unsere cora kriecht nur...

Diskutiere unsere cora kriecht nur... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wir haben seit einer woche ergänzung. cora ist 1 jahr alt und läuft total neben der "kap". das heißt quer über den onkel und in total begückter...

  1. gisela

    gisela Guest

    wir haben seit einer woche ergänzung. cora ist 1 jahr alt und läuft total neben der "kap". das heißt quer über den onkel und in total begückter haltung. ähnlich als würden wir menschen auf den unterarmen laufen. hat jemand erahrung was da los ist ?
    gisela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen giesela :)

    also ich denke die experten werden sich noch melden ..allerdings würde ich trotzdem sofort einen vogelkundigen ta aufsuchen ..es könnte sein das cora zu wenig mineralien und calcium bei der aufzucht bekommen hat und deshalb so seltsam geht ..* rachitis*

    noch ist sie jung genug * denke ich doch ..* um das beheben zu lassen ..


    liebe grüsse lanzelot


    PS wie alt ist sie ??? und wie ernährt ihr sie bezw. wie wurde sie ernährt??
     
  4. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Gisela,

    erst einmal helzlich Willkommen hier im Forum ;)

    Wenn Cora erst ein Jahr alt ist, tippe auch ich auf schwere Rachitis.
    Es kann aber auch sein, daß sie einen Beinbruch hatte der nicht
    vernünftig zusammen gewachsen ist.

    Hast Du sie denn schon mal "normal" gehen gesehen?
    Kann sie es denn überhaupt oder geht sie "immer" gebückt?
    Hast Du sie aus 2. Hand oder direkt vom Züchter?

    Ich rate Dir auch, schnellstens einen vogelkundigen TA aufzusuchen,
    damit ihr möglichst schnell geholfen werden kann.

    Rachitis ist nicht heilbar, kann aber zum Stillstand gebarcht und verbessert werden.
    Sie wird dann aber sehr viel Calcium benötigen.

    Falls Du noch keinen TA hast, hier der link zu den TA-Listen.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=8346
     
  5. gisela

    gisela Guest

    also was das fressen angeht, - ist der helle wahnsinn. das beste ist nicht gut genug und in mengen, das ist unvorstellbar. sie frißt bis nichts mehr da ist. wenn 15 min später nachschub kommt-frißt sie weiter. obst, vollkornbrot, alles was einem papagei eigentlich schmeckt.
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Gisela!
    Auch von mir ein herzliches Willkommen!
    Nun zu deiner Cora,kann sie fliegen und klettert sie sonst normal herum,oder hat sie damit auch Schwirigkeiten?
    Auf alle Fälle würde ich wie die anderen schon schrieben Vorsorglich das ganze von einem fachkundigen Vogeldoktor Abklären lassen!
     
  7. gisela

    gisela Guest

    hallo petra,
    danke für deine hilfe wg. den ta adressen. wir waren bis jetz immer in der uniklinik giessen,-was ihr in das plz gebiet um frankfurt mit aufnehmen könnt.
    zur cora: wir haben sie noch nie richtig laufen gesehen. auf der stange kauert sie fast waagerecht und fällt auch oft runter.
    am gitter klettert sie ganz normal, aber ein flügel hat eine starke wölbung,-so das ein älterer bruch sicherlich eine möglichkeit ist.
    wir haben sie von einem züchter, der gesagt hat,-sie kann nicht fliegen. auch ihr gefieder ist unterschiedlich ausgebildet, d.h. unterschiedliche flügellänge der rechten zur linken seite.
    beim gehen, tritt sie sich wie schon gesagt auf ihren füßen und fängt sich mit dem schnabel ab um das gleichgewicht zu halten.

    zusatzfrage: sie hat ein loch unterhalb des schnabels, hat das was zu bedeuten oder ist auf ihr noch junges alter, (1jahr) zurück zu führen ?
     
  8. #7 NicoleJ, 19. August 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. August 2002
    NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Gisela

    ein herzliches Willkommen im Forum :) .

