Tweety ist neu hier!!!!

Diskutiere Tweety ist neu hier!!!! im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - Guten morgen! Ich heiße Katharina (25) und bin gerade auf dieses Vogelforum gestoßen. Seit einer Woche haben mein Freund und ich einen...
T

Tweety

Guest
Guten morgen!

Ich heiße Katharina (25) und bin gerade auf dieses Vogelforum gestoßen.
Seit einer Woche haben mein Freund und ich einen jungen Kanarienvogel Namens "Tweety".

Ich freue mich auf spannende Beiträge! :zustimm:
 
Na dann mal herzlich willkommen, Tweety! Hast Du mit Deinem Freund einen Kanarienvogel oder hat er Gesellschaft? Du kannst Dich ja mal durch die Foren hier lesen... die meisten Leute halten mehrere Kanaris, da sie sich in Gesellschaft wesentlich wohler fühlen.
Viel Spass!!! :0-
 
Danke für den netten Empfang!

Wir haben Tweety erst letzte Woche Samstag geholt, aber diesen Samstag wollen wir uns Weibchen anschauen. Ich weiß nicht ob wir ein Weibchen holen sollen?!

Ist es sehr schlimm für den Vogel, wenn er alleine ist?

Als ich klein war, hatten meine Eltern auch einen Kanarienvogel, er war alleine, hat den ganzen Tag gesungen, gebadet und hat einen langen Freiflug, als meine Eltern ihm ein Weibchen geholt hatten, ließ er sie nicht ans Essen und war sehr frech zu ihr.

Der Vogel ist dann fast 17 Jahre alt geworden.
 
Einsam oder Zweisam

ist in diesem Forum umstritten. Wenn ihr einen Hahn habt, solltet ihr , wenn ihr einen weiteren Vogel holen wollte eine Henne kaufen. Bei zwei Hähnen gibt es in der Brutzeit Stress wegen des Revierverhaltens.
Der Vogel wird sicherlich nicht sterben, wenn er alleine lebt, doch sollte wenn möglich eine Henne dazu gesetzt werden. Zahm werden Kanarien eher selten... wenn sie zu zweit sind auch eher seltener.
Ein Pärchen zu halten bedeutet aber auch, mit Brut und Nestbau zu rechnen. Wie Ihr damit am Besten klarkommt steht in den FAQ. Nachwuchs lässt sich verhindern in dem die Eier gegen Plastikeier ausgetauscht werden...

Ansonsten noch mal willkommen in diesem Forum und viel Spaß bei den "heißen" Diskussionen hier.... :0-
 
Hallo Tweety,

willkommen :0- .
Also wenn Du oben das zweite Thema (Willkommen neuer User...) in diesem Kanarien-Forum anklickst, dann werden Dir schon mal die meisten Fragen beantwortet.
Dort findest Du auch was zur Paarhaltung (ein schwieriges Thema, da sehr unterschiedlich bewertet).
http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=11061&aktion=artikel&rubrik=001&id=49&lang=de


Ansonsten findest Du ganz oben "Vogel-FAQ" für die Fragen, die immer wieder gestellt werden (als Erleichterung für das Forum, damit nicht immer wieder auf das gleiche geantwortet werden muss ;) ).

Desweiteren gibt es oben auch noch die Suchfunktion.

Für alle weiteren Fragen einfach posten, kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Tweety,
schön, dass noch ein "Gesicht" mehr hier ist. Natürlich sind zwei Vögel besser als einer, Aber zur Plasteeierfraktion gehör ich wirklich nicht, ich halt mich aber mal zurück.
Viel Spass hier und lies dich in Ruhe durch die Beiträge :0-
Sabine
 
Paarhaltung Pro und Contra

Hallo Tweety,

bei mir war es genauso - meine Eltern hatten immer einen Kanarie, der alleine war und auch den ganzen Tag gesungen hat. Meinung war immer: Wer so schön singt dem kann es nicht schlecht gehen. Ich habe zwei Kanaries, ein Pärchen, und die sind einfach unzwetrennlich inzwischen. Mit dem Platz ist das kein Problem, ich habe bei Ebay einen Riesenkäfig erstiegert für 35 €, dafür kriegt man im Zoohandel nicht mal eine Miniversion. Wenn man die beiden in ihrem Reich so anschaut, ist es einfach nur schön zu sehen, wie toll die sich verstehen und glücklich miteinander sind! Die sind jetzt in der Brutzeit ohne Ende am Knutschen :D (jajaja ich weiss ja es heisst Schnäbeln :+klugsche: ) und man merkt, dass sie die Gesellschaft des anderen sehr genießen.
ABER: Wenn man zu einem Kanarie, der schon lange Jahre alleine war, auf einmal einen zweiten hinzusetzt, kann es sicherlich Komplikationen geben, und vielleicht ist der dann besser damit bedient, weiter alleine zu bleiben. So eine Vergesellschaftung kann problematisch sein und zu Revierkämpfen führen. Das habe ich leider selbsterlebt, und mein alter Piez, dem ich was gutes tun wollte und eine Henne dazugetan habe, ist nur auf sie losgegangen, hat sie vom Futter und Schlafplatz vertrieben und am Ende hat er sich total zurückgezogen und wusste gar nicht mehr, wohin. Inzwischen ist er in einer großen Voliere mit vielen anderen Kanaries, aber das war eine erfahrung, die ich ihm und uns gerne erspart hätte. Daher rate ich Euch, zu einem Züchter zu fahren, Eure(n) Tweety mitzunehmen, das Geschlecht eindeutig bestimmen zu lassen und dann das passende Gegenstück mitzunehmen. Einige Züchter sind dafür, Kanaris sofort zusammen zu tun, andere plädieren für wochenlange Quarantäne in getrennten Zimmern.... ich habe meine ohne Quarantäne aber in getrennten Käfigen nebeneinander stehen lassen, bis sie sich ein paar Tage beschnuppern konnten und den ersten gemeinsamen Freiflug hatten. Irgendwann ist der Neuzugang mit in den großen Käfig eingezogen und alles war gut.
Melde Dich mal wie Ihr Euch entschieden habt! :0-
 
