Tips und Tricks zur Gesunderhaltung und Vorbeuge von Tauben auf natürlichen Wege

Diskutiere Tips und Tricks zur Gesunderhaltung und Vorbeuge von Tauben auf natürlichen Wege im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Schreibt einfach mal eure Erfahrungen zur Gesundheit der Taube und Brutvorbereitung usw! Denke das ist was Sinnvolles!!!!

  1. #1 kricory, 09.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    Schreibt einfach mal eure Erfahrungen zur Gesundheit der Taube und Brutvorbereitung usw!
    Denke das ist was Sinnvolles!!!!
     
  2. #2 KLEXXER, 09.12.2010
    KLEXXER

    KLEXXER Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, wichtig ist, den Tauben täglich Grünfutter zu geben.
    alles, was sie an grünes fressen, ist für sie gesund.
    z.b. Löwenzahn kann man geben, beinwell, ampfer, Spitzwegerich-Tee, Vogelmiere ,
    gelbe Rüben, Meerrettich,Schnittlauch usw. usf.
    das wächst alles kostenlos herum, und damit kann man sie prima
    gesund halten und Geld für TA und Zusätze und Medikamente Sparen.
     
  3. #3 kricory, 09.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    das ja schonmal ein anfang, danke schön
     
  4. #4 Tyto alba, 09.12.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Grünzeug - keine schlechte Idee.
    Aber das einzige was bei uns jetzt wächst sind Eisblumen:zwinker:

    Aber in der Gemüseabteilung unseres Einkaufsmarktes gibt es Ersatzgrünzeug.
    Gekeimtes Getreide ist auch eine gute Alternative.
    Flüssige Multivitaminpräparate über das Futter, gebunden mit einer Mineralstoffmischung kann das Futter auch gut ergänzen.
    Andererseits ist in der Zuchtruhe Vorsicht geboten. Wir wollen unsere Tauben ja nicht unnötig in Höchstform bringen und den Bruttrieb unter Kontrolle halten.

    Was machst du denn so, um deine Tauben gesund zu erhalten?
     
  5. #5 KLEXXER, 09.12.2010
    KLEXXER

    KLEXXER Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
  6. #6 kricory, 09.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    Ich gebe jetzt zur zeit. 30% weizen und 70% Gerste alles gequetscht.
    Jetzt gebe ich grad eine 10 Tägige Möhren Kur, nur geraspeltete Möhre und Wasser nichts anderes, nach der Kur Ställe gründlich reinigen.
    Sonst verwende ich Ropa und Apfelessig Bierhefe usw
     
  7. #7 Tyto alba, 09.12.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    10!!! Tage Möhren und Wasser? Bei diesen Temperaturen?
    Das ist nicht wirklich dein Ernst, oder...
    Wenn deine Tauben das überleben, dann herzlichen Glückwunsch.
     
  8. #8 kricory, 09.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    ja genau über den Wintermonaten, wenn es meine tauben überleben dann Glückwunsch, da hast recht dann sind sie Gesund und Top in Form.
     
  9. #9 KLEXXER, 09.12.2010
    KLEXXER

    KLEXXER Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Eine FraGE: warum soll man nach der Kur die Ställle gründlich Reinigen?
     
  10. #10 kricory, 09.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    Weil gesagt und geschriebn wird, das sie durch das Karotien sämtliche Würmer auscheiden
     
  11. #11 KLEXXER, 09.12.2010
    KLEXXER

    KLEXXER Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    ist das Risiko hoch, dass die tauben daran sterben
    ?
     
  12. rolfie

    rolfie Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Das mit den Möhren ist doch so etwas wie die Auslesefütterung a la Töllner. Das hilft bestimmt, wenn man zuviele Tauben hat.

    Hoffentlich bleiben welche über.:?

    Rolfie
     
  13. #13 Tyto alba, 09.12.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Ich muss gestehen noch nie eine Möhrenkur gemacht zu haben.
    Aber gelesen habe ich schon davon. Da war die Rede von +-5 Tagen und das lasse ich mir ja noch eingehen.
    10 Tage jedoch müssen eine jede gesunde Taube dahinraffen, oder aber völlig schwächen und so für jede Krankheit besonders empfänglich machen.

    Kann natürlich sein, dass ich hier völlig falsch liege...:+keinplan
     
  14. #14 Meulemann, 09.12.2010
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    .

    Das Problem der Möhrenkur ist in diesem Forum schon mehrmals debattiert worden.

    Reine Möhrenkuren sind absolut out, jeder Tierarzt wird Dir das bestätigen. Wenn Tauben das bei diesem Frostwetter überleben, hast Du Glück gehabt. Bild Dir aber nicht ein, dass diese dann gesund und top sind. Meist haben sie schwere Schäden davon getragen.

    Gruß Wilhelm
     
  15. #15 karinlissy, 09.12.2010
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Mich erstaunt, wie Leute hier mit Samthandschuhen angefasst werden,
    die wissentlich ihre Tauben mit diesem Mörenquatsch bei diesem Wetter zu tode bringen.
    Einfach nur ekelhaft und krank. Schon erstaunlich mit was für Wesen man es hier zu tun hat.
     
  16. #16 Tyto alba, 09.12.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Hallo Karin,

    ich würde das alles nicht so ernst nehmen.
    Am Ende wegen wir uns sinnlos auf und werden doch nur verarscht.
    Also wer kommt auf die Idee seinen Tauben 10!!! Tage nur Möhren und Wasser anzubieten...
    Das wäre doch ein Zacken zu krank, oder...

