Unterarten

Diskutiere Unterarten im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Wir haben vor Jahren einen Edelpapagei ab der vierten Woche großgezogen, da die eltern sich weigerten zu füttern. Wir taten es unter Anleitung...

  1. irfran

    irfran Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wir haben vor Jahren einen Edelpapagei ab der vierten Woche großgezogen, da die eltern sich weigerten zu füttern.
    Wir taten es unter Anleitung eines befreundeten Züchters, und es wurde ein wunderschöner Vogel.
    Nach einem Jahr taten wir dasselbe mit einer Henne.
    Beide gediehen gut, verstanden sich gut, waren aber nie ein Liebespaar.
    Bei uns hatten sie ein Vogelzimmer und im Sommer eine Außenvolliere. Wir hingen sehr an diese Tiere.
    Trotzdem muß ich sagen, daß wir so manches falsch gemacht haben. Wenn ich jetzt hier vieles lese, wünschte ich mir, damals mehr gewußt zu haben.:traurig:
    Wir gaben dann die Vögel an einem Ehepaar in Norddeutschland ab, wo wir den Eindruck hatten, dass es ihnen sehr gut gehen würde.
    Heute haben wir Katharinasittiche, die wir sehr lieben und pflegen.
    Ich häte gerne gewußt, worin der Unterschied besteht zwischen Salomon Edelpapageien, Neuguinea, und Aru Edelpapageien.

    MFG Irene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.343
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Irene
    Die kleineren Salomon-Edelpapageien (Gewicht ca. 370 Gramm) sind intensiver leuchtender in der Farbe als die Neuguineas ( Gewicht ca. 450 Gramm). Die Weibchen tragen einen breiten blauen Federring ums Auge.
    Die Aru sind grösser als die Neuguinea (Gewicht ? ) und unterscheiden sich nur durch die etwas breitere gelbe Schwanzbinde (Männchen) bzw. den orangegelben Schimmer der Schwanzspitze beim Weibchen, was man besonders gut bei nachwachsenden Federn erkennen kann.
     
  4. irfran

    irfran Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Danke, Karin!:D
     
Thema:

Unterarten

Die Seite wird geladen...

Unterarten - Ähnliche Themen

  1. Welche Ringelgans-Unterart?

    Welche Ringelgans-Unterart?: Hallo zusammen! Ich befasse mich grad mit meinen diesjährigen Fotografien und habe in dem Zusammenhang eine Frage. Im Oktober zogen über...
  2. Gimpel Unterart

    Gimpel Unterart: Kann jemand anhand des Fotos erkennen, um welche Unterart es sich bei diesem Gimpelmännchen handelt ? Foto stammt vom 11.04.2017 vom Futterplatz....
  3. Schafstelze - Unterart?

    Schafstelze - Unterart?: Hallo, am Wochenende diese 3 Exemplare gesehen. Letztere hatte - durchs Spektiv gesehen - ein gelbes Gesicht, dass sieht man am schlechten Foto...
  4. Haltung von Unterarten

    Haltung von Unterarten: Vielfach liest man von Unterarten der verschiedenen Vögel. Vom Magelanzeisig wissen wir von diversen Unterarten und deren Vermischung. So finden...
  5. Goldbrüchsten Unterart clarkei

    Goldbrüchsten Unterart clarkei: Hallo Züchterkollegen Ich bin auf der suche nach Züchter von Goldbrüchsten der Unterart clarkei. Bis jetzt war mein Erfolg er klein, aber...