Übergewicht???

Diskutiere Übergewicht??? im Forum Vogelkrankheiten im Bereich Allgemeine Foren - Hallo! Ich glaube meine Alexander-Henne hat (schon wieder) Übergewicht! Sie fliegt sehr schwer und hat auch schon Bruchlandungen hingelegt...
A

Ariane

Guest
Hallo!

Ich glaube meine Alexander-Henne hat (schon wieder) Übergewicht! Sie fliegt sehr schwer und hat auch schon Bruchlandungen hingelegt, obwohl sie eigentlich super fliegt. Als ich ihr nach einer Bruchlandung meine rettende Hand hinhielt, ist sie in ihrem Schreck auch draufgestiegen. Sie ist deutlich schwerer wie die anderen beiden.
Sie hat irgendwie schon immer Gewichtsprobleme gehabt, es geht bei ihr wirklich hoch und runter mit den Gramms. Und das ist ja nicht so gut für den Kreislauf. Wiegen ist nicht, sie ist ja nicht zahm.
Sie bewegt sich regelmäßig und die Futtermenge schwankt auch nicht. Deshalb verstehe ich nicht, wieso sie dauernd ab und zu nimmt.

Habt ihr einen Vorschlag, wie ich sie wieder etwas leichter kriege und das sie dann auch leichter bleibt??? Der Tierarzt sagt, viel Gemüse und Obst, besonders Kiwis. Mache ich auch; die anderen beiden haben keine Gewichtsprobleme.
Ab wann ist ein Vogel eigentlich wirklich zu dick? Wenn er aus allen Löchern pfeift?

Ich füttere tgl. etwa 23 g / Vogel einer Saatenmischung mit wenig Sonnenblumenkerne. Auch Nüsse meide ich wegen dem hohen Fettanteil.

liebe Grüße,
Ariane
 
hi
man kann das fett sehn allerdings muß er dann auf den rücken gelegt werden sollte man das einem nicht zahmen vogel zumuten?
aber wenn er zu fett ist hat er wirklich einen gelben unterbauch
wiegen könnte man ihn schon eher wenn er aus dem käfig ist
käfig einmal (ohne vogel)wiegen danach mit vogel und ich weiß wie schwer er ist
könnte gehn oder?
gruß gisi
 
Hallo Gisi!

Tja, das Wiegen im (Transport-)Käfig wäre eine Idee, aber leider fehlt mir die passende Waage. Die Küchenwaage wiegt nur bis 2 kg, und allein der Käfig wiegt schon soviel. Und die Personenwaage ist zu ungenau.

Hallo Olaf!

Sorry, hab Deinen Beitrag irgendwie übersehen!

Also organisch ist alles okay. Kicki wurde schon geröntgt - keine Tumoren o.ä., sie ist also wirklich so fett!
Aber wieso sie bei gleichbleibender Futtermenge und Bewegung dauernd ab und zu nimmt, kann sich der Tierarzt, den ich übrigens für sehr kompetent halte, auch nicht erklären.
Deshalb fragte ich hier.

liebe Grüße,
Ariane
 
Thema: Übergewicht???

Ähnliche Themen

Nina Bird-Newbie
Antworten
22
Aufrufe
1.575
Nina Bird-Newbie
Nina Bird-Newbie
J
Antworten
16
Aufrufe
1.318
Charlette
Charlette
N
Antworten
5
Aufrufe
971
sittichmac
sittichmac
H
Antworten
3
Aufrufe
1.495
Mich@el
Mich@el
Zurück
Oben