    Da es verschiedene Ursachen haben kann und hier eigentlich niemand eine genaue Diagnose stellen kann, würde ich morgen einen Papageienspezialisierten Tierarzt aufsuchen. Vielleicht hat Cora auch Schmerzen? Ursachen können sein:

    Wie hier schon erwähnt Stoffwechselkrankheiten ( Rachitis, Gicht), Infektionen,zu kurze Laufknochen und dicke Gelenke können bei Jungvögeln auf Manganmangel hinweisen,oder Mangelerscheinungen. Futter (bei der Aufzucht) das zu Eiweißreich reich ist, kann zu Kalkbeinen führen, um die handelt es sich aber vermutlich nicht bei Cora. Zu Behandlungsmethoden möchte ich nichts sagen da ein Tierarzt eine Diagnose stellen muß und dementsprechent auch die Medikamente , Vitamine u. Mineralien zusammen stellen sollte.

    Seit wann geht es Cora denn so? Sie ist ja immerhin schon ein Jahr alt ? Berichte doch mal mehr über sie und über ihre Ernährung.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  9. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Gisela

    Hatte meinen Text schon abgeschickt, sorry. Dieses "Loch" ist völlig normal und wird auch bleiben. Es gehört zum Vogel :D .

    liebe Grüße

    Nicole
     
  10. Piwi100

    Piwi100 Guest

    das hört sich echt nach einer Muskelschwäche an, sie scheint nicht die Kraft zu haben
    sie "vernünftig" auf den Beinen zu halten.
    Die waagerechte Haltung auf der Sitzstange ist auch ein Zeichen,
    daß sie einfach keine Kraft in den Gelenken hat.

    Was es genau ist, möchte auch ich nicht sagen,
    das MUSS ein TA machen!

    Bitte laß sie untersuchen.

    Ich denke der Züchter hat Euch ganz schön übers Ohr gehauen,
    denn mit der Aussage "sie kann nicht fliegen" ist das sicher nicht getan! 8(

    Hehe...das Loch....ja, wie Nicole schon sagte ist das ganz normal.
     
  11. gisela

    gisela Guest

    hallo nicole,
    ich bin überrascht, wie man hier geholfen bekommt. danke dafür.
    wir haben die erste zeit erst mal nur gelesen bis wir den "stift" benutz haben. viele artikel waren dabei sehr hilfreich.
    noch mal kurz zu uns, ich mache alles im telegrammstiel, sonst muß ich soviel tippen.
    vor ca. 8 wochen einen grauen "gefunden", - besser unsere 2 hunde. total vernachlässigt,-lange krallen-verkorkster schnabel.
    in die klinik nach giessen, dort bereits das 2. x geformt.
    er hat schönes zuhause und ist der hahn im korb.
    wir wollten ihm einen partner geben. der ist cora seit 10 tagen. vom händler für relativ wenig geld, (100 euro) da er eben nicht fliegen kann. sie fühlt sich wohl bei uns und wir sind durch beobachtung ihren gebrechligkeiten nachgegangen, und dabei auch etwas enttäuscht vom händler.
    jetzt werden wir nach den tips wohl doch erst mal wieder nach giessen fahren.
     
