"Unser Vogel verträgt sich nicht mit anderen"

Diskutiere "Unser Vogel verträgt sich nicht mit anderen" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, "Mein Vogel verträgt sich nicht mit anderen" Ich weiß nicht wie oft ich den Satz jetzt schon gehört habe als "gute" Ausrede dafür, dass...

  1. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    Hallo,

    "Mein Vogel verträgt sich nicht mit anderen"
    Ich weiß nicht wie oft ich den Satz jetzt schon gehört habe als "gute" Ausrede dafür, dass die Leute ihren Wellensittich einzeln halten. Viel häufiger kommt der Satz wohl bei einigen Papageienarten vor.
    Meistens haben die Leute entweder ein Partnertier gehabt und die Vögel haben sich nicht vertragen oder vielleicht wurde es noch mit einem anderen Partner probiert und es hat wohl wieder nicht geklappt.
    Stellt sich die Frage ab wann kann man eigentlich wirklich sagen, dass sich ein Vogel nicht mit anderen verträgt. Handaufzuchten und fehlgeprägte Vögel jetzt mal außenvor gelassen, was meint ihr ab wann man das wirklich sagen kann?

    Allgemein gilt wohl, dass Wellensittiche Schwarmvögel sind und so mancher Vogel, der sich mit anderen augenscheinlich nicht verträgt, ist auch irgendwann irgendwo mal geschlüpft und hatte meist auch mindestens ein Geschwistertier.

    Neben der Frage ab wann ... was meint ihr, was man den Leuten noch als Argumente bringen kann, dass sie nicht einfach sagen können obgrund von ein-zwei Versuchen, dass ihr Vogel ein Einzelgänger ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Meiner meinung nach ist es sehr selten wenn ein Welli mit sein Artgenossen nicht auskommt.
    Ich hab hier mehrere gehabt die alleine gehalten wurden, hat zwar manchmal bis zu 1 Jahr gedauert, bis sie mit dem Schwarm und nicht nur nebenher leben wollten aber es hat immer geklappt ;)
    Unser Alten Bobby könnte man immer noch als einzelgänger bezeichnen, doch wehe die Voli Tür wird geschlossen und er ist nicht drinne bei den anderen :+klugsche
    Inzwischen hat er einen kumpel zum kraueln gefunden, doch seht man ihm fast immer im abseits sitzen.

    Als unverträglich wurde ich Zb, auf anderen los gehen...beissen bezeichnen. Ist aber eher sehr selten unter wellis ;)
     
  4. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    ich habe schon von einigen gehört, dass Wellis, wenn sie zu lange alleine waren, einfach nichts mehr mit ARtgenossen anzufangen wussten. Holt man dann einen dazu, kann es Probleme geben, weil beide total verschieden sind, der eine denkt ja quasi ein bissschen, dass er einer von uns ist. Tut man ihn dagegen in eine größere Gruppe und überlässt diese sich selbst (also im Sinne von nicht bei jedem kleinsten Gerangel direkt eingreifen oder wenn man sieht, wie verwirrt der Neue ist), muss er sich zwanglsäufig mit diesen für ihn noch komischen ARtgenossen abgeben, denn irgendeiner ist ja immer in seiner Nähe, es ist immer was los, nicht so als hätte man nur einen dazu der dann vielleicht auch eher für sich bleibt, weil der ehemalige Einzelvogel ihm etwas merkwürdig erscheint.
    Einzelvögel reagieren oft auch aggresiv auf einen neuen Vogel, irgendwie kapieren die wohl schon dass er irgendwas mit ihm zu tun hat und sie verteidigen dann erstmal ihren Ressourcen.
    Als Neuer in einer größeren Gruppe ist das dagegen etwas schwierig....:~
     
  5. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    unseren hansi kann man zwar nciht als einzelgänger bezeichnen, kommandiert die anderen aber ständig rum und lässt den chef raushängen, wenn er kommt müssen die anderen beiden platz machen. ohne sie kann er aber auch nicht und die anderen können nicht ohne hansi.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"Unser Vogel verträgt sich nicht mit anderen"

Die Seite wird geladen...

"Unser Vogel verträgt sich nicht mit anderen" - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...