Thema Eier schieren.

Diskutiere Thema Eier schieren. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo an euch alle, Ich habe ja in einem anderen Beitrag schon geschrieben das ich meine erste Wellibrut habe. Ich habe zwei Liebespärchen zum...

  1. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Hallo an euch alle,
    Ich habe ja in einem anderen Beitrag schon geschrieben das ich meine erste Wellibrut habe. Ich habe zwei Liebespärchen zum gleichen Zeitpunkt angesetzt. Das erste Paar legte nach 7 Tagen das erste Ei und das zweite nach 8 Tagen. Mittlerweile haben beide jeweils 3 Eier ( bin etwas verwundert das die Henne unten den Tag Pause vergessen hat aber soll ja auch vorkommen). So nun meine Frage: im Netz grassieren ja die unterschiedlichsten Meinungen zum Zeitpunkt des schierens. Was mein ihr denn wann müsste man spätestens was sehen können. Wie geschrieben liegt das erste Ei seit Montag bei meiner Emma ( Henne oben) und das zweite Ei ist ein Tag jünger bei Pauline ( Henne unten).ich bin ja so nervös.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 18. März 2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    schieren kannst du 2-3 tage nach brutbeginn. dann sollten die ersten roten äderchen deutlich zusehen sein. im schnitt fängt die henne mit dem 3 ei an zubrüten also erhöht die temperatur des geleges. bei kleinen gelegen bis 5 eier kannst du die unbefruchteten eier auch im kasten lassen. so können sich die jungen später nach dem schlupf darauf abstüzen und sitzen somit besser. bei größeren gelegen kannst du unbefruchtet auch entfernen. so das die gelegegröße wieder 4-5 eier umfasst. das ist leichter für die henne.
     
  4. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Hm danke erstmal für die Antwort. Ich habe heute bei der Kontrolle mal geschaut , allerdings mit einer normalen kleinen Taschenlampe, das schien mir nicht ganz optimal ( eine richtige ist unterwegs) auf jedenfall konnte ich zwischen den einzelnen Eiern keinen Unterschied feststellen. Das allererste sah genauso aus wie das frische von heut bis auf das sich bei dem frischen der Dotter mehr mittig und bei den älteren mehr seitlich befand. Keine Roten Äderchen oder sonstiges. ( Hennen sind übrigens super lieb und lassen mich gewähren).
     
  5. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Sorry hab nun erst gelesen das du schreibst 2-3 Tage nach Brutbeginn und das der meist ab dem dritten Ei beginnt. Das wäre dann ja erst heut.
     
  6. #5 sittichmac, 18. März 2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    dann kann es auch sein das deine hennen noch nicht angefangen haben die eier zu bebrüten.
    aber da deine henne keine probleme mit der nistkastenkontrolle haben kannst du ja egelmäßige kontrollen machen.

    ps. als schierlampe bietet sich die parat px2 sehr gut an. Taschenlampe Paralux Parat PX 2 Xenon - Feuerwehr - EX-Schutz | eBay
    durch den gummikopf liegen die eier sehr gut drauf. ich verwende diese schon seit jahren. da man mit ihr die eier gleich im kasten schieren kann ohne sie anzufassen.
     
  7. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Oh schade zu spät hab nun eine bei Jehl mitbestellt mal schauen wie die so funktioniert.
    Ja meine Mäuse sind echt toll fressen mir aber auch alle aus der Hand und haben so keine Angst vor mir. Pauline ist sogar im Kasten an der Seite sitzen geblieben und hat interessiert zu geschaut. Also ich ihr sagte ist alles ok hat sie sich wieder auch die Eierlein gesetzt und alle unter ihrem Bauch geschoben.
    Kommt es eigentlich oft vor das eine Henne nach 24 Stunden schon das nächste Ei legt?
    Überall steht das sie jeden Zweiten Tag legen und ich habe in keinem buch was anderes gefunden. Nur einmal hier im Netz was gelesen und der Züchter war ehr der Meinung das es sich um ein kuckuck sei handelt
     
  8. #7 sittichmac, 18. März 2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    bei wellis liegt der entwicklungsabstand der eier bei etwa 35-40h. also legeabstand alle 2 tage. es kommt aber auch hin und wieder mal vor das ein ei schneller ist. ich habe meine wellis in zuchtboxen gezogen und da ist es auch hin un wieder vorgekommen das es mal ein legeabstand von weniger als 2 tagen gab. dort war ein kuckucksei ausgeschlossen. was in gesellschaftsbrut öfter vorkommt.
     
