Trinkwasser verunreinigt

Diskutiere Trinkwasser verunreinigt im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vor 2 oder 3 Jahren hatten wir das Problem schon einmal. Hab damals auch nen Brief an den Bürgermeister geschrieben 8( Es wurde dann ne Menge...

  1. #1 Cheyenne0403, 5. Oktober 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Vor 2 oder 3 Jahren hatten wir das Problem schon einmal. Hab damals auch nen Brief an den Bürgermeister geschrieben 8( Es wurde dann ne Menge saniert, die Wasserkosten deswegen natürlich erhöht und gestern dachte ich, das kanns ja wohl net sein, als wieder ein mit "WICHTIG" gekennzeichneter Zettel der Gemeinde im Briefkasten lag:

    Bei einer routinemäßigen Trinkwasseruntersuchung am 27.09.2007, einschließlich der Nachprobe am 02.10.2007 wurde festgestellt, dass das Trinkwasser zur Versorgung der Ortsteile xxx und xxx mit coliformen Keimen verunreinigt ist.

    Zur Beseitigung der Verunreinigung wird dem Trinkwasser zunächst ab Do., 04.10.2007 bis auf weiteres bis zu 0,6 mg/l Chlor zugegeben. Diese Konzentration entspricht der Trinkwasserverordnung und ist nicht gesundheitsschädlich. Für Aquarien ist das Wasser aber ungeeignet.

    Die Qualität des Trinkwassers wird in den nächsten Wochen weiterhin ständig kontrolliert. Die Gemeindeverwaltung ist bemüht, der Ursache dieser Verunreinigungen auf den Grund zu gehen und schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen. Außerdem soll zusätzlich ein zweites Institut mit Probeentnahmen beauftragt werden.

    Die Gemeindeverwaltung wird Sie über das Mitteilungsblatt weiter in dieser Angelegenheit informieren und Ihnen bekannt geben, sobald das Wasser wieder keimfrei ist. Als keimfrei gilt es dann, wenn bei 2 Proben in Folge (Zeitraum: 1 - 2 Wochen) keine Verunreinigungen mehr gefunden werden.

    Für Fragen.... blablabla....


    Auf gut Deutsch gesagt, ist irgendwo schon wieder Gülle ins Wassersystem gelangt 8(

    Ich muss einfach mal Dampf ablassen, mir stellen sich nämlich folgende Fragen:

    Warum erfolgte eine Information erst TAGE später??? 8(

    Das Wasser ist für Aquarien nicht geeignet. Und was ist mit meinen Amas??? Natürlich geb ich ihnen jetzt wieder stilles Wasser aus der Flasche und ich geh davon aus, dass Duschen auch nur noch mit diesem ratsam ist. Da sie letztes Mal keinen Schaden durch das verunreinigte Trinkwasser davongetragen haben, hoffe ich, dass es ihnen auch diesesmal nichts ausgemacht hat 8(

    Hat jemand hier mehr Erfahrung bzw. kann was über mögliche Auswirkungen sagen?

    Ich finds ne Schweinerei, dass man nicht UMGEHEND informiert wird, gleich nach der 1. Probe! 8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cheyenne,ich kann deine Verärgerung verstehen. Da du dich auf deine Gemeinde in dieser Hinsicht nicht verlassen kannst,laß doch das Wasser in regelmäßigen Abständen selbst überprüfen,ist zwar trotzdem ne Sauerei,aber dann weißt du wenigstens Bescheid. Mehr wüßte ich da jetzt auch nicht! Alles gute für deine Vögel und daß ihnen die Brühe nicht geschadet hat!
     
  4. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Das liest sich wirklich nicht gut.
     
  5. #4 Flitzpiepe, 5. Oktober 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Ist ja auch toll, wenn man Babynahrung zubereitet, denn Trinkwasser ist hier in Deutschland ja dafür geeignet.....

    Die Behörde hätte damals am 27.09. schon gleich die Öffentlichkeit informieren müssen.
     
  6. #5 Cheyenne0403, 5. Oktober 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beim 1. Mal war Junior auch noch ein Baby bzw. Kleinkind :zwinker: Da hab ich mich aber wegen ihm weniger aufgeregt, weil das Wasser für die Babynahrung wird ja im Regelfall sowieso abgekocht. Und für die Babyflaschen und bis heute seine Saft-Schorle hab ich eh schon immer Stilles Mineralwasser bzw. ganz früher Humana-Babywasser verwendet, weil unser Wasser hier sehr, sehr hart ist und ich einfach beruhigter war mit dem Flaschen-Wasser ;)

    Am meisten reg ich mich halt auf, weil hier offensichtlich nicht bedacht wird, dass es außer Fischen auch noch andere Haustiere gibt, die das evtl. nicht vertragen! 8(

    (Teil-)Wasserwechsel beim Aquarium kann man in den nächsten Wochen jedenfalls vergessen, das haben wir zum Glück erst neulich gemacht.
     
  7. #6 Cheyenne0403, 5. Oktober 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Werte Admins, sorry, aber ich frag mich eben schon, was dieses Thema in der Quasselecke verloren hat??? Hier gehts um Sachen wie Trinkwasser und Duschen für meine Amas sowie mögliche Erkrankungen aufgrund der "Verseuchung".

    Kann die Verschiebung nicht so recht nachvollziehen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, ich denke auch das diese Thema vielleicht im Allgemeinen Vogelforum noch bessser aufgehoben wäre, da sowas ja generell alle Vogelhalter mal betreffen kann, daher verschieb ich es mal dahin :zwinker:.
    Ich hoffe, das ist ok.
     
  10. #8 Cheyenne0403, 7. Oktober 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Manuela. Ich hatte es ja ins AF gesetzt, bevor es verschoben wurde!
     
Thema:

Trinkwasser verunreinigt

Die Seite wird geladen...

Trinkwasser verunreinigt - Ähnliche Themen

  1. Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.

    Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.: Liebe Wildvogel Freunde gerade das Trinkwasser bei Frost sollte nicht fehlen.Ich habe immer eine Plastic Schale genommen und einen Stein mit...
  2. Zugang zu Trinkwasser

    Zugang zu Trinkwasser: Einen schönen Freitagnachmittag wünsche ich Euch! Ich habe mich gerade hier angemeldet, weil mich seit der Trockenheit im Mai verstärkt ein...
  3. Behandlung von Federlingen über Trinkwasser?

    Behandlung von Federlingen über Trinkwasser?: HAllo Ich suche was zur behandlung von Federlingen übers Trinkwasser oder ähnliches, womit ich gleich alle behandeln kann. Spot on ist bei mir...
  4. gechlortes Trinkwasser

    gechlortes Trinkwasser: hallo, unser trinkwasser wird seit heute gechlort, kann ich es den papageis dann noch ohne bedenken geben? grüsse Birgit
  5. Legionellen im Trinkwasser und Vögel - wer kennt sich aus???

    Legionellen im Trinkwasser und Vögel - wer kennt sich aus???: Hallo, bei uns im Mietshaus wurde eine Belastung des Trinkwasser mit Legionellen festgestellt. Es ist ein mittlerer Befall von 130 KBE/ 100ml....