Tiefkühl Gemüse/Obst

Diskutiere Tiefkühl Gemüse/Obst im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich fahre nächste woche in den Urlaub und ein Bekannter kommt dann tägl um die Tier zu füttern. Da er aber nicht extra für die Tiere was kochen...

  1. Luna&leo

    Luna&leo Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97199 Ochsenfurt
    Ich fahre nächste woche in den Urlaub und ein Bekannter kommt dann tägl um die Tier zu füttern. Da er aber nicht extra für die Tiere was kochen soll wie gemüse ect habe ich überlegt ob man auch Tiefkühlgemüse holen kann und dies im Kühlschrank lagert. Reicht das dann wenn die Geier das Gemüse ungekocht bekommen?? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Luna u Leo,
    ich würde auf Tiefkühlgemüse verzichten.
    Mag er denn Sachen zerschneiden
    z.B.: Paparika ,Möhren, Zuchini usw. Obst zerkleinern?
    Wenn nicht dann würden sie für die Zeit nur Körner bekommen,natürlich dann mehr als sonst, da ja kein Obst und Gemüse da ist.Oder er soll mal was an Obstspieß hängen.

    LG Blondie
     
  4. romana2

    romana2 Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kroatien am Meer
    halloechen,

    also ich wuerde auch auf die tiefkuehlkost verzichten.

    wie blondie schon gesagt hat, ist es fuer deinen bekannten ein problem ihnen wenigstens obst kleinzuschneiden. das geht doch ruck zuck. die guten brauchen doch ihre portion vitaminchen. wie lange bist du den in urlaub?

    lg ana
     
  5. Luna&leo

    Luna&leo Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97199 Ochsenfurt
    ok dann lass ich das weg danke :)

    ich geh ja vorher noch obst und gemüse kaufen.. aber es hält sich ja nicht alles ne woche lang.. oder würde das auch ausreichen wenn sie aller 2-3 tage obst und gemüse bekommen? habe trocken obst und gemüse auch in das körnerfutter untergemischt.


    ich bin eine woche im urlaub, klein schnippelt macht er bestimmt schon. dachte es wäre halt auch einfacher da er auch noch meine 8kaninchen bewirten muss ;)
     
  6. romana2

    romana2 Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kroatien am Meer
    ach suuuuuuuuuesss auch noch eine kaninchenfarm :freude:

    also erstmal ne woche ist ja nicht lang.
    sicherlich ueberleben sie es auch das sie alle 2-3 tage obst und gemuese bekommen aber wenn die moeglichkeit besteht waere es natuerlich viel viel besser wenn sie es taeglich bekommen. aepfel halten sich doch ne woche und bananen auch wenn du sie noch ziemlich gruen kaufst so wie birnen und trauben im kuehlschrank ueberleben auch lang. ebenso auch einige gemuesesorten die er roh verabreichen kann ohne abzukochen (z.b.paprika,zuchini,karotten)

    ich weiss wie es ist wenn man in urlaub fahert, irgendwie hat man ein schlechtes gewissen demjenigen gegenueber der die tierchen fuettern muss. er muss ja jeden tag kommen und da moechte man ihm dem aufwand so gering wie moeglich halten. aber wenn er nun doch schon mal da ist dann kommts auf 5-10 min mehr oder weniger auch nicht an oder???

    lg ana
     
  7. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wenn Deine Vögel Obst und gemüse gewohnt sind würde ich den Bekannten bitten, z. B. morgens einen Apfel oder so zu waschen, zu halbieren und auf einen Spieß zu spießen ;) und diesen aufzuhängen und/ oder TK Gemüse (soll sehr gut sein, teilweise vitaminreicher als frisches, saisonabhängig) aus der TK-
    Truhe kurz im Wasserbad mit heißen Wasser aus dem Hahn zu erwärmen.

    Dann könnte er z. B. reinkommen, TK-Gemüse ins Wasserbad legen, Körnerfutter und Wasser austauschen und dann das TK-gemüse füttern, das müsste bis dahin bei ca. 1 EL/Vogel aufgetaut sein.

    Einzelne trockene Sachen wie Brokkoli, Möhren, Paprika könnte man ja in einer ungeheizten Küche mit einem Küchentuch darüber lagern, da müsste er dann nur eine Sorte waschen, durchschneiden und ebenfalls aufspießen oder kurz irgendwo (Ast...) anbinden.