Ich bin GEGEN einzelhaltung....Auch wenn der Hhn dadurch häufiger singen SOLL.... Was er aber auch so schon TUT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Wenn aber Paarhaltung, dann bitte mit allen Konsequenzen - das gebe ich nur mal zu bedenken.
 
Das ist irgendwie eine schwierige Entscheidung. Zur Zeit bin ich ja den ganzen Tag zur Hause und habe viel Zeit für einen Vogel, aber wenn ich wieder arbeietn gehe, und aus einem Pärchen entstehen dann viele kleine Kanaris... was nun?
Man muß sich doch um sie kümmern..

Liebe Grüße, Katharina
 
Man kann natürlich die gelegten Eier durch Plastikeier austauschen oder sonst irgendwie "unbrauchbar" machen, aber ich persönlich finde das auch nicht unbedingt so toll...
 
Wie gesagt, es gibt da ja noch die Möglichkeit, die Eier durch Plastikeier auszutauschen. Dann kann die Henne ihrem Bruttrieb nachgehen und Ihr habt nicht das Nachwuchsproblem.
Außerdem ist das nicht viel Aufwand und Brutzeit ist ja auch nicht das ganze Jahr.

Wegen Vogelkäfig / -volieren-Ersteigerung bei Ebay: das kann auch mal ganz schön ins Auge gehen. Habe hier mal von einer total milbenverseuchten Voliere (durch ebay ersteigert) gelesen (finde den Thread leider nicht mehr wieder).
Das arme Mädel hatte sich da ein ganz schön großes Problem ins Haus geholt...
 
Rucola schrieb:
Wegen Vogelkäfig / -volieren-Ersteigerung bei Ebay: das kann auch mal ganz schön ins Auge gehen. Habe hier mal von einer total milbenverseuchten Voliere (durch ebay ersteigert) gelesen (finde den Thread leider nicht mehr wieder).
Das arme Mädel hatte sich da ein ganz schön großes Problem ins Haus geholt ...
Man darf bei Ebay auch neue Ware kaufen... ;) von gebrauchten würde ich auch dringend abraten... s.o.
 
Aber wenn man den Käfig gut desinfiziert, sollte doch alles okay sein, oder nicht? Ich würde mir auch keinen gebrauchten Käfig kaufen, wenn ich ehrlich bin, aber mit Lysoform wäre es doch möglich, den Käfig Keimfrei zu bekommen? :?
 
Schade, dass ich den Thread nich mehr finde, aber das Problem war, dass sie das nicht sofort gemerkt hat. Wenn ich mich recht erinnere, dann ging es um die Rote Milbe.
Sie hatte zwar ihre Vögel noch nicht drin, aber die Voliere schon im gleichen Zimmer. Die Voliere stand wohl schon 1-2 Tage und diese Milbe macht sich nachts auf die Socken (ich glaube, es war die Rote M.), so dass sie also theoretisch schon in irgendwelche Zimmerecken gekrochen sein konnten.Da bringt dann Volieren Desinf. nich mehr soviel, da kann man schon gleich den Kammerjäger holen (meinte sie).

Leider hab ich den Thread aus den Augen verloren und nicht mehr weiterverfolgt. Aber sie wollte glaub ich die Verkäuferin verklagen (war der letzte Stand), weil die geschrieben hatte "Bester Zustand".
Zu allem Frust hat man den Ärger dann auch noch an der Backe...
 
Käfige sind ganz schön teuer.
Unser Tweety hat einen recht großen Käfig, den haben wir
bei Zoo Zajak in Duisburg geholt. Er war von 85,00 EUR auf 49,90 EUR
runtergesetzt.

Dafür hatter er alles, Badehäuschen, Stangen, Spiegel etc.


Katharina





:p
 
Thema: Tweety ist neu hier!!!!

Ähnliche Themen

Baghira75
Antworten
4
Aufrufe
1.700
Denny
D
T
Antworten
8
Aufrufe
1.489
Ursula A.
U
C
Antworten
15
Aufrufe
1.145
Calypso
C
D
Antworten
3
Aufrufe
522
dinolino
D
D
Antworten
6
Aufrufe
551
dinolino
D
Zurück
Oben