  9. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe auch zuchtboxen und somit ist es auch bei mir ausgeschlossen.
    Siehst du und das sind wieder die besagten Sachen die man nirgends erlesen kann ich bin so froh euch gefunden zu haben. Ich meld mich dann wieder wenn die Eierleuchte da ist es ist alles so unglaublich aufregend
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    etwas zu beachten....
    schieren nicht zu lange denn man konnte das embryo anbrennen...oder noch spater ist es nicht furs kuken komfortabel...
    nach zwei tagen ist es schwer ohne erfahrung und bei einem so kleinen ei schon gefasse zu sehen...mit 5 tagen bist du sicherer...
    handle die eier vorsichtig, nicht anstossen...speziel am anfang der brutzeit.
    ja und besser, wenn man sie ofter anfasst, saubere hande, nicht fettig...
    Celine
     
  11. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Hallo wollte mich nochmal melden. Konnte nicht warten auf die Lampe und hab eben nochmal geschaut. Bei der kleinen Emma sind s nun vier Eier aber in den eiern ist nichts zu erkennen. Bei Pauline konnte ich deutlich erkennen das zumindest das erste befruchtet ist. Man kann schon das winzige kleine baby sehen:freude:.
     
  12. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Händewaschen und desinfizieren hab ich mir zur ersten Pflicht gemacht bevor ich den Kasten öffne. Die lampe ist eine led und entwickelt fast keine Wärme. Fasse die Eier aber auch nicht an und achte darauf das ich sie nicht mit der Lampe berühre.
    Bei dem besagten befruchteten Ei musste ich übrigens gar nicht lang schauen es war sofort zu erkennen.
    Nun aber noch eine andere Frage was mach ich wenn im oberen Kasten wirklich alle unbefruchtet sind? Das erste ei ist jetzt 7 Tage alt. Im Netz grassieren ja wieder unterschiedlich e Aussagen . Der eine meint sie sollte auf jedenfall ein Küken aufziehen und würde ihr ein fremdes befruchtetes unterlegen. Der nächste sagt nichts unterlegen sondern alle weg nehmen und neu legen lassen wieder andere sagen die Zeit absitzen lassen. Was ist eure Meinung?
    Noch ist ja nichts verloren sie ist ja noch am legen und benehmen tun die beiden sich wie kanickel aber ich bin immer der Typ der alles gern vorher weiß bevor so eine Situation eintritt.
     
  13. #12 sittichmac, 19. März 2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    die zeiten mit dem angekochten eiern durch schierlampen ist hoffentlich vorbei. erstens sind leds heller und man kann mehr sehen und zweiten sind sie viel kleiner als die damaligen mit glühlampe. da war das schieren von kleinen eiern echt schwierig.

    wenn du dir sicher bist das ein gelege unbefruchtet ist. dann räum die eier raus und lass die henne es nochmal versuchen. bei wellis besteht die meinung das man den kasten dann eine woche raus nehmen sollte und ihn dann wieder anbietet. damit sich das paar wieder beruhigt oder so. ich habe den kasten immer drin gelassen. die henne ist einige tage irritiert und fängt dann wieder an mit der brutverbereitung. wenn das zweite gelege ebendfals unbefruchtet ist kannst du davon ausgehen das du dein paar neu zusammenstellen musst.
     
  14. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Gut danke erstmal für die Antwort, dann weiß ich bescheid. Ich werde aber natürlich erst einmal abwarten bei dem ei von heut kann man ja noch gar nicht s sagen. Schauen wir mal wie es in ein paar Tagen ausschaut und dann frag ich bei Bedarf noch mal.
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Kanada, Québec
    nur zur info ..man kann eier nicht mit schierlampen ankochen, ja und eine warnung, ist immer angebracht, nicht wahr?
    Celine
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Da hast du auf jeden Fall Recht lieber einmal zu viel als zu wenig und damit unnötige Gefahrenquellen rein bringen.
     
  18. Willi84

    Willi84 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    So ich hab heute nochmal geschaut die eine Henne hat 5 Eier leider in keinem ein Hinweis auf Befruchtung Ei Nummer 5 kam aber erst heute das erste liegt 8 Tage.
    Und meine Pauline hat 4 Eier drei def. Befruchtet mit sichtbaren Herzschlag das vierte kam heut Nacht diesesmal nach 2 Tagen Pause.
     
Thema: Thema Eier schieren.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eier schieren

    ,
  2. schierlampe für Wellensittich eier

Die Seite wird geladen...

Thema Eier schieren. - Ähnliche Themen

  1. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  2. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...
  5. Notfallbrut Laufenten

    Notfallbrut Laufenten: Hi! Bin neu hier ^^ Habe folgendes Problem, wie man vielleicht schon am Titel erkennt: Die Laufentendame einer Kollegin, die offensichtlich keine...