Trotz Küken im Kasten erneutes Eierlegen?!?

Diskutiere Trotz Küken im Kasten erneutes Eierlegen?!? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich wollte mich mal erkundigen, ob es normal ist, wenn meine Henne scchon wieder Eier legt, obwohl sie noch 2 Küken im Kasten hat. Sie hat das Ei...

  1. ölli

    ölli Guest

    Ich wollte mich mal erkundigen, ob es normal ist, wenn meine Henne scchon wieder Eier legt, obwohl sie noch 2 Küken im Kasten hat.
    Sie hat das Ei einfach mit in die Kuhle gelegt.
    Jetzt habe ich allerdings Angst, dass sie die Küken nicht mehr füttert.
    Bisher geht aber zum Glück noch alles gut.
    Könnte es vielleicht daran liegen, da 2 der 4 Küken leider verstorben sind und sie sozusagen Nachschub machen will?
    Soll ich da Ei wohl besser rausnehmen oder liegenlassen?
    Vor Allem bedeutet eine zweite Brutphase ja auch nochmal Stress.
    Bitte helft mir!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 8. Juni 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Das die Eltern nachlegen kommt sehr, sehr häufig vor. Auch das sie dadurch die erste Brut vernachlässigen bzw. versuchen zu schnell ab zu nabeln.

    Ich würde die Eier austauschen oder abkochen wen Du sie entfernst weden immer neue kommen da Du ja das Bruthäuschen noch lassen mußt.
    Und auch auf Aufzuchtfutter und all das verzichten.
     
  4. ölli

    ölli Guest

    Aber wenn die Gefahr der abstoßung doch eh besteht, kann ich die Eier doch auch ganz normal liegen lassen.
    Die muss ich dann doch auch nicht abkochen.
    Das Problem ist nur, dass auch noch andere Vögel in der Voliere brüten und ich daher nicht einfach das Futter entfernen kann und auch die Kästen noch über diese Zuchtphase der Nymphen hängen müssen.
    Meint ihr denn, dass sie noch eine Aufzucht ohne weiteres schafft?
    Meine größte Angst ist allerdings, dass die Küken abgestoßen werden.
    Das 2. Ei hat sie heute schon gelegt und liegt auch wieder nur im Kasten.
    Der Kropf der Kleinen ist allerdings noch gefüllt.
    Zwar nicht prall, aber ich denke noch genug!
    Was soll ich nur machen? :(
     
Thema:

Trotz Küken im Kasten erneutes Eierlegen?!?

Die Seite wird geladen...

Trotz Küken im Kasten erneutes Eierlegen?!? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. Küken Hilfe !!!

    Küken Hilfe !!!: also liebe Leute meine Zebras haben Küken seit ca 2 Wochen. Nach einigen Komplikationen hat sich jetzt alles geregelt (siehe anderen Thread) Aber...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...