachkundigen TA, wenn Du das besser als jeder fachkundige TA beurteilen kannst?

    Es ist und bleibt Fakt, das Calimero stirbt, wenn es zur Eiablage kommen sollte.
    Und deshalb werde ich auch etwas im Sinne des Vogels unternehmen.

    Ich weiß zwar nicht was Deine Vögel für Eier legen, aber die Eier meiner Vögel sind hart, wenn sie gelegt werden.
    Die Schale mag zwar nicht sofort komplett durchgehärtet sein, aber sie ist fest.

    Das was Du beschreibst, habe ich nur bei Vögeln erlebt, die nicht ausreichend mit Calcium versorgt waren (habe ich so übernommen).

    Ei einer Kakadu-Henne mit Calciummangel.
     

    Anhänge:

  6. #45 Scorpi, 5. April 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. April 2010
    Scorpi

    Scorpi Guest

    weist du was Pico ?

    Ich ziehe es vor -einfach nicht mehr mit dir zu reden --------

    mir ist eh schleierhaft wie man bei einem 4 jährigen vogel dieses manko richten will ----und was das für den vogel vor allem mit sich bringt ------sicher ich bin kein tierarzt --aber dafür weis ich was untersuchungen halskrausen und vieles mehr für einen vogel bedeutet

    aus meinen Eiern schlüpfen Kücken -oder sie landen in der Pfanne --aber eines ist allen gleich -sie härten erst an der Luft aus -Calciummangel oder anderes-habe ich bei meinen Vögeln noch nicht erleben müssen - gibt es hier nicht --trifft eher auf Vögel zu die nicht an die frische luft kommen

    Denke mir meinen Teil dabei und fertig ------
     
  7. #46 petrarobby, 5. April 2010
    petrarobby

    petrarobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heike,

    das Thema mit der eventuellen Entfernung des Legedarmes geht mir nicht aus den Kopf. Ich habe mich mit TÄ darüber unterhalten, aber keiner würde dies empfehlen.

    Eher sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass damit das eigentlich bestehende Problem überhaupt nicht beseitigt wird. Zudem wird damit zu sehr in den Hormonhaushalt eingegriffen, was unter Umständen zu weiteren Problemen führen könnte, nicht auch an das hohe Risiko der inneren Verletzung zu bedenken. Es ist zwar möglich, aber nur im nach geprüftem Einzelfall im akutem Notzustand.

    Nun ist es ja nicht möglich, eine Auskunft bzw. Meinung ohne genaue Untersuchung abzugeben, aber ich glaube, dass es für die Große besser sein dürfte, dass man das Problem mit der Hüfte beheben sollte.

    Heutzutage gibt es schon gute Möglichkeiten in Bezug einer Korrektur der Fehlstellung. Da ist zwar auch ein Risiko vorhanden, aber abschätzbarer und mit anschließender Therapie mit guten Aussichten.

    Eine schwierige Entscheidung, die du da treffen musst.

    So eine Geschichte ist ja nicht gerade billig und vielleicht könnte man da einen Weg finden? Lass es dir mal durch den Kopf gehen und eventuell startest du einen Spendenaufruf!?

    LG
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Petra,

    lieb, das ihr Euch alle soviel Gedanken um mich bzw. meine Calimero macht.:trost:

    Schau mal >>>HIER. ;)

    Ich bin von der Legedarmentfernung abgewichen und möchte nun an die Wurzel des Übels gehen.

    Ja, dafür brauche ich Geld und der TA ist lt. Routenplaner ca. 250km von mir entfernt.

    Geht nicht von heute auf morgen.:nene:
     
  9. #48 Sirius123, 5. April 2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo all,

    da Heike nun ihre Entscheidung getroffen hat, gibt es auch über das Thema nichts mehr zu sagen, darum schließe ich an dieser Stelle.

    Vielen Dank an alle die, die sich wertungsfrei mit dem Thema auseinander gesetzt haben.

