Surinamamazone mit Schwellung am Bein

Diskutiere Surinamamazone mit Schwellung am Bein im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vielleicht weiß jemand Rat: Meine Amazone hat am rechten Bein eine Schwellung. Sieht aus wie eine flüssigkeitsgefüllte Blase (ca. 1 cm groß),...

  1. QueenMum

    QueenMum Guest

    Vielleicht weiß jemand Rat:

    Meine Amazone hat am rechten Bein eine Schwellung.
    Sieht aus wie eine flüssigkeitsgefüllte Blase (ca. 1 cm groß), nicht berührungsempfindlich und auch nicht geschwürig, nässend oder entzündlich. Auch in der Bewegungsfreiheit ist er nicht eingeschränkt.

    Am Montag geht´s zum Tierarzt - aber für einen Rat von hier, was es sein könnte und was man machen kann, wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo ,

    Wie sieht es aus,ich meine das Bein von deinem Vogel?
    Ist an dem Bein ein Ring,oder sind vielleicht die Zehen
    verletzt.
    Bitte genau untersuchen.
    Warst Du schon beim Tierazt ?

    Sag mir Bitte unbedingt Bescheid,würde mich auch interresieren.

    Grüße.....Franz
     
  4. KarinD

    KarinD Guest

    Ursachen von Schwellungen

    Hallo Queenmum,
    habe mal meine schlauen Bücher konsultiert, was die
    so über Schwellungen schreiben, und bin dabei auf
    folgende Ursachen / Möglichkeiten gestoßen:

    - Lipome
    Das sind gut abgegrenzte, verschiebbare weiche Geschwülste,
    die langsam wachsen und ziemlich groß werden können. Meist
    findet man sie im Brustbereich, seltener in anderen Körper-
    regionen. Oft sind die betroffenen Tiere schwerfäliig und
    kurzatmig. Die Lipome entstehen oft aus Fettablagerungen.
    Die Lipome gehören zu den gutartigen Tumoren, ebenso wie
    die Xanthome (hier wäre die Haut verdickt, ockergelb ver-
    färbt und von brüchiger Beschaffenheit).

    - Emphyseme
    Der Vogel hätte dann Schwellungen / dicke Blasen am oberen
    Rücken oder verteilt über den ganzen Körper. Diese entstehen
    meist durch einen Luftsackriss, d.h. die Luft tritt ins um-
    liegende Gewebe aus und verursacht somit die Schwellungen.
    Parallel gäbe es noch die viel seltenere Möglichkeit, daß
    es sich um Erreger handelt, die Gas bilden und somit für die
    Schwellung verantwortlich sein können.

    - bösartige Tumore

    Wie geht es denn Deiner Amazone? Sind diese Blasen auch an
    anderen Stellen aufgetreten?
    Ich hoffe, daß der Tierarzt Deinem Vogel heute bei dem ge-
    planten Besuch helfen kann und daß es Deinem Vogel bald wie-
    der besser geht. Halte uns doch bitte auf dem laufenden, was
    der TA gesagt hat.

    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Karin
     
  5. KarinD

    KarinD Guest

    Hallo Queenmum!
    Warst Du beim TA mit Deiner Amazone? Was hat er
    denn diagnostiziert? Ich hoffe, daß es es Deinem
    Liebling bald wieder besser geht und daß es sich um
    nichts Ernsthaftes handelt.
    Bitte melde Dich doch noch mal.
    Liebe Grüße,
    Karin
     
  6. QueenMum

    QueenMum Guest

    Vielen Dank erstmal für eure Antworten!

    Leider musste ich den Tierarztbesuch verschieben, daher kann ich noch keine "fachärztliche" Auskunft über das Problem meines Vogels geben.
    Ihm geht´s aber mal abgesehen von der Schwellung (die ihn ja auch wie gesagt, nicht zu stören scheint - sie ist übrigens am nichtberingten Bein) ausgezeichnet, er ist lebhaft, hat glänzende Äuglein und einen ziemlich guten Appetit. An anderen Stellen habe ich (noch) keine weiteren Blasen entdeckt.

    Ich hoffe, dass es noch in dieser Woche mit dem Arztbesuch funktioniert - ich werde euch auf jeden Fall dann informieren!

    Bis dann
     
  7. QueenMum

    QueenMum Guest

    Heute waren wir beim Arzt - es handelt sich anscheinend um ein Lipom, also eine Fettgeschwulst und ist momentan nicht behandlungsbedürftig.
    Sollte es wachsen und ihn irgendwie behindern, kann man es entfernen - das sollte dann allerdings in einer Vogelklinik geschehen.
    Ich hoffe mal, dass das Ding nicht weiter wächst, damit ich meinem Coco so eine OP ersparen kann...

    Vielen Dank nochmal an euch!

    Gruß
    QM
     
  8. KarinD

    KarinD Guest

    Gute Nachricht

    Hallo Queenmum,
    danke für Deinen Bericht. Es freut mich, daß es
    nichts Ernstes ist. Wie bereits weiter oben be-
    schrieben, ist ein Lipom soweit harmlos, aller-
    dings könnte es problematisch werden, wenn Deine
    Amazone daran herumbeißt, da dies zu ziemlichen
    Blutungen führen könnte.
    Meine schlauen Ratgeber bieten folgende Tips an:
    - Futtermenge herabsetzen, Wechsel zu Diätfutter
    (möglichst vitaminreich)
    - als homöopathische Mittel werden empfohlen:
    * täglich 1 Tropfen Carduus Compositum und
    Coenzyme Compositum
    - bei Weiterwachsen des Lipoms zusätzlich 1 Tropfen
    Galium-Heel und Lymphomyosot
    Ich hoffe, daß es Deinem Vogel bald besser geht.
    Viele Grüße und gute Besserung,
    Karin
    PS: viel Bewegung hilft natürlich ebenfalls
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. QueenMum

    QueenMum Guest

    Wow - hier gibt´s die Antwort schon bevor man gefragt hat.
    ;)
    Ich war nämlich schon auf der Suche nach homöopathischen Mittelchen.

    Vielen Dank für die Tips!

    P.S.: Auf Diät gesetzt habe ich ihn schon.
     
  11. KarinD

    KarinD Guest

    Hab noch was vergessen

    Hallo Queenmum,
    Bernhard Dorenkamp / Verlag Gräfe und Unzer
    empfiehlt zusätzlich noch:
    - täglich je 1 Tropfen Glyoxal Compositum und
    Ubichinon compositum
    Freut mich, daß wir Dir weiterhelfen konnten.
    Weiterhin gute Besserung!
    Liebe Grüße,
    Karin
     
Thema:

Surinamamazone mit Schwellung am Bein

Die Seite wird geladen...

Surinamamazone mit Schwellung am Bein - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  4. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...
  5. Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?

    Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?: Hallo, ich kümmere mich seit gestern um einen jungen Spatz mit Hirnödem. Er flog irgendwo gegen und lag daraufhin erstmal regungslos am Boden....