    Ih denke, es geht darum, dass er keine Lust hat 20 min zu schnibbeln, was ich irgendwie verstehen kann.

    Da sollte man eine wenig arbeitsintensive Methode anbieten, die trotzdem den Vögeln gerecht wird.

    Du könntest Dich auch eine Stunde hinstellen, mal einen kleinen Berg Obst und Gemüse kleinschneiden, mischen, in kleine Gefrierbeutel füllen und ab in ide TK-Truhe; die müsste er dann auch nur kurz im Wasserbad erwärmen.(Bzw. Wasserkocher anschmeißen und kochendes Wasser über den Beutel geben, dann geht das innerhalb einer Minute).

    Frisches Gemüse und auch Obst tiefzukühlen und morgens aufzutauen ist überhaupt kein Problem, mache ich auch manchmal für die Wellensittiche.;)
     
  8. Luna&leo

    Luna&leo Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97199 Ochsenfurt
    ja da hast du recht ;)
    ich mach ihn auch listen welche tiere was füttern dürfen
    ist halt das erste mal das sie gleich eine woche 'allein zuhause sind'
    ich hoffe die lassen meine bude ganz :nene:
    und verhungern werden sie ja auch nicht da sie sich auch immer bei den hasen bedienen :~
     
  9. Luna&leo

    Luna&leo Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97199 Ochsenfurt
    genau das ist es doch... es ist doch machbar obst und gemüsesalate zu machen und diese einzufrieren, und er tut dann immer eine tüte am vortag raus um es am nächsten tag zu geben, oder gehn da die vitamine verloren? :?

    ansonsten bleibt es eben beim schnippeln 8)
     
  10. romana2

    romana2 Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kroatien am Meer
    natuerlich geht das. es ist zumind. eine alternative. vitamine gehen damit zwar verloren aber nicht alle. vitamine durch gefrieren beizubehalten geht nur durch schockgefrieren was bei uns tk natuerlich nicht geht. aber wie gesagt ist ne gute alternative.

    lg ana
     
  11. Luna&leo

    Luna&leo Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97199 Ochsenfurt
    dann werde ich das doch besser so machen und er soll dennoch immer was auf nen spieß mit hängen. ist mir auch sicherer :o
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Also meine Beiden bekommen nebst frischem Gemüse/Früchte auch immer wieder Tiefgefroreren, welches ich in der Mikrowelle schonend erwärme, damit Vitamine nicht verloren gehen.
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich denke, dass es auch für deinen Bekannten kein Problem sein dürfte, Tiefkühlgemüse wie z.B. Brokkoli, Blumenkohl, ... in heißes Wasser zu legen während er mit Wasser- und Futterwechsel beschäftigt ist.

    Tiefkühlgemüse kaufe ich seit Jahren, weil es einfacher und vor allem portionsweise zuzubereiten ist. Die Vitamine gehen dadurch ja auch nicht verloren.

    Wenn er dann gleich für den nächsten Tag etwas mehr mitkocht und dieses im Kühlschrank lagert, passiert auch nichts.

    Bei Obst kommt es darauf an, da z.B. Himbeeren gleich zusammenklatschen, wenn man sie aufgetaut anbietet.

    Ich sehe eher das Problem am Mehraufwand darin, dass er dann die Gitterstäbe vom Obst und Gemüse reinigen muss als das zubereiten als solches. Da solltest du ihn noch darauf hinweisen, denn sonst tümmeln sich an den Gitterstäben die Bakterieen.
     
Thema: Tiefkühl Gemüse/Obst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich Tk gemüse

    ,
  2. tiefkühl obst und gemüse

Die Seite wird geladen...

Tiefkühl Gemüse/Obst - Ähnliche Themen

  1. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  2. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  3. Obst und Gemüse - wie reichen?

    Obst und Gemüse - wie reichen?: Hallo zusammen, ich weiß, ein ähnliches Thema wurde schon an anderer Stelle behandelt, aber... wer weiß: Vielleicht gibt´s ja inzwischen neue...
  4. Haltung Weißkopfpapageien

    Haltung Weißkopfpapageien: Hallo ins Forum, ich halte seit kurzem zwei junge Weißkopfpapageien. Zwar habe ich aus früheren Zeiten einige Sittich- und Papageienerfahrung,...
  5. Vogel frisst nur Hirse

    Vogel frisst nur Hirse: Hallo, ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und...