    Allen anderen möchte ich raten mal von Zeit zu Zeit an die frische Luft zu gehen und mal wieder Sauerstoff zum Gehirn zu lassen!
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    da zuständiger Modi gerade nicht online ist.....

    Heike hat gebeten, das Thema wieder zu öffnen, sie möchte weiter berichten

    und dem schliesse ich mich an:

     
  11. Scorpi

    Scorpi Guest

    nun

    ich zumindestens bin vom ersten tageslicht bis zum letzten tageslicht draussen --wohne ja quasi draussen-den rest macht w-lan
     
  12. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ein Update:

    Ich habe nun mit meiner TÄ ein ausführliches Gespräch wegen einer Beckenkorrektur gehabt.

    Sie rät mir davon ab!
    Und zwar deshalb, weil sie nicht davon überzeugt ist, das Calimero nicht hinterher doch noch weitaus mehr Probleme (oder gar Schmerzen) hat, da ihre Beckenknochen ja in sich auch verformt sind.

    Also bleibt nur hoffen und beten, das Calimero keine Eier legt.
     
  13. Rena

    Rena Guest

    hallo,pico

    gibt es was neues.....konnte dir deine t-ärztin helfen und dich beraten,was nun mit calimero weiter geschied....???
     
  14. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    erst einmal führen wir die "Kur" weiter, was die verschriebenen Präparate betrifft.

    Abgesehen von dem schmerzstillenden und entzündungshemmenden Medis nimmt sie Alles weiter wie bisher.

    Ende nächster Woche fahren wir zu einem Kontrollbesuch hin (muß ja noch mit einem weiteren Vogel zur Kontrolle ) und dann sehen wir weiter.
     
  15. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Zusammen,

    wollte mal wieder berichten.

    Der Kontrollbesuch hatte stattgefunden! Die TÄ war noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis....Kur weiterführen und Anfang Juli noch mal zur Kontrolle.

    Ich ziehe nun einmalig in Erwägung, schon deshalb weil ich kein allzu großer Freund davon bin, Calimero die abgefressenen Kiele ziehen zu lassen, damit die Schwungfedern schneller nachwachsen können, sie endlich wieder in die Voliere zu den anderen Vögeln kann.

    Sie rupft nicht mehr :freude: verliert aber durch die ungleiche Verteilung der noch verliebenden Schwungfedern das Gleichgewicht und fällt dann runter. :(
    Nicht unbedingt förderlich für ihre Knochen. :nene:

    Calimero genießt mit anderen flugunfähigen Vögeln die schönen Tage im Garten, die aber kein wirklicher Ersatz sind.
     

    Anhänge:

  16. Scorpi

    Scorpi Guest

    augen zu und durch

    die kiele vertrocknen ja und werden so zur mauser nicht so einfach ausgestossen ....

    neue kiele brechen ab weil das gleichgewicht nicht gegeben ist ------usw --ein teufelskreis den es zu durchbrechen gilt -das kann nur das ziehen mit sich bringen -----------man muss es auch nur einmalig machen -siehe meine aras -
     
  17. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Roland, das weiß ich auch. ;)

    Genau das bin ich am Überlegen.

    Mein Handeln sollte im Sinne des Vogels erfolgen.
    Der Sinn, das sie möglichst zeitnah wieder mit ihren Artgenossen zusammen sein kann.
     
  18. Scorpi

    Scorpi Guest

    dann mach

    habe ich dir doch schon vor einiger zeit angeraten ----
     
  19. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Bin ich schon so senil?
    Wann und wo??
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Scorpi

    Scorpi Guest

    ich habe doch sogar

    auf den tread verwiesen -die schweden sind da wo die bilder noch vom ziehen zu sehen sind ...und sogar den link dazu rausgesucht ---mag sein das es ein anderer tread war -aber immerhin die gleiche fragestellung
     
  22. Scorpi

    Scorpi Guest

Thema: Suche Erfahrungswerte für die (evtl.) Entfernung des Legedarms
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. legedarm entfernen

Die Seite wird geladen...

Suche Erfahrungswerte für die (evtl.) Entfernung des Legedarms - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  3. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...