    Grüße Ralf
     
  17. #17 karinlissy, 09.12.2010
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Hallo Ralf,

    hoffentlich hast du Recht, obwohl...ich trau so kranken Spinnern schon einiges zu.

    LG
    Karin
     
  18. #18 Heinrich H., 09.12.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Nun Karin,

    wie Du wieder lesen kannst, wir das nach gemacht, was einem kranken Hirn vor etlichen zig-Jahren als Flatus Cerebralis entfleucht ist.
    Hier wir es hoch gekocht und gelobt. Achja, Würmer soll diese Tierquälerei auch noch abtreiben. Das kann man dann am Kot sehen, weil diese Dilletanten keine Kotprobenuntersuchungen brauchen. Sind die Tier krank, wir selbst gepfuscht... .

    Es ist mittlerweile schlicht zum kotzen, was man hier zu lesen bekommt!

    Was für ein Glück für diese Kameraden, dass ich hier nicht Moderator bin. Ich würde gnadenlos sperren und löschen.

    Schade, dass hier wieder solch ein Mist verbreitet wird. Ich werde dem Fragesteller per PN antorten. Alles andere hat hier keinen Sinn mehr.

    Gruß

    Heinrich
     
  19. #19 Matzematze, 09.12.2010
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Anstatt zu beleidigen sollte hier vorallendingen Aufklärung geleistet werden!!
    Karin, was hast Du denn hier noch zum Thema beizutragen??

    Die Methode von der kricory hier schreibt wurde vor einigen Jahren von einem
    Autor in der Fachpresse veröffentlicht.
    Ich würde vielleicht nicht nur Möhren füttern, aber grundsätzlich
    ist eine ballaststoffreiche und weniger proteinreiche Ernährung im
    Winter durchaus garnicht so falsch.
     
  20. #20 karinlissy, 09.12.2010
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Was ich hier noch zu sagen habe?:
    SCHÄMEN würde ich mich an deiner Stelle, so eine Tierquälerei auch noch schönzureden.
    Es ist mir sowas von egal, wer was vor einigen Jahren veröffentlicht hat.
    Man gibt seinen Tauben nicht 10 Tage lang Möhren und Wasser (auch noch bei diesen Temperaturen), das sollte wirklich jedem einleuchten.
    Das ist übelste Tierquälerei.
    Aber ich hoffe Ralf behält Recht und es handelt sich wirklich nur um einen Scherzkeks.

    Beleidigen? Einige können froh sein, daß ich damit hier erst garnicht anfange,
     
Thema: Tips und Tricks zur Gesunderhaltung und Vorbeuge von Tauben auf natürlichen Wege
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taubenzucht tipps

    ,
  2. brieftauben gerste kochen

    ,
  3. rote suppe für tauben

    ,
  4. holundersaft für tauben ,
  5. tauben gesund halten,
  6. Gesunderhaltung von Brieftauben,
  7. möhrchen suppe für tauben,
  8. meerrettich für tauben,
  9. rote suppe tauben,
  10. tauben mästen,
  11. kropf-mix töllner ,
  12. tauben gesunderhaltung,
  13. jod für tauben,
  14. briftauben winterfüterung mit möhren,
  15. moersche suppe nach töllner art für tauben,
  16. tauben tips,
  17. Knoblauch Alaun korn,
  18. gesunderhaltung von tauben,
  19. knoblauch zwiebel alaunpulver jod kandiszucker mix für brieftauben,
  20. tauben karotten,
  21. knoblauchsuppe tauben,
  22. saft für tauben kochen,
  23. möhren für tauben,
  24. gerste kochen tauben,
  25. möhren für brieftauben gut oder nicht
Die Seite wird geladen...

Tips und Tricks zur Gesunderhaltung und Vorbeuge von Tauben auf natürlichen Wege - Ähnliche Themen

  1. Neue Katze zu alter - Tips und Tricks?

    Neue Katze zu alter - Tips und Tricks?: Hallo. Ich denke mal, dass einige aus dem Forum meinen älteren Beitrag gelesen haben. Glück im Unglück ist, dass eine sehr gute Freundin von...
  2. Sterberate und Tips

    Sterberate und Tips: Guten Morgen liebe Vogelliebhaber, zu unserer Situation: Wir haben Anfang Februar 2 Kanarienvögel gekauft (Henne und Hahn). Den Hahn mussten wir...
  3. Vorstellung von mir und meinen Plänen ... Tips immer erwünscht

    Vorstellung von mir und meinen Plänen ... Tips immer erwünscht: Hallo Vogelfreunde ! Mein Name ist Tino, ich bin 44 und möchte in absehbarer Zeit endlich in die Vogelhaltung einsteigen. Ich sage "endlich" weil...
  4. Tips und Ratschläge werden benötigt

    Tips und Ratschläge werden benötigt: Hallo, mein Name ist Kati und ich bin neu hier. Den Weg hier her habe ich gefunde, da ich seit einem Monat stolze Besitzerin eines Graupapeis...
  5. Suche Aymarasittichpaar (und Einsteiger-Tips)

    Suche Aymarasittichpaar (und Einsteiger-Tips): Hi, bin auf der Suche nach einem Paar Aymarasittiche. Komme aus Osnabrück und finde leider bisher keine hier in der Umgebung. Hat jemand...