  12. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Gisela

    Klar hilft man hier gerne :) , wenn jemand Rat weiß oder Tips zur Hand hat. Aber gerade bei Krankheiten, vorheriger schlechter Ernährung ist das immer sehr heikel. Ich bin gespannt was man in Giessen feststellen wird, du sagtst 100 Euro vom Händler. Also ist Cora nicht vom Züchter? Sie muß ja beringt sein und über die Ringnummer kommst du auch an den Züchter. Da würde ich mal nach fragen was mit dem Grauen los ist?! Denn 100 Euro ist ja fast geschenkt, da kommt schon der Verdacht auf das er wissentlich einen kranken Vogel verkauft hat :( . Wäre er ehrlich gewesen hätte man direkt mit einer Behandlung anfangen können. Oder er wäre Cora dann nicht los geworden. Ist alles nur spekulativ, aber an deiner Stelle würde ich der Sache mal auf den Grund gehen.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Sorry Gisela,
    aber kein normaler Züchter / Händler würde einen Grauen für 100€ hergeben, wenn er nicht weiß (vermutet) daß es sich um etwas komplizierteres handelt.
    Normalerweise kostet ein Grauer von Züchter zwischen 500 und 750 €.
    Selbst bei Federfehler würde der "Preisnachlaß" niemals so hoch sein.
    Der Gute weiß ganz genau, daß die Kleine nun wohl eine langwierige und teure Behandlung braucht.

    Man...sowas macht mich wieder sauer.....
    ist schon klar, daß auch die Kleine ein gutes Zuhause braucht,
    aber bitte nicht mit "Neulingen" (Tschuldige- ist nicht böse gemeint)
    die dann das große Problem haben und kaum wissen wie sie das bewältigen sollen.

    (Ich selber habe hier eine kranke Graue, die mitlerweile mehr beim DOC ist als zu Hause und
    die einfach nicht gesunden will.
    Ich verzweifle auch manchmal daran und ich habe schon starke Nerven und seid 10 Jahren Graue)
     
  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hehe...Nicole....
    2 Doofe ...ein Gedanke ;)
     
  15. gisela

    gisela Guest

    hallo nicole,
    danke für antwort, - aber unser jacko hat das loch nicht.....gisela
     
  16. Piwi100

    Piwi100 Guest

    wie er hat das Loch nicht ?

    Schau doch mal genau am "Kinnansatz", der Schnabel sollte von den Seiten geschlossen runterlaufen und
    nur im "Kinnbereich" eine leicht ovale Öffnung (Bohnengröße) haben.
    Kannsein, daß Du es nicht so einfach sehen kannst, wenn die Ferdern das "Loch" verdecken.
     
  17. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    lasst die Kleine bitte morgen sofort röntgen!

    War es von Anfang an so schlimm mit ihren Bewegungen, oder ist es schlimmer geworden?

    Weißt du, auch Zinkvergiftungen können eine Lähmung verursachen, die langsam immer schlimmer wird, bis plötzlich die Atmung und das Herz versagen.

    Ich glaube nicht, dass das bei der Kleinen der Fall ist, aber sicher ist sicher.

    Bee
     
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Gisela,

    wir drücken Daumen, Pfötchen und Krallen, dass es nichts Ernsthaftes ist und dass dem kleinen Grautier geholfen werden kann!!!


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  19. Gizmo

    Gizmo Guest

    Grauer

    Hallo Gisela

    Herzlich willkommen hier im Forum!

    Ich schliesse mich den Vorrednern an, ich würde auch einen Vogelkundigen TA aufsuchen!
    Du sagst sie frisst sehr viel wie schwer ist den der Vogel? Ist er evt. überfüttert?

    Gruss
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Gisela
    Auch von mir ein herzliches Wilkommen hier
    im Vogelforen:D
    Ich schließe mich meinen Vorredenern an und denke
    es ist besser mit dem kleinen einen erfahrenen
    Vogel TA aufzusuchen.Weil wie Piwi schon sagt
    sollte es eine Rachitis sein ist diese zwar nicht mehr zu heilen
    aber immerhin zu mildern und je früher eine Behandlung einsetzt
    um so besser für den kleinen.
    Ich drücke ganz fest die Daumen das es nichts schlimmes
    ist und dem kleinen geholfen werden kann
     
  22. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Gisela,

    seid ihr in Gießen gewesen? Wie geht es dem kleinen Grautier???
    Wäre schön, wenn du uns berichtest, wie es dem Kleinen geht.


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
Thema:

unsere cora kriecht nur...

Die Seite wird geladen...

unsere cora kriecht nur... - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  5. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...