Unsicherheit mit dem Geschlecht

Diskutiere Unsicherheit mit dem Geschlecht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ich bin mir in letzterzeit echt unsicher was das geschlecht von meinem Tiko angeht, nachdem meine nymphen nun eier gelegt haben....

  1. #1 Wölfin, 12.03.2011
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bin mir in letzterzeit echt unsicher was das geschlecht von meinem Tiko angeht, nachdem meine nymphen nun eier gelegt haben. Ich habe Tiffy noch nie bei den eiern gesehn aller dings sitzt Tiko immer auf den eiern und will brüten ( keine sorge die eier sind Abgekocht, möchte kein nachwuchs)

    Ist das ein normales verhalten von einem Hahn?

    Habe anbei ein foto von Tiko hoffe ihr könnt es erkennen, es ist ein handy foto und nicht so gut.
     

    Anhänge:

  2. #2 das LUMP, 12.03.2011
    das LUMP

    das LUMP Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nymphensittiche wechseln sich ab beim brüten. Dass der Hahn brütet ist also nicht ungewöhnlich, dass die Henne gar nicht hingeht allerdingt schon etwas.
    Für eine Geschlechtsbestimmung bräuchte ich noch ein Gesamtbild wo man auch Schwanzfedern ganz sieht.
     
  3. #3 Wölfin, 12.03.2011
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem foto wird im schwanzfedernschwer da tiko sehr agresiv ist. Kann aber sagen das er dort ganz dunckel grau ist fals das hilft also die unterseite der schwanzfedern
     
  4. #4 Richard, 12.03.2011
    Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    das ist zu 100% ein Männchen. Ein weiblicher, wildfarbiger Nymphensittich hat eine verwaschene grau/gelbe Maske und auf der Schwanzunterseite ein Fischgrätenmuster.
     
  5. #5 Wölfin, 12.03.2011
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank, dann kann ich mir ja auch sicher sein das meine lutino henne auch wirklich eine henne ist :D danke schön.
     
  6. #6 Wietzer-Nymphen, 12.03.2011
    Wietzer-Nymphen

    Wietzer-Nymphen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Hier mal ein Bild von einer Wildfarbigen Nymphensittichhenne

    Hier nochmal zum Vergleich eine Wildfarbige Nymphendame
     

    Anhänge:

  7. #7 lanzelot, 13.03.2011
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen:) wir hatten hier imForum schon öfter den Fall das sich Nymphenhähne spontan zum bebrüten andere Eier entschieden:)

    mein lieblings Fall war ein einjähriger Hahn der sich als Zwergwachtel Brutmaschine versucht hat , als die Wachtel Henne ihr erstes Ei legte ging der Nymphen Hahn neugierig runter und setzte sich dann auf das Ei:):)

    einer Meiner Herren hat mit einer Murmel * geübt*
     
Thema:

Unsicherheit mit dem Geschlecht

Die Seite wird geladen...

Unsicherheit mit dem Geschlecht - Ähnliche Themen

  1. Unsicherheiten bei Vogelbestimmung

    Unsicherheiten bei Vogelbestimmung: Ich habe einige Vögel in den Alpen beobachtet und bin mir nicht bei allen sicher, um welchen es sich handelt... Oben links könnte evtl. der...
  2. Kanarienkleinfamilie in spe ? Unsicherheiten!

    Kanarienkleinfamilie in spe ? Unsicherheiten!: Ich habe (erstmalig) ein Kanarienvogelpaar (ca. 1 Jahr alt, Vorbesitzer hatte es aus Tierhandlung) übernommen, ihm einen größeren Käfig gegeben...
  3. Unsicherheit beim geschlecht

    Unsicherheit beim geschlecht: Hallo erstmal, Letztes Jahr habe ich ein Paar geperlte 1-Jährige Nympfensittiche gekafaut, die angeblich schon eine Brut hinter sich hatten....
  4. Weihnachtaszeit...Unsicherheit

    Weihnachtaszeit...Unsicherheit: Hi @all also ich hab mich mal wieder gefragt ist das gefährlich :idee: ??? Da in fast allen Haushalten zu Weihnachten Weihnachtsbäume stehen...
  5. Tick? Unsicherheit? Langeweille?

    Tick? Unsicherheit? Langeweille?: Hi, ich schon wieder! Hab erst überlegt ob ich das bei Krankheiten reinstelle, aber ich glaube es passt hier besser. Wenn nicht, tut es mir Leid....