Tropfen verabreichen, aber wie??

Diskutiere Tropfen verabreichen, aber wie?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo at all, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich erfolgreich meinen Wellis Tropfen verabreiche??? Oder kennt jemand einen Link, wo es...

  1. #1 Monika L., 7. Juli 2008
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hallo at all,

    kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich erfolgreich meinen Wellis Tropfen verabreiche???

    Oder kennt jemand einen Link, wo es dazu eine gute Schritt für Schritt-Erklärung gibt??

    Meine beiden letzten Kranken machten schon extra den Schnabel dicht, damit ich ihnen nix einflößen kann.

    Das war einen Tortur... möchte mich jetzt gerne auf den nächsten Fall richtig vorbereiten.

    Danke allen für jeden Tipp!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sandraxx, 7. Juli 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
  4. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,
    nimm ein kleines Holzstäbchen, zb. einen Holzschaschlikspiess, ungefähr auf Zahnstocherlänge kürzen.
    Den nimmst Du zwischen Daumen und Zeigefinger und fährst mit der Mitte des Stäbchens vom vorderen Teil des Oberschnabels an vorsichtig nach innen, bis der Schnabel geöffnet ist.


    Hoffe das war einigermassen verständlich erklärt :o , ansonsten mach ich ´ne Zeichnung :p



    Grüssle SyS
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    wenn es nicht zu dickflüssige Tropfen sind, kannst Du es auch über das Nasenloch einträufeln. Vögel haben im Gaumen die sog. Choanenspalte. Über diese läuft Flüssigkeit von der Nasenhöhle in die Schnabelhöhle. Der Vogel braucht dazu den Schnabel gar nicht öffnen. Manche Medikamente scheinen aber irgendwie zu reizen und sind so mit dieser Methode unangenehm für den Vogel.

    Alles Gute Luzy
     
  6. #5 Gabrielle, 8. Juli 2008
    Gabrielle

    Gabrielle Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika

    Ich trainiere dies. Das dauert, aber ich habe nachher nicht die Gefahr, dass der Vogel vor Stress an der Behandlung stirbt.

    Ich lehre ihn zuerst, Fluessigkeit von einem Loeffel aufzunehmen, etwas dass er gerne mag. Jedes Trinken wird verstaerkt mit etwas, das er noch lieber mag (in meinem Fall SoBlukernen).

    Ganz langsam "verwaessere" ich die Fluessigkeit, bis es nur noch Wasser ist und dann setze ich langsam Zitronensaft zu, um den Vogel daran zu gewoehnen, bittere Fluessigkeit aufzunehmen.

    LG
    Gabrielle
     
  7. #6 Monika L., 8. Juli 2008
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Danke Euch allen,
    Eure Tipps und Links machen doch glatt Hoffnung, dass es beim nächsten Mal besser geht...
    LG,
    Moni
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tropfen verabreichen, aber wie??

Die Seite wird geladen...

Tropfen verabreichen, aber wie?? - Ähnliche Themen

  1. Herz und Niere vergrößert - Crataegutt und Renes/Viscum Tropfen

    Herz und Niere vergrößert - Crataegutt und Renes/Viscum Tropfen: Mein ca. 27 Jahre alter Graupapagei-Hahn wurde gestern von einer Tierärztin aus der Empfehlungsliste untersucht, weil mir seine...
  2. Verabreichen von Antibiotika

    Verabreichen von Antibiotika: Hallo liebe Zuchtfreunde unter euch. Dieses Jahr habe ich doch pech in meiner Zucht gehabt einige Vögel waren verendet,alt wie Jungvögel allem...
  3. Dosierung Traumeel Tropfen für Nymphi

    Dosierung Traumeel Tropfen für Nymphi: Hallo, wieviel Tropfen Traumeel soll ich ins Trinkwasser geben z.B. bei einer Verstauchung/Prellung? Danke im voraus für eure Antworten....
  4. Wie verabreiche ich spirulina, pt-12 und Poly-min?

    Wie verabreiche ich spirulina, pt-12 und Poly-min?: Guten Abend, also wie schon beschrieben meine frage, wie gebe ich denn meinem Charlie Spirulina, Poly-Min und PT-12 ? Mir wurde letztens...
  5. Medizin falsch verabreicht?

    Medizin falsch verabreicht?: Hallo, ich hatte vor ein paar Jahren einen Nymphensittich der etwa 12 Jahre alt war. Er hat sich dann am Türrahmen gestoßen und ist auf den Boden...